Android 106 Themen, 885 Beiträge

NSLOCK VIDEO-Dateien + NSLOCK Fotos-Dateien öffnen!!!

Beate5 / 11 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo

SOS Bitte um Hilfe!!! Habe Videos und Fotos eines Konzertes

Um auf dem internen Speicher wieder Platz zu haben auf 

die sd Speicherkarte im Handy verschoben...nicht rüberkopiert...

nur verschoben. Leider war  die sd Karte schreibgeschützt, was ich 

danach erst gemerkt habe. Also nix auf der sd Karte angekommen.

Auf dem internen Speicher nicht mehr möglich sie zu öffnen.

Da ich aber die Dateien unbedingt wieder haben möchte und relativ viel 

Ahnung habe,habe ich im großen PC nach irgendwelchen

Lösungen gesucht . Auf dem Handy heißen die Dateien: NSLOCK und

sind auch nicht leer. 

Hatte bereits eine App auf dem PC mit Namen : File Viewer 4 Pro. Leider

Keine Möglichkeit NSLOCK Dateien zu konvertieren.

Ich kann nicht aufgeben und da ich jetzt im Moment nicht 

weiter weiß, bitte ich euch alle um Hilfe

LG Beate

bei Antwort benachrichtigen
schoppes Beate5 „NSLOCK VIDEO-Dateien + NSLOCK Fotos-Dateien öffnen!!!“
Optionen

Hi,

hast du auch schon andere Programme ausprobiert?

https://www.filetypeadvisor.com/de/extension/nslock

Viel mehr kann ich aber zu dem Problem nicht beitragen. Sorry.
Vielleicht melden sich noch einige Experten auf diesem Gebiet.

Nur ganz allgemein:
"Verschieben" birgt von Medium 1 nach Medium 2 immer ein gewisses Risiko in sich.
Ich persönlich gehe da "auf Nummer Sicher", da bevorzuge ich eine konservative Methode:
Kopieren ===> mich vergewissern, ob die Datei "angekommen" ist ===> wenn ja, die Datei auf Medium 1 löschen

Klingt zwar etwas umständlich, aber aus negativen Erfahrungen lernt man am meisten. Cool

Ich hoffe, dass dir jemand helfen kann. Selbstgeschossene Bilder oder Videos zu verlieren, ist einfach Sch....!

LG
Erwin

"Früher war alles besser. Sogar die Zukunft." (Karl Valentin)
bei Antwort benachrichtigen
Beate5 schoppes „Hi, hast du auch schon andere Programme ausprobiert? https://www.filetypeadvisor.com/de/extension/nslock Viel mehr kann ich ...“
Optionen

Hallo Erwin,

Ja ich weiß das war echt bescheuert von mir. Deinen Link werde ich noch probieren und dann hoffe ich auf andere Experten.

Ich danke dir erstmal für deine Hilfe. Werde morgen berichten obs funktioniert hat.

Schöne Ostern

LG Beate

bei Antwort benachrichtigen
Beate5 schoppes „Hi, hast du auch schon andere Programme ausprobiert? https://www.filetypeadvisor.com/de/extension/nslock Viel mehr kann ich ...“
Optionen

Gerade auf den link geklickt,genau da habe ich die Apps runtergeladen und probiert aber leider keine Möglichkeit aus eine LOCK Datei ein abspielbares Video oder Foto zu bekommen

bei Antwort benachrichtigen
schoppes Beate5 „Gerade auf den link geklickt,genau da habe ich die Apps runtergeladen und probiert aber leider keine Möglichkeit aus eine ...“
Optionen

Hast du auch die Programme von Nemetschek ausprobiert?

