Android 94 Themen, 804 Beiträge

Michael Nickles

Nachtrag zu: „Microsoft-Plan: Android-Apps laufen bald direkt unter Windows“

Optionen

Mit inzwischen sehr guten Emulatoren laufen Android-Apps schon lange super unter Windows. Dass sich Android-Apps auch direkt mit Windows nutzen lassen ist schön aber eigentlich überflüssig: ein Android-Gerät direkt an einen Monitor hängen und dazu Maus und Tastatur ist viel einfacher... dann braucht es erst gar keinen Windows-Ballast mehr. 

bei Antwort benachrichtigen
andy11 Michael Nickles

„Mit inzwischen sehr guten Emulatoren laufen Android-Apps schon lange super unter Windows. Dass sich Android-Apps auch ...“

Optionen

Das nächste Antisicherheitsloch das aufgerissen wird.

MS hat nichts besseres zum tun. Jawoll. Andy

Rechtschreibfehler sind nicht zufaellig. Richtig zusammengesetzt ergeben sie eine Formel, mit der man Blei zu Gold machen kann! King Heinz
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 andy11

„Das nächste Antisicherheitsloch das aufgerissen wird. MS hat nichts besseres zum tun. Jawoll. Andy“

Optionen
Antisicherheitsloch

Diesen Begriff habe ich mir gerade auf der Zunge zergehen lassen, der hat etwas...Zwinkernd

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 andy11

„Das nächste Antisicherheitsloch das aufgerissen wird. MS hat nichts besseres zum tun. Jawoll. Andy“

Optionen
Das nächste Antisicherheitsloch das aufgerissen wird. MS hat nichts besseres zum tun. Jawoll.

Sehe ich auch so. "Windroid" - klingt gruselig. Überrascht

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Michael Nickles

„Mit inzwischen sehr guten Emulatoren laufen Android-Apps schon lange super unter Windows. Dass sich Android-Apps auch ...“

Optionen
ein Android-Gerät direkt an einen Monitor hängen und dazu Maus und Tastatur ist viel einfacher...

Genau so sehe ich das auch, außerdem laufen auf meinen Android-Geräten MS-Word und Exel, wer braucht da noch Windows? OK, es gibt da noch einige Sachen, wo ein PC viel mehr PS hat...

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
mumpel1 hatterchen1

„Genau so sehe ich das auch, außerdem laufen auf meinen Android-Geräten MS-Word und Exel, wer braucht da noch Windows? ...“

Optionen
außerdem laufen auf meinen Android-Geräten MS-Word und Exel

Aber ganz sicher nicht so wie unter Windows. Die Office-Apps sind doch extrem eingeschränkt, zumindest was die fortgeschrittene Anwendung betrifft (Formeln, Diagramme, Power BI, Power Pivot, etc. pp.).

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 mumpel1

„Aber ganz sicher nicht so wie unter Windows. Die Office-Apps sind doch extrem eingeschränkt, zumindest was die ...“

Optionen
was die fortgeschrittene Anwendung betrifft (Formeln, Diagramme, Power BI, Power Pivot, etc. pp.).

Dann würdest Du also lieber einen PC mit Dir herum schleppen? Nur um evtl. ein Diagramm zu bewundern?
Sieh das nicht so verkniffen, darum geht es auch garnicht.
Man kann sich unterwegs Schriftstücke, oder Tabellen darauf zu Gemüte führen und das kann eine wahnsinnige Arbeitserleichterung sein.

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Borlander hatterchen1

„Dann würdest Du also lieber einen PC mit Dir herum schleppen? Nur um evtl. ein Diagramm zu bewundern? Sieh das nicht so ...“

Optionen
lieber einen PC mit Dir herum schleppen?

Es gibt heute schon mobile Personal Computer. Oft auch als Notebook im Handel zu finden.

Man kann sich unterwegs Schriftstücke, oder Tabellen darauf zu Gemüte führen und das kann eine wahnsinnige Arbeitserleichterung sein.

