Audio-Hardware 6.417 Themen, 20.896 Beiträge

Gibt es echten 3D Sound?

Simon / 0 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi,
Ich will jetzt endlich wissen, ob es echten 3DSound gibt. Also mit echt
mein ich eine Soundkarte, der es möglich ist, vier Boxen anzusteuern.
Allerdings muß aus allen vier Boxen auch etwas anderes kommen, also nicht
aus den beiden vorne, das gleicht wie hinten. Also, gibt es solche Soundkarten,
wo, wie teuer und wie ist die Softwareunterstützung?
Danke
Simon (Simon )

Antwort:
Hier aktuelle Fakten zu 3D-Sound am PC:
1. Soundkarten mit "3D-Simulation" die es über zwei Boxen erledigen wollen sind Verarschung. Alle.
2. Es gibt Soundkarten mit vier Lautsprecherausgängen. Das macht nur dann Sinn, wenn die Karten auch einen "Dolby Surround" Decoder drauf haben. (Soweit ich weiß GAB es mal eine von Miro).
WENN DU EIN SPIEL MIT ECHTEM 3D-SOUND ERLEBEN WILLST, DANN BRAUCHST DU FOLGENDE DINGE:
1. Du brauchst ein Spiel, dessen Soundausgabe "Dolby Surround" codiert ist. Leider unterstützen nur sehr wenige PC-Spiele diesen Standard aus der "Unterhaltungselektronik", weil dafür hohe Dolby-Lizenzgebühren anfallen. Bei den Videospiel-Konsolen (Nintendo und Co) indessen, sind viele Spiele "Dolby Surround" codiert.
2. Wenn Du ein "Dolby Surround" Spiel für den PC hast, dann ist die Soundkarte völlig egal die Du hast: Du brauchst zusätzlich einen "Dolby Surround"-Verstärker (aus der Unterhaltungselektronik). Auch viele Satelliten-Reciever haben einen Dolby-Surround Verstärker eingebaut.
3. Den Soundkarten-Stereo-Audio-Ausgang schickst Du in den Audio-In-Eingang des externen Dolby Surround Decoders, an dem auch die 4-5 Lautsprecher hängen.
Nochmals: Es gibt kaum "Dolby Surround" taugliche PC-Spiele! Echtes 3D-Sounderlebnis am PC ist im gegenwärtigen Stadium noch ein Witz.
(Michael Nickles)

Antwort:
Das ist falsch, Herr Nickles.
Ein Freund von mir hat sich vorgestern die (zumindest in Deutschland) brandneue SoundBlaster Live! geholt. Einen Tag später hat er sich das 5-Boxen Set von Creative Labs dazugeholt. Heute habe ich nun Unreal mit den neuesten 3dsound-Patches gespielt und ich muß sagen: Es gibt ECHTEN 3d-Sound. Ja, heute schon. Ich weiß, daß das komisch klingt, aber man denkt wirklich, man ist in dem Raum bzw. man wird z.B. von der Seite angegriffen. Ich fand es mehr als realistisch. Das System besteht aus 4 kleinen Boxen, die man vor und hinter sich aufstellt, und einem Center (hat nen guten Wumms). Die Zeiten haben sich geändert... Prepare yourself for 3D-Sound!!
CiTay
(CiTay)

Antwort:
Hi,
Also wie? Das geht jetzt echt in voll gut und alles? Ich will die
Karte haben, aber ich hab gehört, die würd unter DOS spinnen!?
Stimmt das?
Simon
(Simon )

Antwort:
Ich hab ne Soundblaster Live, da war auch Unreal bei.
Hab ich auch schon getestet. Klingt prima.
Leider ist das mit dem Dos wahr. Wie alle PCI Karteen
läuft unter das alles mit Simulation und Treiber.
Dadurch belegt die Karte auch zwei IRQs ( meist 5+9).
Die Karte hat keinen Speicher Onboard und lässt sich
auch nicht damit nachrüsten. In Windows wird der
Arbeitsspeicher benutzt , so das die volle Leistung
der Karte unter Dos nicht zu verfügung steht.
Getestet habe ich Redneck Rampage und Duke3D ,
beides ging ganz gut.
(Michael )

Antwort:
JAAAAAA! es soll sie geben. SB128 PCI . Kostet ca 130,-
(B@C )

bei Antwort benachrichtigen