Anwendungs-Software und Apps 14.199 Themen, 70.205 Beiträge

Easeus Todo Backup Free 11.5, Wiederherstellen

Andy30 / 7 Antworten / Baumansicht Nickles

Wie kann man ein Systembackup mit Easeus Todo Backup Free 11.5 wiederherstellen?

Aus dem laufenden Programm heraus anschieben (wie früher mit Acronis) geht nicht, weil GPT unter Linux nicht unterstützt werde, so die Meldung.

Von WinPE-Notfallmedium booten startet das Easeus Todo Backup - Programm, was aber nach etwa 10 % des Ladens mit Neustart abgebrochen wird.

bei Antwort benachrichtigen
hjb Andy30

„Easeus Todo Backup Free 11.5, Wiederherstellen“

Optionen
weil GPT unter Linux

Unter Linux läuft das Tool - so wie es auf der Seite von Easeus zu lesen ist - doch gar nicht. Da steht nämlich das hier:

Unterstützte Betriebssysteme

  • Windows 10
  • Windows 8.1
  • Windows 8 32 bit und 64 bit Edition
  • Windows 7 SP1
  • Windows 7 32 bit und 64 bit Edition
  • Windows Vista 32 bit und 64 bit Edition
  • Windows XP Home Edition und Professional 32 bit und 64 bit Edition

Von Linux steht da kein Wort. Kannst es ja hier nochmal im Original nachlesen: https://www.easeus.de/spezifikation/todo-backup-free.html

bei Antwort benachrichtigen
hjb

Nachtrag zu: „Unter Linux läuft das Tool - so wie es auf der Seite von Easeus zu lesen ist - doch gar nicht. Da steht nämlich das ...“

Optionen

Noch ein Nachtrag: Wenn du doch schon Linux benutzt, dann würde ich dir empfehlen, anstelle von Easeus mal Clonezilla zu benutzen. Das funktioniert unter Linux (und nicht nur da) einwandfrei. Und da spreche ich aus Erfahrung. :-)

bei Antwort benachrichtigen
Andy30 hjb

„Unter Linux läuft das Tool - so wie es auf der Seite von Easeus zu lesen ist - doch gar nicht. Da steht nämlich das ...“

Optionen

Klar, Linux ist doch nur das "Notfall-Tool", das geladen wird, damit man das BackUp außerhalb von Windows zurückspielen kann.

bei Antwort benachrichtigen
Andy30

Nachtrag zu: „Klar, Linux ist doch nur das Notfall-Tool , das geladen wird, damit man das BackUp außerhalb von Windows zurückspielen kann.“

Optionen

Ich weiß jetzt aber immer noch nicht, wie man eine Rücksicherung des vorvorletzten System-BackUps mit EaseUs komplett vornimmt.
Tutorials im Netz zeigen immer nur, wie man sichert, aber nicht zurückspielt.

Ich muss unbedingt mein System zurückstellen.

bei Antwort benachrichtigen
hjb Andy30

„Ich weiß jetzt aber immer noch nicht, wie man eine Rücksicherung des vorvorletzten System-BackUps mit EaseUs komplett ...“

Optionen

Zu dem Tool kann ich dir leider auch nichts sagen, da ich es nicht benutze. Unter Linux benutze ich - wie schon gesagt - für solche Dinge Clonezilla und für die Windows-Rechner, welche ich betreue, benutze ich entweder das/ein Notfallmedium von ATI oder auch Clonezilla.

Aber vielleicht gibt es hier ja auch noch jemanden, der EaseUs benutzt. Musst halt warten oder das hier mal durchlesen, vielleicht wirst du da fündig: https://www.german-sales.com/Todo_Backup_Anleitung.pdf

bei Antwort benachrichtigen
Andy30 hjb

„Zu dem Tool kann ich dir leider auch nichts sagen, da ich es nicht benutze. Unter Linux benutze ich - wie schon gesagt - ...“

Optionen

Das hatte ich mir schon durchgelesen, aber der Abschnitt über die Wiederherstellung passt überhaupt nicht zu meiner (Free-)Version.

bei Antwort benachrichtigen
hjb Andy30

„Das hatte ich mir schon durchgelesen, aber der Abschnitt über die Wiederherstellung passt überhaupt nicht zu meiner Free- ...“

Optionen

Tja, man kann eben nicht alles für Umme haben - schließlich wollen die Leute, welche dieses Programm vertreiben, auch Geld verdienen.

Wenn du schon schreibst:

Ich muss unbedingt (!!) mein System zurückstellen.

Dann verstehe ich nicht, warum du dir nicht mal so ein Programm kaufst - oder eben CloneZilla benutzt! Ach ja, CloneZilla hat ja nicht so eine "schöne" KlickiBunti-Oberfläche, da muss man etwas überlegen, wenn man es benutzt.... :-))

Geiz ist zwar "angeblich" geil - aber irgendwo sind dem auch Grenzen gesetzt. Und wer nicht mal knappe 20€ für so ein Programm ausgeben will......... :-(

Dazu:

wie man eine Rücksicherung des vorvorletzten System-BackUps mit EaseUs komplett vornimmt.

fällt mir nur ein, dass solche Funktionen wahrscheinlich eher der Bezahlfunktion vorbehalten sind. In der Free-Version könnte diese Funktion vollkommen fehlen, da ist es sicher "nur" möglich, nur eine Sicherung durchzuführen und nicht mehrere.....

bei Antwort benachrichtigen