Audio-Hardware 6.411 Themen, 20.826 Beiträge

Lohn sich PCI oder kann ich bei ISA Soundkarte bleiben

Andre / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich will mir demnächst eine Soundkarte kaufen.
Da in der letzten Zeit immer mehr PCI karten auf den
Markt kommen, würde ich gerne wissen, ob sie irgend einen
Vorteil haben (Geschwindigkeit Qualität usw.)
Sonst würde ich mir wieder eine ISA holen, da dich dadurch
Steck-Platz bei PCI sparen würde. (andre)

Antwort:
Hi, vergiß das mit der Pcikarte mal ganz schnell ! Die Karten sind alle echt übel, da sie hauptsächlich Softwaresynthes benutzen (für die Stimmen , die über den 32 Hardwarestimmen liegen) ! Es gibt noch viele andere Gründe !!!
Cu
Flori
(Flori)

Antwort:
Hi,
ich versteh' den ganzen Rummel um diese PCI-Dinger nicht. Nimmt doch bloß
einen Steckplatz weg... Welchen Geschwindigkeitsvorteil soll denn
eine Soundkarte bringen ? Gute D/A-Wandler gibt es auch in ISA-Karten,
also wozu ? Solange die Mainboards noch ISA-Steckplätze haben, warum
eine solche Karte kaufen und einen verschwenden ?
kopfschüttelnd,
Eric
(Eric )

Antwort:
Hi,
Ich hab gehört, das einige Dos Spiele mit PCI Sound nicht klar kommen.
Muß aber nicht stimmen.
Simon
(Simon )

Antwort:
Hallo, Eric,
eine PCI Soundkarte ermöglicht das CD- Abspielen mit Double-Speed!! So höre ich die BRAVO Hits 22 in nur 38:45 Minuten, und habe mehr Zeit für den Abwasch...
Aber im Ernst: Eine Soundblaster 16 (ISA), bei Bedarf mit einem Wavetable- Aufsatz (Super: Yamaha DB 50 XG) läuft bei mir seit Jahren (das einzoige Teil, was ich noch nicht ausgetauscht habe bzw. sogar noch nie an eine Neubeschaffung gedacht habe) ...
Gruß, Dynamike
(Dynamike)

bei Antwort benachrichtigen
flori Andre

„Lohn sich PCI oder kann ich bei ISA Soundkarte bleiben“

Optionen

Hi, vergiß das mit der Pcikarte mal ganz schnell ! Die Karten sind alle echt übel, da sie hauptsächlich Softwaresynthes benutzen (für die Stimmen , die über den 32 Hardwarestimmen liegen) ! Es gibt noch viele andere Gründe !!!
Cu
Flori
(Flori)

bei Antwort benachrichtigen
Eric Andre

„Lohn sich PCI oder kann ich bei ISA Soundkarte bleiben“

Optionen

Hi,
ich versteh' den ganzen Rummel um diese PCI-Dinger nicht. Nimmt doch bloß
einen Steckplatz weg... Welchen Geschwindigkeitsvorteil soll denn
eine Soundkarte bringen ? Gute D/A-Wandler gibt es auch in ISA-Karten,
also wozu ? Solange die Mainboards noch ISA-Steckplätze haben, warum
eine solche Karte kaufen und einen verschwenden ?
kopfschüttelnd,
Eric
(Eric )

bei Antwort benachrichtigen
Dynamike Eric

„Lohn sich PCI oder kann ich bei ISA Soundkarte bleiben“

Optionen

Hallo, Eric,
eine PCI Soundkarte ermöglicht das CD- Abspielen mit Double-Speed!! So höre ich die BRAVO Hits 22 in nur 38:45 Minuten, und habe mehr Zeit für den Abwasch...
Aber im Ernst: Eine Soundblaster 16 (ISA), bei Bedarf mit einem Wavetable- Aufsatz (Super: Yamaha DB 50 XG) läuft bei mir seit Jahren (das einzoige Teil, was ich noch nicht ausgetauscht habe bzw. sogar noch nie an eine Neubeschaffung gedacht habe) ...
Gruß, Dynamike
(Dynamike)

bei Antwort benachrichtigen
Simon Andre

„Lohn sich PCI oder kann ich bei ISA Soundkarte bleiben“

Optionen

Hi,
Ich hab gehört, das einige Dos Spiele mit PCI Sound nicht klar kommen.
Muß aber nicht stimmen.
Simon
(Simon )

bei Antwort benachrichtigen