Archiv Altes Windows: 98, SE, ME und NT 16.921 Themen, 62.626 Beiträge

trotz Formatierung Betriebssystem vorhanden?

Sylvia5 / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe win 98 auf meinem PC. Mit format c: habe ich, so dachte ich, alles auf dem PC gelöscht.Wollte nun win 98 neu installieren, da es ständig Probleme gab, erhielt aber die Meldung: Betriebssystem bereits vorhanden.Was nun?

Aragorn75 Sylvia5

„trotz Formatierung Betriebssystem vorhanden?“

Optionen

Wenn du die Formatierung aus Win98 angestossen hast, klappt das nicht, da ja dort das Win98 noch läuft...
Kannst ja auch nicht Reifenwechseln wärend du mit 180 auf der Autobahn fährst.

Dazu benötigst du entweder eine Startdisk wo der Formatbefehl drauf ist oder von der Win98 CD aus booten und dort dann formatieren...

Olaf19 Sylvia5

„trotz Formatierung Betriebssystem vorhanden?“

Optionen

Eine solche Startdisk, siehe Aragon, müsste deinem System beiliegen - sonst kannst du hier eine herunterladen . Damit booten, auf DOS-Ebene format c: durchführen, dann ist das System offline und kann gelöscht werden. Stelle vorher aber sicher, dass sich auf der Systempartition keine Daten mehr befinden, z.B. E-Mails, Desktop- oder "Eigene" Dateien.

CU
Olaf

Kolti Sylvia5

„trotz Formatierung Betriebssystem vorhanden?“

Optionen

Dann formatiere.
Fertig.

Sylvia5 Kolti

„Starte im DOS Modus“

Optionen

Danke euch allen,
habe alles probiert, auch mit Startdiskette gab es nur Probleme, inzwischen habe ich mich für folgende Variante entschieden:
Startdiskette von microsoft (6 Stück) über bootdisk.com für win XP runtergeladen, win XP installiert und auf:
home.arcor.de/lord_nelson/faq einen Tipp gefunden, wie man auch alte Spiele unter win XP spielen kann.
Da es der PC meines Sohnes (8 Jahre) ist und er ständig bei Meldungen auf dem Bildschim alles weggeklickt hat, denke ich und hoffe, dass der Computer jetzt stabiler läuft. Ich habe schon einige schlaflose Nächte seinetwegen davor fast verzweifelt.Mein eigener PC arbeitet unter win XP viel stabiler.
Also nochmals ein großes Dankeschön für Eure Hilfe.

peter1960 Sylvia5

„Danke euch allen, habe alles probiert, auch mit Startdiskette gab es nur...“

Optionen

...es gibt im Grunde kein OS das nicht "kaputt" geklickt werden kann, aber es gibt "Acronis True Image" damit ließe sich das komplette Betriebssystem incl. aller grad installierten Spiele/Programme als Image sichern und im katastophenfall inerhalb weniger Minuten wieder einspielen.
"Acronis True Image 7" gibts derzeit für lau auf diversen Heft CD's.

catwomen1 peter1960

„Betriebssystem & Co. wiederherstellen“

Optionen

Stimme Peter zu.

Gerade,um Dir wieder schlaflose Nächte zu ersparen,wäre ein Image zu erstellen schon ne Pflicht für dich.

Nach Systemcrash hast Du in wenigen Minuten,mit wenigen Mausklick den PC wieder voll im Griff.

Bei mir,ich habe ca 6 GB gesichert,braucht das zurückschreiben gerade mal 5 Minuten.

Gruß,

Catwomen1