Dann sollte man sich allerdings auch des Risikos bewusst sein und damit ohne Einschränkungen leben können, dass MSO-Dokumente u.U. nicht vollständig und korrekt angezeigt werden. Oder man nicht mal mehr Kommentare ergänzen kann, weil das Dokument nicht kompatibel ist: "Sie können diese Datei nicht bearbeiten, da sie Inhalte enthält, die von dieser Version von Office nicht angezeigt werden können." (die Meldung habe ich nun vom iPad Pro, aber das wird unter Android nicht anders aussehen). Und natürlich gibt es keinen Hinweis darauf was genau das Problem ist und an welcher Stelle. Ich bekomme solche Meldungen recht oft, aber bestimmt wirst Du mir nun sagen das wäre meine Schuld weil ich etwas mehr Funktionen von MSO verwende als der Durchschnitts-Anwender?

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Borlander

„Es gibt heute schon mobile Personal Computer. Oft auch als Notebook im Handel zu finden. Dann sollte man sich allerdings ...“

Optionen
Ich bekomme solche Meldungen recht oft, aber bestimmt wirst Du mir nun sagen das wäre meine Schuld weil ich etwas mehr Funktionen von MSO verwende als der Durchschnitts-Anwender?

Nein, weshalb sollte ich so bescheiden sein?
Ich sage ziemlich direkt, dass man auch alles zerreden kann.

Es gibt heute schon mobile Personal Computer.

Ei der Daus, wer hätte das gedacht?Zwinkernd

Das Smartphone steckt in der "Hemdtasche" und sein Gewicht fällt nicht ins Gleiche, der mobile Personalcomputer -evtl. noch 17"Zwinkernd- dagegen schon.

Also, sage mir, was soll diese Diskussion? Sprich mich doch bitte noch einmal darauf an, wenn ein mobiler Personalcomputer -mit allem verlangtem Zip und Zap- 200 Gramm wiegt.

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Borlander hatterchen1

„Nein, weshalb sollte ich so bescheiden sein? Ich sage ziemlich direkt, dass man auch alles zerreden kann. Ei der Daus, wer ...“

Optionen
Das Smartphone steckt in der "Hemdtasche" und sein Gewicht fällt nicht ins Gleiche, der mobile Personalcomputer -evtl. noch 17"- dagegen schon.

Vielleicht brauchst Du einfach nur eine größere Hemdtasche? :-P

Mit 14" bist Du auch sehr gut bedient und kannst ohne Einschränkung mit Desktop-Anwendungen arbeiten.

Sprich mich doch bitte noch einmal darauf an, wenn ein mobiler Personalcomputer -mit allem verlangtem Zip und Zap- 200 Gramm wiegt.

Bei einem größeren Tablet bist Du mit Schutzhülle auch bei rund 1kg.

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Borlander

„Vielleicht brauchst Du einfach nur eine größere Hemdtasche? :-P Mit 14 bist Du auch sehr gut bedient und kannst ohne ...“

Optionen

Weder geht es um Laptops, noch um Tablets. Es geht einzig darum, was man mit einem Smartphone so alles machen kann.
Es ist wie beim Auto, es gibt PKW, LKW und Busse. Ich spare es mir hier aufzuzählen, welches der genannten universeller zu Verwenden ist, Du wirst es selber Wissen.

Ich habe zwar nur einen PKW, kann damit aber 4 Leute Transportieren, kann damit in Urlaub fahren, kann damit geringere Lasten transportieren z. B. auch kleinere Umzüge machen, kann damit einen Anhänger ziehen und auch über den Acker fahren.

Und genau so, verhält es sich für mich mit einem Smartphone...

Und ehrlich gesagt, können mir weder Tablet noch Laptop einen richtigen Monitor ersetzen. Ja das Mäusekino Smartphone ist noch viel kleiner, aber wer macht daran schon Bauzeichnungen? Obwohl, Details kann man sich darauf schon gut anschauen...

