Audio-Hardware 6.411 Themen, 20.826 Beiträge

CD - ROM Anschluss der SB 16

kurt / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,
wie kann man denn den CD - ROM - Port der Soundblaster 16 deaktivieren?
Der verbraucht nämlich den dringend benötigten IRQ 10.
Kurt (Kurt )

Antwort:
Hallo Kurt,
ich hatte genau das gleiche Problem mit meine SB32.
Lösung : entferne aus dem Gerätemanager dein Standard IDE-Treiber, starte W95 neu. Beim hochlaufen kriegst du die Meldung das eine neue Hardware-komponente gefunden wurde. Drücke auf 'Abbrechen'(keine Treiber installieren). Gehe anschliessend wieder in den Gerätemanager und schaue nach bei SB16. Dort müsste jetzt ein gelbes Fragezeichen erscheinen. Dieses Gerät musst du jetzt DEAKTIVIEREN (nicht loschen). Anschliessend müsste jetzt Interrupt 10 frei sein.
Ich hoffe, es funktioniert bei dir genauso.
MFG,
Paul Cambre
(Paul)

Antwort:
Im Gerätemanager auf Eigenschaften gehen und "in diesem Hardwareprofil deaktivieren" (kann je nach win95 version anders heißen) anklicken. Jetzt müßtest Du nach dem Neustart hier ein rotes Kreuz haben und damit einen IRQ-Fresser weniger
Ciao
Fred
(Fred)

Antwort:
Hallo
den IRQ bejegt der IDE Port trotzdem,
ich habe das selbe Problem
(Martin)

bei Antwort benachrichtigen
Paul kurt

„CD - ROM Anschluss der SB 16“

Optionen

Hallo Kurt,
ich hatte genau das gleiche Problem mit meine SB32.
Lösung : entferne aus dem Gerätemanager dein Standard IDE-Treiber, starte W95 neu. Beim hochlaufen kriegst du die Meldung das eine neue Hardware-komponente gefunden wurde. Drücke auf 'Abbrechen'(keine Treiber installieren). Gehe anschliessend wieder in den Gerätemanager und schaue nach bei SB16. Dort müsste jetzt ein gelbes Fragezeichen erscheinen. Dieses Gerät musst du jetzt DEAKTIVIEREN (nicht loschen). Anschliessend müsste jetzt Interrupt 10 frei sein.
Ich hoffe, es funktioniert bei dir genauso.
MFG,
Paul Cambre
(Paul)

bei Antwort benachrichtigen
Fred kurt

„CD - ROM Anschluss der SB 16“

Optionen

Im Gerätemanager auf Eigenschaften gehen und "in diesem Hardwareprofil deaktivieren" (kann je nach win95 version anders heißen) anklicken. Jetzt müßtest Du nach dem Neustart hier ein rotes Kreuz haben und damit einen IRQ-Fresser weniger
Ciao
Fred
(Fred)

bei Antwort benachrichtigen
Martin Fred

„CD - ROM Anschluss der SB 16“

Optionen

Hallo
den IRQ bejegt der IDE Port trotzdem,
ich habe das selbe Problem
(Martin)

bei Antwort benachrichtigen