Anwendungs-Software und Apps 14.325 Themen, 71.544 Beiträge

Bilder auf DVD zusammenstellen

DSL - Freak / 9 Antworten / Baumansicht Nickles

Hey Leute,

ich brauche wieder mal eure Hilfe;)

Also folgendes Problem:

Mit meiner Klasse war ich auf Klassenfahrt und da haben ca. 15 Leute Bilder gemacht. Von Leuten, von LAndschaft, von Umgebung und von Gebäuden.
Wir (ein Kumpel und ich) wollen nun Bilder auf einer DVD für die ganze Klasse zusammenstellen.

Wir haben bald alle Bilder zusammen.
Viele sind natürlich doppelt oder verschwommen oder soetwas.

Habt ihr eine Idee, wie man die mit möglichst geringem Aufwand sortieren könnte, so dass man am Ende etwa 2 DVDs damit bebrennen kann?

Vllt über das Datum oder so?
Erst nach Tagen ordnen, dann alle in einen Ordner von dem Tag und dann nacheinander angucken...
Oder eher alle zusammen in einen Ordner und dann angucken oder erst die Bilder einzeln angucken und shconmal die mit schlechter Qualität rausschmeißen???
Wie würdet ihr vorgehen?
Liebe Grüße und danke schonmal...
DSL - Freak

bei Antwort benachrichtigen
Aragorn75 DSL - Freak

„Bilder auf DVD zusammenstellen“

Optionen

Schau mal nach Picasa

Damit soll man Bilder beim anschauen sortieren und anschliessend speichern können...
Hab´s aber bisher auch noch nicht ausprobiert...

Ich nutz zur Zeit noch Irfanview und sortiere sie dann von Hand.

bei Antwort benachrichtigen
ArminH Aragorn75

„Schau mal nach Picasa Damit soll man Bilder beim anschauen sortieren und...“

Optionen

Hallo, DSL-Freak,

Aragorn75 hat schon einen empfehlenswerten Tip gegeben:
Irfanview- wenn man "Thumbnails" auswählt, kann sich einen Ordner laden lassen, sodass all dessen Bilder angezeigt werden. Die Größe dieser Vorschaubilder kann man individuell anpassen. Die angezeigten Bilder können bearbeitet, gelöscht und durch Umbenennen entprechend sortiert werden.

Vorschlag zur Umbenennung:
"001 individuelle Bezeichnung"
"002 individuelle Bezeichnung" etc.

Die Bilder werden dann nach den ersten drei Ziffern sortiert,
wenn auf das Vornullen geachtet wird.
Bei 3 Stellen sind max. 1000 sortierte Bilder möglich- das sollte in den meisten Fällen ausreichen.

Gruß, Armin
bei Antwort benachrichtigen
benjaminXVI DSL - Freak

„Bilder auf DVD zusammenstellen“

Optionen

Hi,

versuch mal eine alte Version ULead-Fotoexplorer.., ist auf vielen BeilageCD's dabei.

Alle Dateien in einen Ordner zum Vorsortieren kann (eher wird) aber mächtig in die Hose gehen, weil die Vorbennenung normalerweise 0001.jpg und folgende ist.

Wenn Ihr einen einigermaßen neuen Rechner habt' und eine übliche Graka mit 2 Ausgängen, schließt einen 2. Monitor an.
Legt einen neuen Ordner ( nur kurzer Pfad: zB. C:\Foto\) an und in diesem 15 Unterordner für die Fotografen, nur Nummerieren. Danach einen 2.Ordner, zB DVD (auch kurzer Pfad C:\DVD). Ich schätze mal das Ihr XP habt. Also vom Desktop aus Arbeitplatz anklicken Unterordner1 öffnen und auf einen Monitor ziehen, danach Arbeitsplatz/Unterordner2 auf den anderen Monitor. Auf beiden Fenstern die Ansicht auf "Große Symbole" stellen, dann könnt Ihr erst mal vorauswählen, die "verwackelten" "Fehlbelichteten" "Doppelte" löschen. Wobei saubere Doppelte würde ich noch lassen oder verschieben, können 3D's gemacht werden. Danach UO3 usw. . Als UO1 den umfangreichsten wählen.

