Audio-Hardware 6.419 Themen, 20.923 Beiträge

AUDIOGRABBER & ASPI ERROR

the lone gunman / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Als ich mir vor gar nicht all zu langer Zeit einen neuen Rechner geleistet habe mußte ich eines erschreckend feststellen. Mein Audiograbber funktioniert nicht mehr. Vorher (also mit dem alten Rechner) ging noch alles. Am CD-ROM (SCSI) & Controller kann es nicht liegen, denn das sind ja noch die gleichen wie vorher.
Wer hat einen Rat für mich?
(the lone gunman )

Antwort:
Hi long gunman. Wahrscheinlich eh schon viel zu spät, aber hier der gute Wille:Hast du dein OS gewechselt oder upgedatet? Wenn ja , dann kann es sein, daß, wenn du Win 95b,c oder98 fährst, dein MSCDEX-Treiber beschädigt/in seinem Funktionsumfang beschränkt ist.Bei Nickles habe ich kürzlich gelesen: Die betreffende Datei heißt scsi1hlp.vxd. Sie hat unter Win95ur und a keine Macken.Und gilt n i c h t nur für scsi-Geräte, sondern auch für Atapi.Datei aus dem Ur- oder a-Windows auftreiben, die Datei in b oder c unter DOS umbenennen und unter Windows die alte (intakte) einfach in WINDOWS/IOSUBSYS hineinkopieren.Vielleicht hilft das.
(Günter )

bei Antwort benachrichtigen
günter the lone gunman

„AUDIOGRABBER & ASPI ERROR“

Optionen

Hi long gunman. Wahrscheinlich eh schon viel zu spät, aber hier der gute Wille:Hast du dein OS gewechselt oder upgedatet? Wenn ja , dann kann es sein, daß, wenn du Win 95b,c oder98 fährst, dein MSCDEX-Treiber beschädigt/in seinem Funktionsumfang beschränkt ist.Bei Nickles habe ich kürzlich gelesen: Die betreffende Datei heißt scsi1hlp.vxd. Sie hat unter Win95ur und a keine Macken.Und gilt n i c h t nur für scsi-Geräte, sondern auch für Atapi.Datei aus dem Ur- oder a-Windows auftreiben, die Datei in b oder c unter DOS umbenennen und unter Windows die alte (intakte) einfach in WINDOWS/IOSUBSYS hineinkopieren.Vielleicht hilft das.
(Günter )

bei Antwort benachrichtigen