Anwendungs-Software und Apps 14.471 Themen, 73.328 Beiträge

Original CD kopieren klappt nicht

DSI3mde / 21 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo, ich möchte mir von einer regulär gekauften Daten-CD (für ein Navi-System)) eine Sicherheitskopie erstellen.


Nun zu dem Problem: sobald ich mit Nero, Clone-CD, oder Alcohol 120% eine Direkt-Kopie erstellen will, bekomme ich eine Fehlermeldung, das die Daten von der Quell-CD nicht gelesen werden können.


Danke für Eure Hilfe

bei Antwort benachrichtigen
dexta2003 DSI3mde „Original CD kopieren klappt nicht“
Optionen

bedank dich bei der musikindustrie.....
kopierschutz umgehen ist illegal.

bei Antwort benachrichtigen
Mario32 DSI3mde „Original CD kopieren klappt nicht“
Optionen

Hi dsi3m hab ich nicht gesehen,

hast du eine original software cd ist es erlaubt 1 sicherungskopie anzufertigen sofern die saus technischen gründen erforderlich ist und der Lizenzgeber dir dieses recht nicht dadurch einschrängt, das er in der Lizenz schreibt sie durfen neben der version auf ihrer HDD keine weitere Kopie anfertigen. sollte der Original datenträger jedoch defekt sein kriegen sie von uns ersatz.
Bei software kannst du laut meiner Vermutung bez. NEUES UrhG einen Kopierschutz umgehen. BIN ABER DISBEZÜGLICH NICHT SICHER UND MUSS NOCH MAL LESEN.
DESHALB JETZT ERST MAL KEINE WEITEREN KOMMENTAR ZUR FRAGESTELLUNG SORRY ERSTMAL

Kuckst du selber!
http://bundesrecht.juris.de/bundesrecht/urhg/index.html

Grüsse Mario32
.

bei Antwort benachrichtigen
PegaPX DSI3mde „Original CD kopieren klappt nicht“
Optionen

Zieh Dir mal irgendwo "Clony" und schau nach ob da überhaupt ein Kopierschutz verwendet wird.
Clony gibts da: http://www.soft-ware.net/system/hardware/cdrom/p04024.asp

bei Antwort benachrichtigen
DSI3mde PegaPX „Zieh Dir mal irgendwo Clony und schau nach ob da überhaupt ein Kopierschutz...“
Optionen

Danke PegaPX, es ist ein Schutz "SafeDisc V2" drauf.
Und nun? Was kann man jetzt machen??
Also um hier eins klarzustellen, es geht wirklich nur darum von einer regulären CD (mit Kaufnachweis)eine Sicherheitskopie zu erstellen.

bei Antwort benachrichtigen
PegaPX DSI3mde „Original CD kopieren klappt nicht“
Optionen

Es gibt die Möglichkeit eine ganz alte Version von CloneCD und Clony zu nehmen, aber die zu finden ist schon wieder gar nicht so einfach seit die Gesetze geändert wurden.

Oder versuch es mal mit dem Programm "Blindwrite". Das findest Du hier: http://www.vso-software.fr/blindwrite5_english.htm

Ist multilingual, angeblich kopiert es den Kopierschutz gleich mit. Viel kann ich leider nicht dazu sagen, hab noch nicht mit diesem Programm gearbeitet. Vielleicht findest Du ja auch eine FAQ dazu. Scheint eine zeitlich begrenzte Version zu sein, aber um mehr oder weniger einmalig zu kopieren würde es ja reichen.

Und ob es sich um eine reguläre Sicherheitskopie handelt, - mir ist das schnuppe, muß jeder schließlich selber wissen. Und bei einer Sicherheitskopie für einen selber kann der Gesetzgeber eh nix sagen. Schreib wieder wenn´s geklappt hat, würde mich interessieren. Viel Erfolg!

bei Antwort benachrichtigen
PegaPX DSI3mde „Original CD kopieren klappt nicht“
Optionen

dsi3mde - Ich hab Blindwrite eben mal runtergeladen und damit probehalber eine CD, mit der ich bisher immer Probleme habe, kopiert, - BINGO! :-)
Einfach die Automatik laufen lassen, hab ich zumindest gemacht.
Und mach die Lautsprecher an, die Stimme ist sehr charmant! ;-)

bei Antwort benachrichtigen
DSI3mde PegaPX „dsi3mde - Ich hab Blindwrite eben mal runtergeladen und damit probehalber eine...“
Optionen

Hallo Pega, ich hatte gestern schon mal Blindwrite 4.25 probiert, aber leider ohne Erfolg. Immer Lesefehler.
Auf dem von dir angegebenen Link stehen links einige LINK`S, rechts steht Old v5.02 | v4.57.
Weiter unten
Autoplay Stand-alone : Download here
Daemon Tools BlindWrite 5 Plugin : Download here
BWABuilder 5.1 Download now (for expert and registered users only !)