Alles Übrige in den Ordner DVD, (bei WindowsNachfrage, Kopie (oä) "behalten" !) kopieren.

Dann den Ordner DVD öffnen (Explorer oder Arbeitsplatz), Reiter: Erstellung, und sortieren
lassen.

benjamin

bei Antwort benachrichtigen
hdv00 DSL - Freak

„Bilder auf DVD zusammenstellen“

Optionen

Hallo und Grüß Gott,

sicher macht es nur Sinn auf gute Standards zurückzugreifen.
Also kommen vor allem Picasa von google und Office Picter Manager von Microsoft in Frage.

Beide bieten alle Möglichkeiten der vielfältigen Retusche mit direkter Darstellung der Veränderung und das zurück zum Ursprungsbild; was will man mehr?

Viel Erfolg hdv00

bei Antwort benachrichtigen
hdv00 DSL - Freak

„Bilder auf DVD zusammenstellen“

Optionen

Hallo und Grüß Gott,

sicher macht es nur Sinn auf gute Standards zurückzugreifen.
Also kommen vor allem Picasa von google und Office Picter Manager von Microsoft in Frage.

Beide bieten alle Möglichkeiten der vielfältigen Retusche mit direkter Darstellung der Veränderung und das zurück zum Ursprungsbild; was will man mehr?

Viel Erfolg hdv00

bei Antwort benachrichtigen
DSL - Freak hdv00

„Hallo und Grüß Gott, sicher macht es nur Sinn auf gute Standards...“

Optionen

Entschuldigt, dass ich mich so lange nciht gemerldet habe...
Also würdet ihr es so machen, dass ihr jeweils die Photos von 2-5 Leuten in einen Ordner packt, die nach Datum sortieren lasst und dann von Hand aussortiert?
Und dann aus den 2-3 sortierten Endgruppen eine letztendliche fertige raussortieren?

Programme die berechnen, welche Bilder sich ungefähr ähnlich sehen, die auch bei verschiedenen Auflösungen funktionieren gibt es nicht oder?!
Liebe Grüße und Danke!

DSL - Freak

bei Antwort benachrichtigen
ArminH DSL - Freak

„Entschuldigt, dass ich mich so lange nciht gemerldet habe... Also würdet ihr es...“

Optionen

Hallo, DSL-Freak,

Ein wenig Handarbeit muss wohl sein...

Ich mache es aus gutem Grunde schon lange folgendermaßen:

Ich kopiere zunächst alle Bilder in einen neu angelegten Ordner zur Bearbeitung.
In diesem neuen Ordner lösche ich zunächst alle unerwünschten Bilder.
Dann ordne ich die Bilder, indem sie nummeriere (siehe mein voriges Posting).

Dazu benutze ich seit langem Irfanview, aber natürlich wären dafür auch ähnliche andere Programme geeignet.

Gruß, Armin
bei Antwort benachrichtigen
DSL - Freak ArminH

„Hallo, DSL-Freak, Ein wenig Handarbeit muss wohl sein... Ich mache es aus gutem...“

Optionen

Gibt es mit Irfan View denn eine Funktion, in der man alle Bilder hintereinander benenne kann oder muss man jedes Bild von Hand einzeln benennen?
Vielen Danks chonmal für die Tipps;)

Liebe Grüße

DSL - Freak

bei Antwort benachrichtigen
buechner08 DSL - Freak

„Gibt es mit Irfan View denn eine Funktion, in der man alle Bilder hintereinander...“

Optionen

Hallo,

Du wählst unter Datei den Punkt "Batch-Konvertierung/Umbenennung". In dem geöffneten Fenster suchst Du dann rechts die gewünschten Bilder (evtl. auf jpeg umstellen) aus dem gewünschten Ordner aus und fügst sie in das linke Fenster dazu ("Hinzufügen").
Jetzt kannst Du rechts unten die gewünschte Bezeichnung und Zählweise voreinstellen. Soweit in Kurzform.
Viel Glück.

Gruß
Frank

bei Antwort benachrichtigen