Apple OSX und IOS 29 Themen, 283 Beiträge

Vorhanden: iMac und iPhone; geliehen: iPad; ist mir jedoch zu schwer

artelitho / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Experten, wie oben beschrieben besitze ich einen iMac und ein iPhone. Ein Bekannter hat mir sein iPad geliehen für einen Krankenhausaufenthalt.

Das iPad ist mir zu schwer für langen Gebrauch nur in der Hand.

Aber die Ärzte waren bei den Visiten mit iPad minis unterwegs. Sie sind 134,8 mm breit.

Aber SAMSUNG macht ähnlich kleine Pads und ebenso wie bei APPLE gibts auch Auführungen mit LTE/4G, nichtwahr?  Und zusätzlich kann ich bei SAMSUNG noch große Speicherkarten nachrüsten. Stimmt doch, oder?  Und en SAMSUNG kann ich auch mit der iCloud verbinden.

Was ist von meinen Ideen zu halten. Übersehe ich was?  Hätte ein iPad doch noch Vorteile?

Ich bin unsicher. Ich wünsche mir hier eine rege Diskussion.

bei Antwort benachrichtigen
swiftgoon artelitho

„Vorhanden: iMac und iPhone; geliehen: iPad; ist mir jedoch zu schwer“

Optionen
Hätte ein iPad doch noch Vorteile?

Wenn du schon ein iPhone und nen iMac hast, würde ich mir kein Android Tablet holen.
Das aktuelle iPad Mini wiegt knapp 300 g, Das normale iPad 470  g

Aber SAMSUNG macht ähnlich kleine Pads und ebenso wie bei APPLE gibts auch Auführungen mit LTE/4G, nichtwahr

Die 4G Version brauchts normalerweise nicht.
Wenn kein WLAN vorhanden kannst du dich immer noch mit deinem iPhone verbinden, und mit dem Datentarif des iPhone ins Netz.
Ansonsten brauchst du auch ne eigene Sim Karte für das Tablet.

bei Antwort benachrichtigen