Archiv Altes Windows: 98, SE, ME und NT 16.921 Themen, 62.626 Beiträge

Defragmentierung

Böttcher / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Seit kurzem klappt die Defragmentierung von Laufwerk "C" nicht mehr. Man hört, der PC arbeitet aber nichts tut sich. Wer kann helfen???? Schon einmal Dank im voraus

msm9112 Böttcher

„Defragmentierung“

Optionen

Je nach dem, was auf deiner HD los ist braucht das seine zeit. wie lange hast du gewartet, und bei was für einem system? 15 min bei einem 800er sind schon mal drin, bis sich was in der statusanzeige tut.

gruß

markus

Anonym Böttcher

„Defragmentierung“

Optionen

Start->Beenden->Neu Starten. Beim Start die Taste F8 festhalten und dann "Nur Eingabeaufforderung auswählen".
Dort dann Scandisk eingeben und laufen lassen. Danach sollte Defrag wieder funktionieren . Alternativ dazu die Defrag.zip von www.helmrohr.de ( für win 95/ 98 + SE ) downloaden . die ist nämlich wesentlich schneller ! oder schau mal hier : http://j.o.thews.bei.t-online.de/jollys-tipps/defrag.html

HeinBlöd Böttcher

„Defragmentierung“

Optionen

Du hast wahrscheinlich einiges im "Hintergrund" laufen! Am übelsten ist die "Office-Indexerstellung", die greift im unpassensten Moment auf die Platte zu. Starte den Rechner im abgesicherten Modus, defragmentiere die Platte und starte neu! Und wichtig: Miste Deinen Autostart aus (Ausführen/msconfig/systemstart), dort stehen mit Sicherheit einige Programme verzeichnet, die nicht erforderlich sind (z.B. MS Office, WinAmp, RealPlayer usw.). Erstens fressen diese überflüssigen Programme Ressourcen und zweitens - betrifft Dein Problem - greifen sie unkontrolliert auf die Festplatte zu, was beim Defragmentieren dazu führt, daß die Defragmentierung ständig von neuem beginnt - ...und u.U. nie endet!!!!