Apple OSX und IOS 27 Themen, 279 Beiträge

IPad 2, Probleme mit Facebook

kesart / 7 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi

Ich benutze mein IPad 2, um auf Facebook zu gehen, um meine Fanseiten/ Gefällt mir Seiten zu öffnen, ich habe auch die FB-App, und die sie öffnen, OK damit.

Ich bevorzuge aber den Safari Browser zu benutzen.
Seit einem Monat werden die Fan-Seiten ( 2 Stk.) nicht vollständig geöffnet. Ich bekomme nur die Top Bar und die Linke Navbar.
Ich habe die Historie und alle Webseiten Dateien gelöscht und auch mehrere Neustarts gemacht, die Software ist Aktualisiert und ist die iOS 9,3.5 Version.
Die Fan Seiten sind OK. Ich habe keine Probleme mit dem normalen PC
Hat jemand eine Idee, warum ich dieses Problem habe?

Fan Seite "KES-Art Studio"
bei Antwort benachrichtigen
swiftgoon kesart

„IPad 2, Probleme mit Facebook“

Optionen

kannst du auf deine ältere Version von iOS Firefox mobile installieren?
Bin mir nicht sicher ob der Firefox nicht mindestens die Version 10 will.
Schau mal im Appstore nach ob es angeboten wird.

Auf meinem iPad Air mit aktuellem iOS sieht Facebook normal aus.

bei Antwort benachrichtigen
kesart swiftgoon

„kannst du auf deine ältere Version von iOS Firefox mobile installieren? Bin mir nicht sicher ob der Firefox nicht ...“

Optionen
kannst du auf deine ältere Version von iOS Firefox mobile installieren?

Nein in der IPAD 2 ist Safari fest installiert und andere Browser konnen nicht mal runtergeladen!

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 kesart

„Nein in der IPAD 2 ist Safari fest installiert und andere Browser konnen nicht mal runtergeladen!“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
Andreas42 kesart

„Nein in der IPAD 2 ist Safari fest installiert und andere Browser konnen nicht mal runtergeladen!“

Optionen

Hi!

Ich hab ein altes iPad mini der ersten Generation. Das entspricht in der Hardware AFAIK dem iPad 2 (bis auf den kleineren Bildschirm).

Ich habe bei mir den Firefox installiert, dass geht schon, aber ich weiß nicht, ob das wirklich etwas bringt. ich meine das Apple andere Browser-Engines verbietet, so dass der Firefox für iOS im Hintergrund auch mit der Engine von Safari die Seiten anzeigen muss.

https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Webbrowser-Firefox-nun-doch-fuer-iOS-2477057.html

Bis dann
Andreas

Kein Popcorn! "Mist!" (Zitat Bernd das Brot) Wieso ist kein Popcorn mehr da? Immer wenn es spannend wird! Menno!
bei Antwort benachrichtigen
kesart Andreas42

„Hi! Ich hab ein altes iPad mini der ersten Generation. Das entspricht in der Hardware AFAIK dem iPad 2 bis auf den ...“

Optionen

Von wo hast du es runtergeladen?

bei Antwort benachrichtigen
Andreas42 kesart

„Von wo hast du es runtergeladen?“

Optionen

Hi!

Damals ganz normal über den App-Store des iPads.

Aber ich sehe, dass jetzt online dort steht, das iOS 10.3 Mindestvoraussetzung ist. Damit würde man Firefox jetzt nicht mehr auf unseren alten Geräten installieren können.

https://itunes.apple.com/de/app/internet-browser-firefox/id989804926?mt=8

Wobei hier steht, dass iOS 8 die Midnestvorraussetzung wäre:

https://support.mozilla.org/de/kb/firefox-auf-dem-ipad-iphone-oder-ipod-installieren

Ich werde heute Abend ausprobieren, ob der Firefox bei mir überhaupt noch läuft. Ich nutze ihn sehr selten auf dem iPad mini.

Bis dann
Andreas

Kein Popcorn! "Mist!" (Zitat Bernd das Brot) Wieso ist kein Popcorn mehr da? Immer wenn es spannend wird! Menno!
bei Antwort benachrichtigen
kesart Andreas42

„Hi! Damals ganz normal über den App-Store des iPads. Aber ich sehe, dass jetzt online dort steht, das iOS 10.3 ...“

Optionen

Bekomme die Meldung nur für Geräte mit minimum iOS 10,3. 

es werde bei mir schlimme, jetz fehlt in meine Chronik die Fläche um was zu schreiben oder Posten. Bleibt bei mir leider nur der App zu benutzen. 

bei Antwort benachrichtigen