Anwendungs-Software und Apps 14.198 Themen, 70.201 Beiträge

Wie Logitech Download Assistant löschen

Proldi / 8 Antworten / Baumansicht Nickles

Und ja, ich habe schon wieder eine Frage:

Vor einiger Zeit hatte ich mal von Logitech die Software „unifying250“ für meine Logitech-Mouse installiert, dann aber festgestellt, dass die total überflüssig ist und wieder deinstalliert.

Im Autostart habe ich immer noch den Eintrag „Logitech Download Assistant“.

Ich habe ihn auf deaktiviert gesetzt, aber wie kann ich den total los werden?

PS: Neu installieren und wieder löschen hilft nicht.

-------------- Gruß Proldi
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Proldi

„Wie Logitech Download Assistant löschen“

Optionen

Aber im Autostart kannst du doch mit Rechtsklick der Maus alles löschen...

Wenn es immer wieder kommt, dann in der Systemsteuerung unter Programme das Programm von  Logitech-Unifying  deinstallieren.

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
luttyy

Nachtrag zu: „Aber im Autostart kannst du doch mit Rechtsklick der Maus alles löschen... Wenn es immer wieder kommt, dann in der ...“

Optionen

Ich meine aber, dass dieser Download-Mist sich über die normale Logitech-Mouse-Software installiert.

Irgendwie hatte ich den Müll mal deinstalliert, ich glaube auch über Programme..

Ich bediene mit meiner einen Maus drei verschiedene PC,s und dazu benötigt man Logitech-Flow dafür und da hat es es besonders genervt!

Es über prüft nämlich nur, ob es einen neue Version von der Software gibt...

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Proldi luttyy

„Ich meine aber, dass dieser Download-Mist sich über die normale Logitech-Mouse-Software installiert. Irgendwie hatte ich ...“

Optionen
Ich meine aber, dass dieser Download-Mist sich über die normale Logitech-Mouse-Software installiert.

So ist es, die Software "Unifying" ist nicht installiert, der Eintrag existiert auch ohne.

Im Autostart lässt es sich nicht entfernen, aber deaktivieren.

-------------- Gruß Proldi
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Proldi

„So ist es, die Software Unifying ist nicht installiert, der Eintrag existiert auch ohne. Im Autostart lässt es sich nicht ...“

Optionen

Ich habe das wegbekommen, weiß aber nicht mehr genau wie...

Schau doch mal in der Set-Point-Software nach, ob da irgendwo etwas mit Updates automatisch überprüfen steht.

bei Antwort benachrichtigen
luttyy

Nachtrag zu: „Ich habe das wegbekommen, weiß aber nicht mehr genau wie... Schau doch mal in der Set-Point-Software nach, ob da irgendwo ...“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
Proldi luttyy

„Schau mal hier: ...“

Optionen

Danke dafür, das war es.

Der Eintrag im Autostart ist verschwunden.

-------------- Gruß Proldi
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Proldi

„Danke dafür, das war es. Der Eintrag im Autostart ist verschwunden.“

Optionen

Gern geschehen.. ;-)

bei Antwort benachrichtigen
Proldi luttyy

„Gern geschehen.. -“

Optionen

Hallo luttyy,

damit

 https://www.spickipedia.com/index.php/tipps-a-tricks/76-2018/8506-logitech-download-assistant-deaktivieren-geloest

war das Problem doch noch nicht endgültig gelöst.

Obwohl automatische Downloads von Treibern ausgeschaltet ist, erschien unter Autostart der Eintrag wieder. Da das Problem auf beiden vorhandenen Rechnern bestand, konnte ich ja nun weiter testen.

Also habe ich von dem NB die Registry gesichert und dann mit Ccleaner lediglich den einen Eintrag im Autostart entfernt, vorher war dieser natürlich deaktiviert.

Auf dem anderen Rechner habe ich es mehrfach ohne Ccleaner versucht, aber ohne Erfolg. Nach einem Neustart ist er wieder da.

Da es jetzt sogar mit eingeschaltetem Download von automatischen Downloads von Treibern nicht wieder erschienen ist, denke ich, ich bin den Eintrag endgültig los.

Aber Dein Link hat mich auf den richtigen Weg gebracht.

PS:

Bei beiden Rechnern eine identische Logitech-Maus mit Unifying, nur damit auch das geklärt ist.

-------------- Gruß Proldi
bei Antwort benachrichtigen