Archiv Altes Windows: 98, SE, ME und NT 16.921 Themen, 62.626 Beiträge

Welches zweite Betriebsystem?

wanze2 / 16 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich möchte mir auf einer zweiten Festplatte ein älteres Betriebssystem einrichten.Hauptsächlich um ältere Spiele zu zocken. Welches sollte ich nehmen? W95, W98 oder W98SE? Bei Ebay gibts ja welche zu kaufen,aber da steht auf der Verpackung:

Nur für den Vertrieb mit einem neuen Computer. Was hat es damit auf sich? Dann habe ich gehört,daß bei W98SE W98 installiert sein muß,und das Se dann darüber gebügelt wird.Stimmt das?

Und kommt die heutige leistungsfähigere Hardware mit dem alten Betriebssystem zurecht,oder könnte es da Probleme geben?

Freue mich auf Antworten.

Grüße

fakiauso wanze2

„Welches zweite Betriebsystem?“

Optionen

Zu 1: Nimm Windows 98SE

Zu 2: Nein W98SE ist die zweite Ausgabe von W98 und damit ein eigenständiges OS. Das mit dem neuen PC dazu kannst Du abhaken.

Zu 3: Das dürfte von der Treibersituation her problematisch werden, SATA, PCI-Express usw. kannst Du da vergessen. Ideal ist da ein alter PC mit den passenden Komponenten oder der Betrieb in einer virtuellen Maschine. Bedenke auch, dass W98 nur maximal 512MB RAM verwalten kann. Es gibt zwar noch inoffizielle Update-Packs, die diese Limitierung beheben, aber das muss nicht zwingend funktionieren.

http://winfuture.de/news,16411.html

wanze2 fakiauso

„Zu 1: Nimm Windows 98SE Zu 2: Nein W98SE ist die zweite Ausgabe ...“

Optionen

Heißt das im Umkehrschluß,daß meine PCI-Expresskarte mit Dx11 nicht erkannt wird,und damit nutzlos ist? Dann hätte sich das ja mit dem spielen erledigt.Weinend

fakiauso wanze2

„Heißt das im Umkehrschluß,daß meine PCI-Expresskarte mit Dx11 ...“

Optionen
Heißt das im Umkehrschluß,daß meine PCI-Expresskarte mit Dx11 nicht erkannt wird,und damit nutzlos ist?


Treffer - versenkt:-(

Der letzte W98-Treiber für Nvidias ist der 81.98 und der geht bis maximal Geforce 6xxx, bei ATI ist meines Wissens der Catalyst 6.2 bis zur X850 das Ende der Fahnenstange, lasse mich da aber gerne eines Besseren belehren.

http://www.winfuture-forum.de/index.php?showtopic=54960

http://alt.3dcenter.org/downloads/treiber-radeon.php

http://www.nvidia.de/download/driverResults.aspx/997/de

giana0212 fakiauso

„Treffer - versenkt:- Der letzte W98-Treiber für Nvidias ist der ...“

Optionen

Mehr Power brauchen die alten Spiele auch nicht. Die Karten sind schon Luxus für Win98se.

the_mic fakiauso

„Zu 1: Nimm Windows 98SE Zu 2: Nein W98SE ist die zweite Ausgabe ...“

Optionen
Betrieb in einer virtuellen Maschine

Wobei das noch knifflig werden kann, insb. wenn man 3D-Unterstützung braucht. Kaum ein VM-Produkt bietet heute noch Unterstützung für Win98 und Win2000.

fakiauso the_mic

„Wobei das noch knifflig werden kann, insb. wenn man ...“

Optionen
Kaum ein VM-Produkt bietet heute noch Unterstützung für Win98 und Win2000.


Daher ist ein passender PC für Retrocomputing sicher besser. Ich hatte auch lange Zeit noch so einen Zwitter mit W2k und W98SE herumfaulen, auf dem ich die alten Schinken gezockt habe, die unter Wine und Co nicht liefen.
Die favorisierten Sachen wie Descent1,2,3 laufen glücklicherweise unter dem Pinguin und mit der proprietären Lösung Steam oder den HumbleBundles wird es auch langsam etwas.
Sorry für den OT;-)

stef7410 wanze2

„Welches zweite Betriebsystem?“

Optionen

Die meisten älteren Spiele laufen auch unter XP. Und dafür gibts noch relativ moderne Hardware, welche auch entsprechend ausgenutzt wird (also der ganze technische Klimbim wie Mehrkernprozessoren, SATA, AHCI usw.). Treiber für XP sind noch streßfrei zu beschaffen.

Und zudem bedenken: da jahrelang quasi Stillstand in der technischen Weiterentwicklung von PC-Spielen herrschte (da sich die Hersteller generell an den Konsolenstandards orientierten), deckt allein der Bereich der DirectX 9 Spiele einen derart gigantischen Bereich ab (sofern Du genreübergreifend zockst), daß Du alleine innerhalb dieses Zeitrahmens über Jahre beschäftigt bist. Im Klartext: so ziemlich jedes Spiel von 2001 bis mindestens 2012 erschien mit XP-Kompatibilität. DirectX 10 erschien zwar bereits 2006, die meisten Games liefen abwärtskompatibel aber noch mit  der Vorgängerversion problemlos und mit meist bequem tolerierbaren Grafikeinbußen.