Welchen hast Du benutzt?

bei Antwort benachrichtigen
DSI3mde PegaPX „dsi3mde - Ich hab Blindwrite eben mal runtergeladen und damit probehalber eine...“
Optionen

Hallo Pega, ich habe Blindwrite 5 installiert, klappt aber nicht. Beim lesen dauert es ewig ohne Fortschritt, ebenso beim direkten kopieren. Hast Du noch eine Idee?ß

bei Antwort benachrichtigen
PegaPX DSI3mde „Original CD kopieren klappt nicht“
Optionen

Das Lesen des Originals dauert ewig, - es dauert eben seine Zeit. Den 5.0 habe ich auch benutzt. (Mit der Automatik-Option) Vielleicht da statt der Automatik die anderen Möglichkeiten mal ausprobieren? Ich habe einfach die Kopier-Aufgabe benutzt, die orig. CD in dem einen, den Rohling im anderen Laufwerk, und dann habe ich Blindwrite ackern lassen. Und hat auch geklappt, dauerte eben etwas. Möglich wäre allerdings auch dass das Laufwerk damit irgendwie Probleme hat. Aber ich suche mal weiter, werde, so hoffe ich, auch fündig. Geht nicht gibts nicht! Probier ruhig nochmal mit Blindwrite und lass ihm alle Zeit die es eben braucht. Nimm als lesendes Laufwerk auch ruhig mal das DVD-LW, wenn vorhanden.

bei Antwort benachrichtigen
DSI3mde PegaPX „Das Lesen des Originals dauert ewig, - es dauert eben seine Zeit. Den 5.0 habe...“
Optionen

Hallo Pega, Blind hat alles ausgelesen und anschließend ohne Fehlermeldung gebrannt. Ich habe das direkte kopieren gewählt.
Von einem DVD Laufwerk(Creative) gelesen und mit einem Liteon gebrannt. Auf der gebrannten CD sehe ich einen ca. 1cm breiten gebrannten "Rand", aber sie läuft nicht. Das Navi sagt das sie nicht geignet ist.

bei Antwort benachrichtigen
PegaPX DSI3mde „Original CD kopieren klappt nicht“
Optionen

@ dsi3mde Um was für eine CD handelt es sich, um die für ein Navi-System im Auto??? Oder sowas wie Map&Guide?

bei Antwort benachrichtigen
DSI3mde PegaPX „@ dsi3mde Um was für eine CD handelt es sich, um die für ein Navi-System im...“
Optionen

Es ist eine "Deutschland DX" für ein Blaupunkt Navi-System im Auto.

bei Antwort benachrichtigen
DSI3mde PegaPX „@ dsi3mde Um was für eine CD handelt es sich, um die für ein Navi-System im...“
Optionen

Es ist eine CD für ein Blaupunkt Navi-System im Auto

bei Antwort benachrichtigen
PegaPX DSI3mde „Original CD kopieren klappt nicht“
Optionen

Aha, hab gerade mal jemanden da im Gespräch, ich frage nochmal.

bei Antwort benachrichtigen
PegaPX DSI3mde „Original CD kopieren klappt nicht“
Optionen

So, alsooooooo:
Man kann diese CD´s nicht kopieren.

Grund: Auf der Originalen CD liegt auf dem inneren Ring (nicht mehr die Datenspur, sondern das durchsichtige Plasik) ein Code, den das Nav-Gerät ausliest. Jedes Gerät bekommt eine einzige CD vom Händler, die auch nicht grade billig ist, da jedes NAV-Gerät seine eigene CD benutzt. Eine andere CD von einem Kollegen zu benutzen, der ein gleiches NAV-Gerät besitzt, funktionier ebend so wenig, da auf seiner CD wieder ein anderer Code drauf ist, der vom eigenen NAV-Gerät nicht eingelesen werden kann. Eine neue CD kann man auch nur beim Hersteller des Gerätes oder beim Verkäufer des Gerätes bestellen/kaufen. Eine Kopie kann nicht funktionieren, da sie keinen Code im Innenring der CD beinhaltet. Deshalb funktionieren diese auch nicht.

Also: Klappt offenbar nicht, zumindest nicht ohne die Original-CD zu manipulieren. (Risiko!)
Nun ja, wir haben es probiert, tut mir leid... :-/

bei Antwort benachrichtigen
DSI3mde PegaPX „So, alsooooooo: Man kann diese CD s nicht kopieren. Grund: Auf der Originalen CD...“
Optionen

Danke Pega, war ein Versuch wert.
Bisher ging es immer problemlos. Ich habe mir jedes Jahr, ohne Probleme die CD kopiert. Da ich jedes Jahr ein neues Auto mit Navi habe, war immer die aktuelle CD drin, so auch diesmal.
Nur diesmal ging das kopieren halt nicht.
Nochmal vielen Dank für die vernünftige Hilfe!!
Mit so einem geistigen Müll wie von Mario32 kommt man auch nicht weiter.
cu

bei Antwort benachrichtigen
DSI3mde PegaPX „So, alsooooooo: Man kann diese CD s nicht kopieren. Grund: Auf der Originalen CD...“
Optionen

Hallo Pega,
ich habe Deine Aussage betreff:Eine andere CD von einem Kollegen zu benutzen, der ein gleiches NAV-Gerät besitzt, funktioniert eben so wenig, mal probiert. Mein Nachbar hat das gleiche Navi-System mit einer Original CD von 2002/2003. Also einfach mal meine 2004 in sein System und umgekehrt, siehe da es läuft auf beiden System. Kann man sie vielleicht doch kopieren? Wenn Du noch was in Erfahrung bringen kannst, melde dich bitte.
Tschüß

bei Antwort benachrichtigen
Pumbo DSI3mde „Hallo Pega, ich habe Deine Aussage betreff:Eine andere CD von einem Kollegen zu...“
Optionen

Hallo!

Schau' dir mal bei der älteren CD den Code am Innenring der CD an. Fehlt hier was oder ist das was zusätzlich draufgedruckt o.ä., dann dürfte dies der Grund für das Funktionieren sein. Du könntest probieren, diese ältere Kennung irgendwie auf dem Innenring der neuen, gebrannten CD zu simulieren. U.U. aber funzt das schon nicht weg. der Chargennummer auf dem Innenring des Rohlings.
Alles in allem sind Kopierschutzsysteme, welche "hardwarenah" an Datenträger und Lesegerät aufgebaut sind, für Laien mit "Heimwerkerutensilien" wohl kaum zu knacken. Andereseits kenn ich Blaupunkt als reht entgegenkommend im Pannenfall. Deshalb kannst Du auch im Falle des "Versagens" recht ruhig der Dinge harren, die da kommen mögen. Ich halte daher Dein Vorhaben aus rein technischer Sicht für interessant.

Gruß

Pumbo

bei Antwort benachrichtigen
PegaPX DSI3mde „Original CD kopieren klappt nicht“
Optionen

Ich vermute das Problem liegt in diesem Code auf dem Innenring. Den eben bekommt man ja leider nicht kopiert. Oder die ganze Geschichte hat eine für einen normalen Brenner / Player eine unkompatible Form. Ein normales CD-Laufwerk kann ja z.B. auch keine DVD´s lesen. Ich wüßte wirklich nun nicht mehr wie es klappen könnte, aber ich werde mich weiterhin mal umschauen ob ich nicht doch was finde.
Was aber auch klappen könnte: Einfach mal beim Hersteller anfragen. Du hast ja das Original mit der dazugehörigen Rechnung, nehme ich an. Die mal fragen wie Du Ersatz bekommt wenn es mit dieser CD nicht mehr klappt, sie kaputt geht. Glatt möglich das die dann einen Ersatz zuschicken.

bei Antwort benachrichtigen
DSI3mde PegaPX „Ich vermute das Problem liegt in diesem Code auf dem Innenring. Den eben bekommt...“
Optionen

Danke für die Hilfe, ich werde mal bei Blaupunkt anrufen und mich schlaumachen, wäre ja auch interessant wie lange es dauert bis ich bei Defekt eine neue CD bekomme, da das System ohne CD nicht läuft.
Info setze ich hier rein.
CU

bei Antwort benachrichtigen
PegaPX DSI3mde „Original CD kopieren klappt nicht“
Optionen

Probiers doch einfach, - dumm nur wenn die verlangen das Du die Original-CD zurückschicken sollst.

bei Antwort benachrichtigen