Im Übrigen habe ich die Teile alle seit vielen Jahren selber in Gebrauch, darüber brauche ich also keine Nachhilfe.Zwinkernd

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Borlander hatterchen1

„Weder geht es um Laptops, noch um Tablets. Es geht einzig darum, was man mit einem Smartphone so alles machen kann. Es ist ...“

Optionen

Du hattest oben die These aufgestellt, dass man kein Windows mehr braucht weil es MSO auch für Android gibt. Jetzt haben wir aber schon zwei User die gegenteilige Erfahrungen gemacht haben, weil nur eine Teilmenge der Funktionalität abgebildet wird. Und in der Praxis ist es fast immer so, dass Apps nur einen sehr überschaubaren Funktionsumfang mitbringen. Zu wenig um damit ohne Einschränkungen  produktiv arbeiten zu können.

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Borlander

„Du hattest oben die These aufgestellt, dass man kein Windows mehr braucht weil es MSO auch für Android gibt. Jetzt haben ...“

Optionen

Manchmal hilft es, meine Postings richtig zu lesen...Zwinkernd

 
ein Android-Gerät direkt an einen Monitor hängen und dazu Maus und Tastatur ist viel einfacher...

Genau so sehe ich das auch, außerdem laufen auf meinen Android-Geräten MS-Word und Exel, wer braucht da noch Windows? OK, es gibt da noch einige Sachen, wo ein PC viel mehr PS hat...

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Borlander hatterchen1

„Manchmal hilft es, meine Postings richtig zu lesen...“

Optionen
OK, es gibt da noch einige Sachen, wo ein PC viel mehr PS hat...

PS würde man für gewöhnlich wohl eher mit Rechenleistung vergleichen und nicht mit Funktionalität. Wenn Du in einen Trabbi einen 1000 PS Motor einbaut, dann hast Du damit immer noch keine Sitzheizung, Zentralverriegelung und Navigationsystem. Sondern einfach nur einen Trabbi mit sehr viel Leistung (und weiterhin wenig Komfort).

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Borlander

„PS würde man für gewöhnlich wohl eher mit Rechenleistung vergleichen und nicht mit Funktionalität. Wenn Du in einen ...“

Optionen
für gewöhnlich

Für gewöhnlich versteht jeder was ich so sage/schreibe, nur bei Nickles nicht.

[Und] Wenn Du [an] einen Trabbi Flügel schraubst kann der trotzdem nicht fliegen, ja schon klar.
Und natürlich hat jeder an seinem PC einen Smartphone Monitor.
Oder wollte Mike den großen Monitor gar an`s Smartphone hängen???

Wie war doch Deine Frage noch mal?

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
hddiesel hatterchen1

„Weder geht es um Laptops, noch um Tablets. Es geht einzig darum, was man mit einem Smartphone so alles machen kann. Es ist ...“

Optionen

Hallo H1,

Windows 10 Pro funktioniert auch in 7", mit 510 Gramm.

Arbeitsspeichergröße des Computers 8 GB

Für meine Augen war es allerdings nicht geeignet, da bleibe ich bei meinem 17".

Gruesse aus dem Rhein-Neckar-Kreis, Karl, BS: Windows 10 Pro, Office Pro. Plus 2016_32-Bit. Mein Motto: Leben und leben lassen!
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 hddiesel

„Hallo H1, Windows 10 Pro funktioniert auch in 7 , mit 510 Gramm. Arbeitsspeichergröße des Computers 8 GB Für meine Augen ...“

Optionen
Windows 10 Pro funktioniert auch in 7", mit 510 Gramm.

Hallo hddiesel,

Das war aber nicht Inhalt der Klassenarbeit...Zwinkernd

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
hddiesel hatterchen1

„Hallo hddiesel, Das war aber nicht Inhalt der Klassenarbeit...“

Optionen

Hallo H1,

wenn es um klein und lesbar geht schon und in eine Tasche passen die 6" und 7" Geräte ebenfals, ansonsten hast du in deinen Beiträgen genauso das Thema verfehlt.ZwinkerndCool

Ist doch kein Beinbruch.

