Audio-Hardware 6.411 Themen, 20.826 Beiträge

Mozart OAK 601

Wolfgang / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Weiss jemand, wo ich DirectX-Treiber fuer meine Mozart (16-Bit, OTI 601-Chipsatz)
herbekomme? Das Teil wuerde es eigentlich noch machen, doch viele DirectX-Spiele
(z.B. Formula 1) funktionieren nicht, nur wenn ich den Soundblaster-Modus
einsetelle. Der ist aber unter Win95 Mist, da der Mixer und saemtlichen externen
MIDI-Sachen nicht funktionieren.
Gibt's sowas?
Thanx alot
Wolfgang (Wolfgang)

Antwort:
Hi,
Wenn ich mich recht entsinne ist das eine ISA-Karte ohne Plug&Play,
oder? Gehts denn wenn Du directx6 installierst?
Simon
(Simon )

Antwort:
Also, das ist ein Ur-Altes Teil. ISA, kein P&P, aber wenn ich den
Mozart-Treiber der OAK-Homepage installiere, dann "erkennt" Win95
automatisch, daß eine Mozart installiert ist, und ich muss nur noch eingeben,
wo die Treiber liegen. DirectX 6 ist installiert: Karte nicht zertifiziert,
selbes Ergebnis: Formel 1 kein Ton, NfS ein schrecklich verzerrter anstatt der
normalen Toene.
(Wolfgang)

Antwort:
Hi,
Ich hatte bis vor 1 nem Jahr auch die Mozart (damals gab es allerdings noch
kein Directx6). Ich hatte vor kurzem das gleiche Problem mit einer
Aztech Karte. Irgendwo im Directx Setup kann man die Audiotreiber wider
herstellen, das hat bei der Aztech Karte geholfen.
Simon
(Simon )

Antwort:
Danke,
aber in DirectX 6.0 habe ich das noch nicht gefunden. Ausserdem kann ich
mich noch dunkel erinnern, dass ich das bei DirectX 5.0 auch schon
versucht habe.
Hat aber nix geholfen.
MfG
Wolfgang
(wolfgang)

bei Antwort benachrichtigen
Simon Wolfgang

„Mozart OAK 601“

Optionen

Hi,
Wenn ich mich recht entsinne ist das eine ISA-Karte ohne Plug&Play,
oder? Gehts denn wenn Du directx6 installierst?
Simon
(Simon )

bei Antwort benachrichtigen