Anwendungs-Software und Apps 14.197 Themen, 70.163 Beiträge

Ganze Ordner oder Icons/Links verstecken...

luttyy / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

Vor Jahren hatte ich mal dieses Programm gekauft und es aber einfach nicht so richtig genutzt.

Aus Zufall habe ich es wieder entdeckt auf meiner Kiste unter WIN10, dann schnell das neuste Update geholt und installiert.

Und siehe da, mein alter damaliger Key hat sofort die Pro-Version freigeschaltet, wie erfreulich :-))

Jetzt habe ich das Programm mal richtig getestet und bin überzeugt davon.

Wer da irgendwelche Ordner mit welchem Inhalt auch immer  oder Links die auf dem Desktop liegen und niemand etwas angehen, in diesem Programm ablegt, kann sich sicher vor fremden Zugriffen auf seinem PC durch Dritte fühlen!

Besonders empfehlenswert, wenn denn der Nachwuchs mit an der Kiste rumklickt und der muss ja nicht alles unbedingt wissen :-)

https://www.netzwelt.de/download/11283-my-lockbox.html

Aber Vorsicht!

Wer sein Passwort vergisst, hat gelitten.

Extrem schwer, wenn nicht unmöglich wieder an die Daten ranzukommen, wer kein altes Image oder eine Spiegelung vor der Einrichtung der Software hat...

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Borlander luttyy

„Ganze Ordner oder Icons/Links verstecken...“

Optionen
Wer da irgendwelche Ordner mit welchem Inhalt auch immer  oder Links die auf dem Desktop liegen und niemand etwas angehen, in diesem Programm ablegt, kann sich sicher vor fremden Zugriffen auf seinem PC durch Dritte fühlen! Besonders empfehlenswert, wenn denn der Nachwuchs mit an der Kiste rumklickt und der muss ja nicht alles unbedingt wissen :-)

Und warum richtet man nicht einfach für den Nachwuchs jeweils einen eigenen Benutzeraccount mit beschränkten Rechten ein?

Und von Verschlüsselung ist bei der Lösung nichts zu lesen…

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Borlander

„Und warum richtet man nicht einfach für den Nachwuchs jeweils einen eigenen Benutzeraccount mit beschränkten Rechten ...“

Optionen

Das meine ich nicht!

Vielleicht hat man ja Filmchen auf der Kiste oder sonstiges, die niemanden was angehen und mit dem Programm eine Sache von Sekunden!

Und so eine bessere Hälfte hat ja auch von Natur aus eine gesunde Portion Neugier :-))

Weiterhin ein ideales Programm um vielleicht auf der eigenen Kiste des Nachwuchses seine Dateien zum Spielen so lange zu sperren, bis die Schule wieder vernünftige Noten hergibt und da ist auch mit allen Hacker-Tricks nichts zu holen..

Der Kreativität sind bei diesem Programm keine Grenzen gesetzt!

Vom Ablegen von Dokumenten wo den die Golddukaten in Haus versteckt sind, bis zu den Zugangsdaten div. Bankkonten, Passwörter für was weiß ich usw. ;-)

Accountdaten  wie Apple, Google, Fratzenbook usw., da kommt sonst niemand bei Todesfall so ran!

Das Passwort für die Box beim Notar hinterlegen oder sonst wo und somit müssen die Erben die es kriegen sollen, nicht erst über den Erbschein die Kohle auf den Konten abräumen..(dauert ewig)

Als ich das Programm vor etwa 10 Jahren gekauft habe, wäre ich nie auf solche Ideen gekommen, da es einfach dieses alles in der Form noch gar nicht gab..

Naja, mancher hat sicherlich die eine oder andere Verwendung dafür..

bei Antwort benachrichtigen
hjb luttyy

„Ganze Ordner oder Icons/Links verstecken...“

Optionen
kann sich sicher vor fremden Zugriffen auf seinem PC durch Dritte fühlen!
Wer sein Passwort vergisst, hat gelitten. Extrem schwer, wenn nicht unmöglich wieder an die Daten ranzukommen, wer kein altes Image oder eine Spiegelung vor der Einrichtung der Software hat...

Ähhmmmm.....

Ich gebe dir mal einen Geheimtipp aus meiner Zauberkiste: Starte deinen Rechner ganz einfach mal mit einer Linux-Live-CD/DVD oder einem entsprechenden USB-Stick! Du wirst erstaunt sein, wenn du dich in das Verzeichnis klickst, in welchem dein "versteckter" Ordner liegt,  was du da siehst!

*ROFL*

bei Antwort benachrichtigen
luttyy hjb

„Ähhmmmm..... Ich gebe dir mal einen Geheimtipp aus meiner Zauberkiste: Starte deinen Rechner ganz einfach mal mit einer ...“

Optionen

Das von dir sowas kommt war schon klar!

In meinem Bekanntenkreis hat nicht einzige Figur etwas mit Linux zu tun und als ganz normale WIN-User  habe die auch kein Linux-Bootmedium bereit, um eventuell solche Daten auslesen zu können.

