Archiv Altes Windows: 98, SE, ME und NT 16.921 Themen, 62.626 Beiträge

kein/kaum Sound mehr nach DOS-Game

arztsocke / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Problem: Sound nur noch leise (ca. 10% Leistung)
klingt nach 8 bit Qualität

Das kam so:
meine gören wollten mal wieder so`n Dos-Game spielen,- ich also Lemminge2 irgendwo runtergeladen ,dann kommt die berühmte Frage nach dem sound, ich also "soundblaster" angewählt ,usw,usw....

Fazit: Maschin`kaputt. und habe obiges Problem & weiss nix mehr!!
System: MSI K7Turbo,soundonboard,Via kt133a,...

Was ich probiert hab:
ViaAudio-Treiber neu installiert;Bios auf default gesetzt; Windows98me neu (über Image_Datei) :System sagt- alles bestens!


Hilf mir mal einer !!

es muss mit dem DOS Game zusammenhängen...

Arztsocke

Anonym arztsocke

„kein/kaum Sound mehr nach DOS-Game“

Optionen

Wie geht das jetzt im Dos? Genauso laut? Könnte evtl. der Stecker nicht richtig drin sein. Das war bei mir auch schon paar Mal der Fall.
Boxen richtig aufgedreht?
Da kann man auch mal in Start...Einstellungen...Systemsteuerung...Gerätemanager beim Soundblaster nachschauen, ob da alles richtig installiert und eingestellt ist hinsichtlich Lautstärke, Lautsprecher etc.. Evtl. auch auf Treiber oder Ressourcenprobleme (IRQ) achten.

Auf folgender Seite gibts Sound-Update

http://www.msi-computer.de/support/treiber.php3

cbuddeweg arztsocke

„kein/kaum Sound mehr nach DOS-Game“

Optionen

Eventuell ist bei der Installation ein Eintrag in der Autoexec passiert. c:/Autoexec.bat->rechter Mausklick->bearbeiten (nicht öffnen);falls gefragt wird mit welcher Anwendung-Notepad nehmen. Sollte ein Eintrag "set Blaster ....." mit etlichen Variablen existieren, einfach zum probieren in "REM set Blaster...." ändern. Der Befehl REM führt dazu, dass die Zeile nicht beim Start abgearbeitet wird.