Android 95 Themen, 806 Beiträge

Android auf Stick und mit Windows Rechener arbeiten

Mick1 / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Gemeinde!

Ich habe da für mich ein "kleine Problem" und hoffe, dass mir jemand helfen kann. Folgendes: ich möchte auf einen Stick Android BS drauf machen und dieses BS dann nach Bedarf auf ne Windows Rechenr ( Win 10 Proffesional, 64 Bit Version) nutzen, ohne dass ich ich eine zusätzliche Partion anlegen will. Es soll dann so fuktioniern, wenn der Stick angesteckt ich und das Bootsytem so eingestellt habe, dass vom Stick  gebootet/gesartet wird und ich dann mit Android arbeite. Wie kann man das am elegantesten bewerkstelligen?

Vielen Dank schon mal im voraus.

Viele Grüße

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Mick1

„Android auf Stick und mit Windows Rechener arbeiten“

Optionen

Hallo,

Ich habe da für mich ein "kleine Problem"

das wirst Du auch sicher behalten.
Was soll das bringen?
Welches Android Betriebssystem hast Du denn da im Blick?
Woher bekommst Du die Android-Treiber für deinen Windows PC?

Du kannst Dir wohl ein Linux auf deinen Rechner packen.

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Mick1

„Android auf Stick und mit Windows Rechener arbeiten“

Optionen
Es soll dann so fuktioniern, wenn der Stick angesteckt ich und das Bootsytem so eingestellt habe, dass vom Stick  gebootet/gesartet wird und ich dann mit Android arbeite.

Ob man einen normalen PC (problemlos) mit Android booten kann, möchte ich bezweifeln.

Du kannst Dir aber unter Windows einen Android-Emulator installieren und darüber Android-Apps auf einem PC ausführen.

Ein Beispiel für einen solchen Emulator wird hier beschrieben:

http://www.chip.de/news/Android-Apps-am-Windows-PC-Emulator-AndY-kostenlos-zum-Download_95130076.html

Gruß, mawe2

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
mi~we Mick1

„Android auf Stick und mit Windows Rechener arbeiten“

Optionen

Ein "normales" Android läuft gar nicht auf PC-Hardware! Es gibt da aber das Projekt "Android-x86":

http://www.chip.de/downloads/Android-x86-64-Bit_124955741.html

und ich dann mit Android arbeite

Ob das jetzt aber am PC so viel Spaß macht? Die Benutzeroberfläche von Android ist nun doch ziemlich klar auf Touchscreens ausgelegt. Ich kann jetzt im Moment gar nicht sagen, ob Android herkömmliche Mäuse überhaupt unterstützt.
Welchem Zweck soll das ganze denn dienen? Wäre da nicht so ein Android-Emulator, wie schon von mawe2 vorgeschlagen, die bessere Lösung?

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
mi~we

Nachtrag zu: „Ein normales Android läuft gar nicht auf PC-Hardware! Es gibt da aber das Projekt Android-x86 : ...“

Optionen
"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 mi~we

„P.S. Es gibt da auch noch Remix OS : https://www.golem.de/news/remix-os-im-test-ein-android-fuer-pcs-1603-119893.html“

Optionen

Jain:

Leider wird Remix OS nicht mehr für private User weiterentwickelt. Allerdings steht mit Phoenix OS ein neues System in den Startlöchern ...

http://www.phoenixos.com/en/download_x86

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Mick1 hatterchen1

„Jain: Leider wird Remix OS nicht mehr für private User weiterentwickelt. Allerdings steht mit Phoenix OS ein neues System ...“

Optionen

Hallo Gemeinde! Das wirft ja mehr Probleme auf, als ich dachte. Ich denk mir fast, ich lass es wohl lieber. Aber an alle, die mir geatwortet haben - vielen Dank für die Denkanstöße und Kommentare. Nochmal - viel Dank und ne schönes, sonniges WE noch!

bei Antwort benachrichtigen