Und wenn sie tatsächlich mit so einem Ding booten würden, müssen sie aber vorher mit der Linux-Glaskugel ausgelesen haben, wo und wie sie überhaupt gezielt noch diesen Ordnern suchen müssten.

Mit soviel Verständnis über PC,s hätten die dann aber andere Möglichkeiten, als diese Lok-Box..

Ich spreche hier von ganz normalen alltäglichen WIN-Usern die es auch nicht gewohnt sind, gegen den Willen des PC-Besitzers dann doch irgendwie die Sache zu knacken.

Aber bei dir ist das ja das tägliche Brot, sich um Dinge von anderen Leuten zu kümmern..

Dieser Beitrag wurde für Antworten geschlossen
hjb luttyy

„Das von dir sowas kommt war schon klar! In meinem Bekanntenkreis hat nicht einzige Figur etwas mit Linux zu tun und als ...“

Optionen
Extrem schwer, wenn nicht unmöglich wieder an die Daten ranzukommen,

Du hast doch was von "extrem schwer" geschrieben! Genau um diese Aussage von dir ging es doch. Und die habe ich dir widerlegt! Nicht mehr und nicht weniger!

Von einer Linux-Live-CD/DVD zu booten, na, das ist doch wohl nicht schwer! Das kann jedes zehnjährige Kind. Und wenn jemand was auf deinem Rechner sucht, dann findet der das auch. Aber wenn man - so wie du - keine Ahnung hat, dann steht man nach dem Booten von der CD/DVD wahrscheinlich da, wie der Ochs vor'm Berg. Wobei du nicht davon ausgehen solltest, dass alle Leute so unfähig sind, wie du!

sich um Dinge von anderen Leuten zu kümmern..

Ich kümmere mich nicht um "Dinge anderer Leute", ich habe deine obige Aussage richtiggestellt. Dafür befinden wir uns in einem öffentlichen Diskussionsforum, da musst du damit rechnen, dass du entsprechende Antworten bekommst - vor allen Dingen, wenn du so ein Bullshit-Programm vorstellst, was mit einfachsten Mitteln zu knacken ist und von dem du behauptest, dass man

sich sicher vor fremden Zugriffen auf seinem PC durch Dritte fühlen!

kann! *LOL*

Gibt eben nicht nur "Jubelperser" hier, auch wenn du es gerne so hättest!

Solche Programme gab es schon unter/für Win98, die Funktionsweise ist allgemein bekannt und dass Linux sich nicht daran stört, wenn lediglich das erste Bit eines Ordners verändert wird, um diese Funktion (den Ordner ausblenden) auszuführen, dürfte  so ziemlich jedem bekannt sein, der sich auch nur etwas mit Computern auskennt. Und wenn du nicht mal eine Linux-Rettungs-CD/DVD im Haus hast, dann muss man schon den Kopf schütteln.

Deine Aussage ist mal wieder voll für den Allerwertesten! Anstatt aus meiner Antwort zu lernen, versuchst du auch noch, den Mist zu verteidigen, den du hier schreibst. Bist schon 'ne merkwürdige Nummer!

*Ende*

Dieser Beitrag wurde für Antworten geschlossen
luttyy hjb

„Du hast doch was von extrem schwer geschrieben! Genau um diese Aussage von dir ging es doch. Und die habe ich dir ...“

Optionen

Eines gebe dir noch gerne mit auf deinem weiteren Weg hier bei  Nickles!

Wer dir ermöglicht hat, hier unter unter einem neuen Nick und einem P (erstaunlich) so weiter zu machen mit wie mit deinem alten Nick, wo deine Postings zu 90% nur noch aus roten Balken bestanden haben, der Entscheider hat für mich nicht mehr alle Kerzen auf der Torte!

Was du in dem Thread von "Karl65" gegen hhdiesel abgelassen hast, spottet jeder Beschreibung!

Spätestens da hätte man dir den Hahn zudrehen und dich Lebenslang sperren müssen!

Sicherlich muss man mit hddiesel Fachlich nicht immer einer Meinung sein und seine Rechtschreibfehler?

Mein Gott wer hat die nicht? Du schreibst doch auch Symantec mit "k" und hat da einer was gesagt?

Eines hat er dir und mit ihm viele andere hier dir meilenweit voraus!

Sie haben alle "Anstand und Benehmen".

hhdiesel hat vollkommen Recht wenn er dir schreibt, was deine Eltern und Großeltern versäumt haben, nämlich genau diese Eigenschaften dir beizubringen!

Da ich dich leider nicht ausblenden kann, gilt für mich für alle Zukunft diese meine persönliche Meinung, wenn du in irgendeinem Thread auftauchst:

Klick

Und jetzt darfst du weiter ablassen, du bekommst eh' keine Antwort mehr von mir!

Dieser Beitrag wurde für Antworten geschlossen