Kennst ja noch den Spruch aus der Glimmstengelwerbung im TV,
mit HB-Männchen Bruno:
....wer wird denn gleich an die Decke gehn, greife lieber zur H....Lächelnd

Gruesse aus dem Rhein-Neckar-Kreis, Karl, BS: Windows 10 Pro, Office Pro. Plus 2016_32-Bit. Mein Motto: Leben und leben lassen!
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 hddiesel

„Hallo H1, wenn es um klein und lesbar geht schon und in eine Tasche passen die 6 und 7 Geräte ebenfals, ansonsten hast du ...“

Optionen

Hallo hddiesel,

es ging ja nicht um die "Hemdtaschengröße", sondern um Android!Lachend

s.TS

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
hddiesel hatterchen1

„Hallo hddiesel, es ging ja nicht um die Hemdtaschengröße , sondern um Android! s.TS“

Optionen

Hallo H1,

Vielleicht Minitabellen mit zwei Spalten. Für den Rest muss man den Bildschirm hin und her schieben, was alles andere als gemütlich ist.

Bin jedoch der gleichen Meinung wie mumpel1, abgespeckte Tabellen taugen nur zum ansehen und hin und herschieben, mehr aber auch nicht und ein 32" Monitor, passt mit Sicherheit auch nicht in eine Hemdtasche, auch wenn du ihn anhängen kannst.

Sehe es locker wie ich, das neue Jahr hat doch erst begonnen.
Mir reichte bis jetzt ein Nokia C2-01, mehr brauche ich unterwegs nicht.

Gruesse aus dem Rhein-Neckar-Kreis, Karl, BS: Windows 10 Pro, Office Pro. Plus 2016_32-Bit. Mein Motto: Leben und leben lassen!
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 hddiesel

„Hallo H1, Bin jedoch der gleichen Meinung wie mumpel1, abgespeckte Tabellen taugen nur zum ansehen und hin und herschieben, ...“

Optionen

Hallo hddiesel,

jetzt sag mir doch mal einer, wo ich geschrieben habe, man könnte am Smartphone das gesamte Microsoft Office in allen Facetten abbilden.

Ohne jemanden auf die Füße treten zu wollen, kann ich nur jedem an´s Herz legen, meine Beiträge richtig zu lesen und nicht immer gleich aus der Hüfte zu schießen.

Danke!

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
hddiesel hatterchen1

„Hallo hddiesel, jetzt sag mir doch mal einer, wo ich geschrieben habe, man könnte am Smartphone das gesamte Microsoft ...“

Optionen

Hallo H1,

jetzt sag mir doch mal einer, wo ich geschrieben habe, man könnte am Smartphone das gesamte Microsoft Office in allen Facetten abbilden.

Habe ich das irgendwo geschrieben, ein Smartphone brauche ich nicht zum Telefonieren und für Tabellen ist es in meinem Alter ungeeignet, da bist du ja nur am verkleinern und vergrößern und ebenso am hin und herschieben.

Deinen letzten Satz, gebe ich mit Dank zurück.

Gruesse aus dem Rhein-Neckar-Kreis, Karl, BS: Windows 10 Pro, Office Pro. Plus 2016_32-Bit. Mein Motto: Leben und leben lassen!
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 hddiesel

„Hallo H1, Habe ich das irgendwo geschrieben, ein Smartphone brauche ich nicht zum Telefonieren und für Tabellen ist es in ...“

Optionen
Deinen letzten Satz, gebe ich mit Dank zurück.

Das kannst Du vergessen, der war nicht nur an Deine Adresse.

Wenn Ihr 3 VIPs euch mit dem Thread nicht anfreunden könnt, dann diskutiert ihn doch mal mit dem Threadstarter...

Und noch einmal, g a n z  langsam:

 ...wer braucht da noch Windows? OK, es gibt da noch einige Sachen, wo ein PC viel mehr PS hat...