"Früher war alles besser. Sogar die Zukunft." (Karl Valentin)
bei Antwort benachrichtigen
Beate5 schoppes „Hast du auch die Programme von Nemetschek ausprobiert?“
Optionen

Ich habe vieles ausprobiert aber nicht aufgepasst wie die nun gerade hießen

bei Antwort benachrichtigen
Borlander Beate5 „NSLOCK VIDEO-Dateien + NSLOCK Fotos-Dateien öffnen!!!“
Optionen
Um auf dem internen Speicher wieder Platz zu haben auf  die sd Speicherkarte im Handy verschoben...nicht rüberkopiert... nur verschoben. Leider war  die sd Karte schreibgeschützt, was ich  danach erst gemerkt habe.

Da hätte eigentlich die Software die die Dateisystemoperation durchgeführt hat schon abbrechen müssen :-(

Bei SD erfolgt ja u.U. eine Verschlüsselung. War das der Fall? Dann könnte ein Auslesen in einem anderen Gerät problematisch sein.

bei Antwort benachrichtigen
Beate5 Borlander „Da hätte eigentlich die Software die die Dateisystemoperation durchgeführt hat schon abbrechen müssen :- Bei SD erfolgt ...“
Optionen

Keine Ahnung

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Beate5 „NSLOCK VIDEO-Dateien + NSLOCK Fotos-Dateien öffnen!!!“
Optionen

Hi

So richtig wirklich werde ich Dir vermutlich auch nicht helfen können. Die verschlüsselten Dateien mittels NSLock deuten ja auf ein Gerät von Apple hin und da sind die so geschützten Daten in der Theorie mit der Apple-ID oder so zu entschlüsseln. Vielleicht hilft Dir da dieser Beitrag weiter.

Wobei es hier um Notizen geht und nicht um Videos/Fotos, aber vielleicht ist der Ansatz ähnlich, denn irgendetwas muss die Daten ja auch verschlüsselt haben und das war vermutlich nicht der eigentliche Kopier- oder Verschiebevorgang.

Das ist aber eher so ein Mac-Ding und von daher bist Du m.E. selbst mit den Tools wie Fileviewer oder so chancenlos, wenn Du keine ID/Paßwort hast?!

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Eludi84 fakiauso „Hi So richtig wirklich werde ich Dir vermutlich auch nicht helfen können. Die verschlüsselten Dateien mittels NSLock ...“
Optionen

Hi,

auf  die sd Speicherkarte im Handy verschoben

Afaik dürfte es sich dann nicht um ein Apple handeln?!

Endlich auch mit Ubuntu :-) Aber immer noch im Wechsel mit Win10 und Win11 :-(
bei Antwort benachrichtigen
Beate5 fakiauso „Hi So richtig wirklich werde ich Dir vermutlich auch nicht helfen können. Die verschlüsselten Dateien mittels NSLock ...“
Optionen

Hi, dankeschön für deine Hilfe! Werde es demnächst ausprobieren. Bin auf Konzerttour unterwegs um neue Fotos und Videos zu bekommen. 

Komisch ist nur dass es ein Ding mit Apple sein soll

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Beate5 „Hi, dankeschön für deine Hilfe! Werde es demnächst ausprobieren. Bin auf Konzerttour unterwegs um neue Fotos und Videos ...“
Optionen
Komisch ist nur dass es ein Ding mit Apple sein soll


Nach allem scheint NSLock in erster Linie von denen genutzt zu werden. Für mich ist das schon "komisch", dass bei einem Verschieben da einfach die vermutlichen Originaldateien auf einmal als solche Dateien enden.

Da mich im Grunde das ganze smarte Zeugs nicht interessiert, wundert mich das eben nur und da wird so etwas nicht irgendwie im Zusammenhang mit Android erwähnt.

Sichern würde ich die Dateien auf jeden Fall auf dem PC unabhängig davon, ob Du rankommst oder nicht.

Falls Du mit Live-Linux leidlich umgehen kannst, kannst Du die Dateien auch einmal mit dem Tool file abfragen. Das untersucht nicht nur die Dateiendungen, sondern auch den Header usw.

Mir will halt einfach nicht in die Birne, dass sich das einfach so umgestellt hat und bis auf diesen Fileviewer und ähnliche bereits länger nicht gepflegte Programme habe ich da nicht wirklich etwas Zielführendes gefunden.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen