Anwendungs-Software und Apps 14.324 Themen, 71.535 Beiträge

Suche = Norton Ghost 2003 (bitte keine Alternativlösungen)

bollerman / 12 Antworten / Baumansicht Nickles

hallo nickles commiunity, wie schön, dass es euch gibt.
Bin also auf der Suche nach Norton Ghost 2003 _ und auch nur nach diesem. Gemeint ist dann also das echte alte image-program von Symantec "Norton Ghost 2003" auf CD - was sich dann von der CD aus starten lässt.


Und mit dem man dann auch, die von ihm einmal selbst angelegten 1001.GHS imagedateien (von jeweils 2097.134 KB groß) auch wieder zurückspielen kann.

Dieses Norton Ghost gab es damals auch auf 2 Disketten. Sie funktionierten eigentlich auch genauso wie die CD.
Habe hier noch solche Disketten. Habe mir deswegen diese Woche auch noch extra ein USB-Diskettenlaufwerk geholt. Aber, leider funktioniert es damit auch nicht mehr ganz so wie damals. Bekomme nach etwa 20 Sekunden nach dem Start dann eine DOS- Befehlszeile >a oder a-> und um ganz ehrlich zu sein, habe auch keinen Bock mehr um mich jetzt noch weiter in DOS oder weiter in DOS-Kommandos zu vertiefen bzw. mit dem externen A-Laufwerk dann. ( also die Diskettengeschichte und USB-Diskettenlaufwerk kommen jetzt entgültig in die Schublade)

Habe hier aber auch noch eine ganz neue und aktuelle Version: Norton Ghost 15.0 _ damit gelingt es mir dann aber auch nicht mehr um an die alten von Ghost 2003 angelegten 1001.GHS-, 1002.GHS-imagedateien usw usw, heranzukommen. Diese Norton Ghost Version 15,0 ist ja vollkommen anders.

Und so bin ich jetzt nur noch an dem echten alten Norton Ghost 2003 auf einer selbstständig startenden CD interessiert.

Vielleicht sagt jetzt der eine oder andere auch - hättest du dir doch Acronis geholt.
Hatte ich damals mal so ein Acronis, und zwar das, was einmal einer Computerzeitschrift beigelegt war. Hatte mir dann aber gleich am 1. Tag schon beim Experimentieren damit mein Betriebssystem versaut.
Und so wurde es dann damals das Norton Ghost 2003.

Danke euch schon mal im Voraus für alle Mühe -bollerman-

bei Antwort benachrichtigen
schoppes bollerman

„Suche = Norton Ghost 2003 (bitte keine Alternativlösungen)“

Optionen
"Früher war alles besser. Sogar die Zukunft." (Karl Valentin)
bei Antwort benachrichtigen
Horzt bollerman

„Suche = Norton Ghost 2003 (bitte keine Alternativlösungen)“

Optionen

Hallo bollermann,
ich arbeite auch immer noch mit dem alten ghost2003.
also ich kann dir eine exe-datei schicken, die dir eine ghost2003 startdiskette erstellt. die funktioniert auch ohne eingabe von befehlszeilen im dos. (du musst nur in das ghost verzeichnins wechseln "cd ghost", und dann "ghost" eingeben)

bei Intresse sag bescheid ...

ps: kannst auch ein CD/usb-stick bootfähig machen, und dann den ghost ordner einfach draufkopieren ... schon geht das.

mfG
horzt

bei Antwort benachrichtigen
uggi4 Horzt

„Hallo bollermann, ich arbeite auch immer noch mit dem alten ghost2003. also ich...“

Optionen

Hallo Horzt,
wie kann ich einen bootfähigen USB-Stick - mit Norton Ghost drauf - herstellen?
- leider habe ich dieses Kunststück noch nie fertig gebracht. Der Grund dafür dürfte sein, dass ich zuwenige Stunden dafür aufgewendet habe...
Für mich ist es ein Trost, dass dies überhaupt möglich ist.
mfg
uggi4

bei Antwort benachrichtigen
ChrE uggi4

„Hallo Horzt, wie kann ich einen bootfähigen USB-Stick - mit Norton Ghost drauf...“

Optionen

Hallo,

Ich habe das mit CDs früher gemacht.

1.
Einen USB-Stick bootbar machen:
http://www.chip.de/downloads/USB-DOS_36233249.html

2.
Das alte Ghost war eine DOS-EXE, die man ganz normal auf den Stick
kopieren kann und dann startet, wenn DOS gebootet wurde.
Das BIOS muss natürlich dafür angepasst werden.

Ist das o.k.?
Ich habe es aber selber noch nicht ausprobiert.

Gruss

ChrE

bei Antwort benachrichtigen
uggi4 ChrE

„Hallo, Ich habe das mit CDs früher gemacht. 1. Einen USB-Stick bootbar machen:...“

Optionen

Hallo ChrE,
herzlichen Dank für die schnelle Antwort.
Wie ist es denn, wenn ich Ghost9 für XP vom USB-Stick booten will.
Nichts desto trotz - schon mit DOS booten ist sicher der erste Schritt.
Grüße aus Frankfurt/M
uggi4

bei Antwort benachrichtigen
torsten40 uggi4

„Hallo Horzt, wie kann ich einen bootfähigen USB-Stick - mit Norton Ghost drauf...“

Optionen

COMMAND.COM
IO.SYS
MSDOS.SYS
Diese Dateien auf einen USB Stick und er ist bootfähig.

Freigeist
bei Antwort benachrichtigen
ChrE torsten40

„COMMAND.COM IO.SYS MSDOS.SYS Diese Dateien auf einen USB Stick und er ist...“

Optionen

Hallo,

Braucht man keinen MBR mehr?

http://de.wikipedia.org/wiki/Master_Boot_Record

Gruss

ChrE

bei Antwort benachrichtigen
Horzt uggi4

„Hallo Horzt, wie kann ich einen bootfähigen USB-Stick - mit Norton Ghost drauf...“

Optionen

hallo nochmal,
so wie ChrE schon geschrieben hat, ein tool besorgen mit dem man einen stick bootfähig machen kann. dafür gibt es viele ...
anschließend einfach die dateien (autoexec.bat+config.sys+mouse*dateien+ghostordner) von einer ghost2003 bootdiskette draufkopieren.
Das pc-bios muss natürlich reihenfolgentechnisch auch so eingestellt sein, das es vor der platte vom stick bootet...

Desweiteren ist es richtig, daß ohne die .gho dateien die .ghs nicht öffnen. beim image-erstellen macht das programm keine größeren dateien als 2gb, dann fängt er einen neue .ghs an, wiederum max 2gb. usw ...

mfG

bei Antwort benachrichtigen
K.S bollerman

„Suche = Norton Ghost 2003 (bitte keine Alternativlösungen)“

Optionen

soweit ich mich erinnere sind die *.GHS Dateien nur erstellt worden wenn die *.GHO Datei zu groß wurde. Ohne *.GHO sind die *.GHS unbrauchbar.
Karsten

bei Antwort benachrichtigen
bollerman

Nachtrag zu: „Suche = Norton Ghost 2003 (bitte keine Alternativlösungen)“

Optionen

hallo Nickles-Community,
.
Sagt mal, hat heute eigentlich schon mal jemand gesagt - wie super ihr seid ?

....na dann sag ich es jetzt aber mal ein längst fälliges: “ Leute ihr seid echt super ! “

Und am Wochenende wird gefeiert, denn bollerman ist ab heute ein Eigentümer und Besitzer von einer Norton Ghost CD 2003 in so einer schönen gelben Schachtel von der Firma Symantec.

Einen ganz besonderen Dank dann aber noch an Erwin den `schoppes´ für den geposteten Link. Und ein Lob an euch alle für alle guten Ratschläge.
mfG vom Nachbarland NL -bollerman-


bei Antwort benachrichtigen
bollerman

Nachtrag zu: „Suche = Norton Ghost 2003 (bitte keine Alternativlösungen)“

Optionen

Ja klar - da hast du Recht K.S - das Norton Ghost 2003 legt eine xxx xxx.GHO Datei an mit dem vom User angegebenen Namen davor _ und für etwa jede noch weitere zwei GB gibt es dann, ( von 2001 an immer aufwärtszählend) xxx 2001.GHS, xxx 2002.GHS, xxx 2003.GHS usw., dann noch GHS-Dateien.

Ach und übrigens, und am Ende erstelle ich dann immer einen Neuen Ordner , ziehe mir dann alle GHS-Dateien und natürlich auch die GHO-Datei in den Neueun Order. Dann benenne ich ihn um in z.B. : 43.woche 2010 oder Okt 2010 und passe mir dann auch noch das Ordnersymbol an (habe mir also ein ganz spezielles Symbol bei der Symbolauswahl dafür ausgesucht), damit ich dann mit einem Blick gleich meine Image´s zwischen all den anderen Symbolen erkenne.

Aber jetzt heißt es: Warten, schön brav warten auf das neue (alte) originale Norton Ghost 2003.
Pay Pal bezahlt zwar (aber Pay Pal will dabei auch auf Nummer sicher und auf ganz sicher gehen) und so etwas dauert.
Im Nachhinein gesehen braucht man ja eigentlich nur eine mastercard und dann überhaupt kein Pay Pal mehr als Zwischenstation.
Grüße aus NL

bei Antwort benachrichtigen
schoppes bollerman

„Ja klar - da hast du Recht K.S - das Norton Ghost 2003 legt eine xxx xxx.GHO...“

Optionen
Pay Pal bezahlt zwar (aber Pay Pal will dabei auch auf Nummer sicher und auf ganz sicher gehen) und so etwas dauert.

Das kann ich nicht bestätigen. MEIN Paypal überweist sofort, sozusagen 30 Sekunden nach meinem Ebaykauf.

MfG
Erwin
"Früher war alles besser. Sogar die Zukunft." (Karl Valentin)
bei Antwort benachrichtigen