Archiv Altes Windows: 98, SE, ME und NT 16.921 Themen, 62.626 Beiträge

OUT OF SCAN RANGE beim Start von WIN98SE

Volker Erlenbach1 / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,

ich habe auf einem Rechner zwei Systeme, das alte Win 98 SE (auf C)und das Win 2000 (auf D).
Benutzen tue ich fast nur noch das Win 2000, auf Win98SE habe ich noch einige Programme für die Psion-Datenbank und die Handys, die nicht unter Win 2000 laufen.
Seit einiger Zeit kann ich Win98 nicht mehr starten. Am Anfang geht alles ganz normal und dann erscheint die Fehlerausschrift: OUT OF SCAN RANGE und nichts geht mehr.
Versuche mit F8 in den Protected Mode zukommen sind immer am Boot-Manager von Win 2000 gescheitert.
Hat jemand eine Idee, was man, außer alles löschen, da machen kann?

Gerd6 Volker Erlenbach1

„OUT OF SCAN RANGE beim Start von WIN98SE“

Optionen

Die Meldung kommt vom Monitor und weist darauf hin, daß die Ansteuerung ausserhalb
der zulässigen Frequenzen erfolgt (mal ganz locker ausgedrückt). Versuch mal eine andere Auflösung einzustellen oder einen evtl. im autostart gleichzeitig mit bootenden Virenscanner (oder andere progs im Autostart) abzumelden.

hth...Gerd



Der PC-Minister warnt: OC schädigt Rechner und Herz und kann zum vorzeitigen Exitus führen.

Volker Erlenbach1 Gerd6

„Die Meldung kommt vom Monitor und weist darauf hin, daß die Ansteuerung...“

Optionen

Danke, das kann es sein, denn ich habe vor einiger Zeit den Monitor gewechselt.

Melde mich wenn ich es ausprobiert habe.

Gruß Volker