Diese Frage war eine rein hypothetische und die Antwort von mir folgte auf dem Fuße:

OK, es gibt da noch einige Sachen, wo ein PC viel mehr PS hat...

Ich finde es schon seltsam, dass gleich 3 VIPs mich in Erklärungsnot bringen wollen, wo es überhaupt nichts zu erklären gibt.
Oder liegt es daran, dass ich mich so unverständlich artikuliere? Kann es sein, dass ich einfach die Latte der Verständigung zu hoch halte?

Ich könnte natürlich auch schreiben, dass es mir leid tut, in diesem Thread geschrieben zu haben, aber dann müsste ich hier einen Kotzi als Smily einsetzen.

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
hddiesel hatterchen1

„Das kannst Du vergessen, der war nicht nur an Deine Adresse. Wenn Ihr 3 VIPs euch mit dem Thread nicht anfreunden könnt, ...“

Optionen

Hallo H1,

Windows 10 Pro funktioniert auch in 7", mit 510 Gramm. Arbeitsspeichergröße des Computers 8 GB Für meine Augen war es allerdings nicht geeignet, da bleibe ich bei meinem 17".
Ich finde es schon seltsam, dass gleich 3 VIPs mich in Erklärungsnot bringen wollen, wo es überhaupt nichts zu erklären gibt.

Ich sehe das nicht so, aber man kann auch aus einer Mücke ein Elefant machen.

Es war ja nur ein Hinweis von mir, mehr aber auch nicht, den Rest hast du selbst erledigt, da musst du dich auch nicht beschweren bei mir.

Gruesse aus dem Rhein-Neckar-Kreis, Karl, BS: Windows 10 Pro, Office Pro. Plus 2016_32-Bit. Mein Motto: Leben und leben lassen!
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 hddiesel

„Hallo H1, Ich sehe das nicht so, aber man kann auch aus einer Mücke ein Elefant machen. Es war ja nur ein Hinweis von mir, ...“

Optionen
Ich sehe das nicht so, aber man kann auch aus einer Mücke ein Elefant machen.

Weshalb habe ich so etwas von Dir erwartet?

...ein Android-Gerät direkt an einen Monitor hängen und dazu Maus und Tastatur ist viel einfacher... dann braucht es erst gar keinen Windows-Ballast mehr. 

Das schrieb @MN am 29.11.2020! Worauf ich antwortete.

Nun kommst Du, u. A., nach über einem Monat und stellst meine Antwort an den Pranger. Erzählst hier etwas von Windows und kleinen Geräten, von Handys die Du nicht brauchst und von Tabellen, die Du nicht schieben willst.
Schön für Dich, sage ich dazu, nur interessiert mich das auch nicht. Warum nicht?
Weil mir das egal ist, wie der Einzelne sein Leben gestaltet und was er/sie/es dafür benutzt.

Und nur wende ich mich sinnvolleren Dingen zu, wie Kaffee trinken...

EOD

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
hddiesel hatterchen1

„Weshalb habe ich so etwas von Dir erwartet? Das schrieb @MN am 29.11.2020! Worauf ich antwortete. Nun kommst Du, u. A., ...“

Optionen

Hallo H1,

jetzt auch noch .....Unschuldig

Nun kommst Du, u. A., nach über einem Monat und stellst meine Antwort an den Pranger.

03.01.2021, 20:34
03.01.2021, 21:24
04.01.2021, 13:15

War alles vor einem Monat, lass gut sein.Cool

Gruesse aus dem Rhein-Neckar-Kreis, Karl, BS: Windows 10 Pro, Office Pro. Plus 2016_32-Bit. Mein Motto: Leben und leben lassen!
bei Antwort benachrichtigen
mumpel1 hatterchen1

„Dann würdest Du also lieber einen PC mit Dir herum schleppen? Nur um evtl. ein Diagramm zu bewundern? Sieh das nicht so ...“

Optionen
Man kann sich unterwegs Schriftstücke, oder Tabellen darauf zu Gemüte führen und

Vielleicht Minitabellen mit zwei Spalten. Für den Rest muss man den Bildschirm hin und her schieben, was alles andere als gemütlich ist.

