Audio-Hardware 6.411 Themen, 20.826 Beiträge

SB 128 PCI

Bernhard / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Habe mir einen neuen Rechner zugelegt: Pentium 350, 100MHz Bus, ATI
Grafik. Soweit läuft alles. Installiere ich die SB 128 PCI, kommt es
kurze Zeit später zum Herzstillstand. Der Mauszeiger steht festgenagelt
am oberen Bildschirmrand und der Rechner ist tot. Wer kann mir helfen? (Bernhard)

Antwort:
Geräte Konflikt. Einfach mal Gerätemamager Kontrollieren.
(B@C )

Antwort:
Danke, habe alles durchforstet. Aber der Geräte-Manager zeigt
keinerlei Konflikte an.
(Bernhard )

Antwort:
überprüf mal die zuteilung deiner interrupts!!!
im gerätemanager
(DeppSeinSohn )

Antwort:
Besitze ebenfalls AWE 128 PCI und habe zwei mögliche Fehler
geortet:
A. 1. -> geräte manager
2. -> systemkomponenten
3. -> intel usb device (this windows version not support)
4. -> gerätenutzung, entferne haken bei ausgangskonfiguration
(aktuell)
5. klicke auf O.K. & rechner - NEU STARTEN -
B. 1. wie oben
2. wie oben
3. -> DMA-Controller
4. -> einstellungen
5. -> unter reservierter DMA puffer Haken entfernen
6. -> klicke auf O.K. & rechner - NEU STARTEN -.
A. offenbar wird awe 128 PCI durch den usb IRQ irgendwie
gestört, obwohl Windows nichts anzeigt. Und USB
angeblich auch nicht nutzt.
B. aktivierten DMA zugriff verträgt die AWE128 offenbar
ebenfalls nicht.
(->) soll heissen "gehe zu".
(THOMAS)

bei Antwort benachrichtigen
B@C Bernhard

„SB 128 PCI“

Optionen

Geräte Konflikt. Einfach mal Gerätemamager Kontrollieren.
(B@C )

bei Antwort benachrichtigen
Bernhard B@C

„SB 128 PCI“

Optionen

Danke, habe alles durchforstet. Aber der Geräte-Manager zeigt
keinerlei Konflikte an.
(Bernhard )

bei Antwort benachrichtigen
thomas Bernhard

„SB 128 PCI“

Optionen

Besitze ebenfalls AWE 128 PCI und habe zwei mögliche Fehler
geortet:
A. 1. -> geräte manager
2. -> systemkomponenten
3. -> intel usb device (this windows version not support)
4. -> gerätenutzung, entferne haken bei ausgangskonfiguration
(aktuell)
5. klicke auf O.K. & rechner - NEU STARTEN -
B. 1. wie oben
2. wie oben
3. -> DMA-Controller
4. -> einstellungen
5. -> unter reservierter DMA puffer Haken entfernen
6. -> klicke auf O.K. & rechner - NEU STARTEN -.
A. offenbar wird awe 128 PCI durch den usb IRQ irgendwie
gestört, obwohl Windows nichts anzeigt. Und USB
angeblich auch nicht nutzt.
B. aktivierten DMA zugriff verträgt die AWE128 offenbar
ebenfalls nicht.
(->) soll heissen "gehe zu".
(THOMAS)

bei Antwort benachrichtigen
DeppSeinSohn Bernhard

„SB 128 PCI“

Optionen

überprüf mal die zuteilung deiner interrupts!!!
im gerätemanager
(DeppSeinSohn )

bei Antwort benachrichtigen