Mit Win98SE hast Du nur den Bruchteil dieser Auswahl.

Für viele ältere Games gibts entsprechende Updates, um diese auch unter modernen Systemen zum Laufen zu bringen. Kommerziell geschieht dies zum Beispiel bei GOG.com (wenn Du mit zumeist englischsprachigen Games leben kannst).

Xdata stef7410

„Die meisten älteren Spiele laufen auch unter XP. Und dafür gibts ...“

Optionen

Mit Xp dachte ich auch ..

Es gibt da Ausnahmen.

Einem Bekannten, den ich online ein Original von Swing auf CD besorgt habe,
ist mit Xp gescheitert.

Es hat sich damit nicht spielbar installieren lassenStirnrunzelnd.

Den Preis hab ich vergessen,
war aber billig die CD.

Mit dem oft gescholtenen Me hat ein User immerhin noch  Serious Sam oder so Spielen können.

Eine 3dfxVoodoo Graphikkarte.
Die hatte ungelogen 2 SLots(!) -- Hab die wirklich  gesehen.
Die 2te wurde da wohl verbunden.

fakiauso Xdata

„Mit Xp dachte ich auch .. Es gibt da Ausnahmen. Einem Bekannten, ...“

Optionen
Eine 3dfxVoodoo Graphikkarte. Die hatte ungelogen 2 SLots(!) -- Hab die wirklich  gesehen. Die 2te wurde da wohl verbunden.


OT: Könnte die Voodoo2 gewesen sein, die liess sich damals schon koppeln zu SLI:

https://de.wikipedia.org/wiki/3dfx_Voodoo_2

Spiele, die 3dfx Voodoos mit Glide unterstützten, waren ein echter Knaller. Descent 3 auf der Voodoo3 ein Augenschmaus. Leider haben sie irgendwie den Anschluss verpasst.

Xdata fakiauso

„OT: Könnte die Voodoo2 gewesen sein, die liess sich damals schon ...“

Optionen

Ja die waren beliebt, wohl zu gut da sie "verdrängt*" wurden.Stirnrunzelnd.

*Ati war es nicht!

Die hatten  da wohl  noch keine Spiele(r) Grafikkarten.

wanze2 stef7410

„Die meisten älteren Spiele laufen auch unter XP. Und dafür gibts ...“

Optionen

Also ich habe ja W7 Ultimate.Und im XP-Modus laufen trotzdem so einige Spiele nicht.

Z.B. Thandor,Siedler II und noch so einige. Ist der XP-Modus eigentlich identisch mit der originalen

XP-Version,oder gibts da Unterschiede?

giana0212 wanze2

„Also ich habe ja W7 Ultimate.Und im XP-Modus laufen trotzdem so ...“

Optionen

Klar gibt es da Unterschiede. Sonst würden sie ja laufen.

Am Besten, zum Oldie-spielen einen eigenen alten Rechner verwenden.

Siedler II läuft anscheinend in der Dos-Box.

http://wiki.ubuntuusers.de/spiele/die_siedler_ii#DOSBox

Ist unter Windows identisch.

wanze2 giana0212

„Klar gibt es da Unterschiede. Sonst würden sie ja laufen. Am ...“

Optionen

Wird wohl am besten sein,ich besorge mir einen alten Rechner.Die bekommt man ja nachgeschmissen.Bevor ich da herumfurwerke wäre das der einfachste Weg.

Danke für eure Antworten.

giana0212 wanze2

„Wird wohl am besten sein,ich besorge mir einen alten Rechner.Die ...“

Optionen

Vieles kriegt man zum Laufen, nicht immer einfach. Bei SeriousSam kann ich den zweiten Teil empfehlen, habe ich unter Win7 gespielt. Extrem viel Humor.

Xdata giana0212

„Vieles kriegt man zum Laufen, nicht immer einfach. Bei SeriousSam ...“

Optionen

Hab keine Ahnung on Spielen ist SeriousSam immer noch so "hardcore-hardware"
oder gibt es jetzt andere,  vermute mal, ganz locker.

Maybe wanze2

„Also ich habe ja W7 Ultimate.Und im XP-Modus laufen trotzdem so ...“

Optionen
XP-Version,oder gibts da Unterschiede?

Ja, der XP-Modus unter Win7 nennt sich VirtualXP Mode und hat damit die Einschränkungen einer virtuellen Maschine. Manche Hardware funktioniert nicht und für Spiele und grafikintensive Anwendungen ist das nicht geeignet.

http://windows.microsoft.com/de-de/windows7/install-and-use-windows-xp-mode-in-windows-7

Mein Tipp,

kaufe Dir günstig einen alten Rechner, der für ein altes Betriebssystem geeignet ist. Für max. 50 Euro bekommst Du die bei ebay nachgeworfen, evtl. inkl. der gewünschten Windows-Version.

Wenn Du einen aktuelle LCD-Monitor, so haben diese meist mehrere Anschlüsse (VGA, DVI, HDMI). So kann man mehrere Rechner an einem Monitor betreiben.

Hast Du Dich schon mal mit dem Kompatibilitätsmodus auseinander gesetzt?

https://support.microsoft.com/de-de/kb/301911/de

Gruß

Maybe