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 mumpel1

„Vielleicht Minitabellen mit zwei Spalten. Für den Rest muss man den Bildschirm hin und her schieben, was alles andere als ...“

Optionen
Für den Rest muss man den Bildschirm hin und her schieben, was alles andere als gemütlich ist.

Und Du bist sicher in der glücklichen Lage, aufgrund eines Riesen Bildschirms, auf`s Scrollen und Schieben verzichten zu können?

Eure Argumente werden den Niedergang von Windows nicht aufhalten.
Man muss sich doch einmal fragen, weshalb in Windows hunderte Prozesse, tausende Threads und hunderttausende Handles laufen, wenn man nur einen Brief schreiben will.
Bei Android geht das mit einer App!

Und das man ein kleines Smartphone an einen 32" Monitor hängen kann, sollte sich mittlerweile bis in die tiefste Provinz herum gesprochen haben.Zwinkernd

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Borlander hatterchen1

„Und Du bist sicher in der glücklichen Lage, aufgrund eines Riesen Bildschirms, auf s Scrollen und Schieben verzichten zu ...“

Optionen
Man muss sich doch einmal fragen, weshalb in Windows hunderte Prozesse, tausende Threads und hunderttausende Handles laufen, wenn man nur einen Brief schreiben will.

Solche Größenordnungen sind keine Spezialität von Windows. Eine 3-stellige Anzahl von Prozessen findest Du inzwischen fast überall. Handles selbst laufen übrigens nicht. Die sind nur dafür zuständig eine Ressource ansprechen zu können.

Und das man ein kleines Smartphone an einen 32" Monitor hängen kann, sollte sich mittlerweile bis in die tiefste Provinz herum gesprochen haben.

Dummerweise wird der Funktionsumfang der Anwendung davon aber nicht größer.

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Borlander

„Solche Größenordnungen sind keine Spezialität von Windows. Eine 3-stellige Anzahl von Prozessen findest Du inzwischen ...“

Optionen
Dummerweise wird der Funktionsumfang der Anwendung davon aber nicht größer.

Dummerweise stand das beim TS auch nicht zur Diskussion.

Deine Argumentation könntest Du doch sicher, auf dem kurzen Dienstweg, mit Michael Nickles abstimmen. Wie ich schon mehrfach schrieb -weshalb eigentlich- war ich nicht der Thread Starter, ich gab nur einen absolut unbedeutenden Kommentar dazu.

Noch einmal zum Nachlesen, falls man die Stelle nicht findet: Erstes Posting im Thread...

...ein Android-Gerät direkt an einen Monitor hängen und dazu Maus und Tastatur ist viel einfacher... dann braucht es erst gar keinen Windows-Ballast mehr. 

EOD

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hatterchen1

„Dummerweise stand das beim TS auch nicht zur Diskussion. Deine Argumentation könntest Du doch sicher, auf dem kurzen ...“

Optionen
EOD

Scheint mir ne gute Wahl zu sein. - Ich verstehe einfach nicht, warum ihr euch hier gegenseitig was an die Birne haut. - Aus Prinzip? Aber wahrscheinlich reicht meine Hirnkapazität nicht aus, das zu verstehen. Daher ziehe ich mich aus dieser sinnlosen Diskussion lieber raus.

Der Untergang von Windows wird nicht durch Android-Apps unter Windows ausgelöst werden, sondern - wenn überhaupt - durch MS.

Dieser Untergang wurde genauso wie der Untergang des PCs schon oft prophezeit. - Allein, mir fehlt der Glaube. - Aber glauben kann man in der Kirche. Blöderweise kann man es auch nicht wissen. Das setzte prophetische Gaben voraus. - Aber auch daran glaube ich nicht.

Tschüß und viel Spaß beim Streiten auch im Neuen Jahr. Unschuldig

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen