Archiv Altes Windows: 98, SE, ME und NT 16.921 Themen, 62.626 Beiträge

Windows-Farbeinstellungen

(Anonym) / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

In "Systemsteuerung" - "Anzeige" gibt es mehrere Farbeinstellungen. Was 16 oder 256 Farben bedeutet, kann ich mir noch vorstellen. Aber was ist "High-Colour" und "True-Colour" ?
Danke ... Chris

(Anonym)

Nachtrag zu: „Windows-Farbeinstellungen“

Optionen

Das sind noch feinere Farb-Abstufungen als 16 oder 256 Farben.
Die Abstufungen reichen von mehreren Tausend bis hin zu mehreren Millionen Zwischentönen. Kommt an, ob Deine Grafikkarte das beherrscht.

(Anonym)

Nachtrag zu: „Windows-Farbeinstellungen“

Optionen

64000 Farben (16bit) = High Color
True color fängt bei 24 bit an, 32 bit heisst auch so. Das ist nocht so wichtig, das menschliche Auge kann das eh nicht mehr unterscheiden.

the_mic (Anonym)

„Windows-Farbeinstellungen“

Optionen

16bit (ca 65000 farben) genügen vollends. je mehr farben du aktivierst, desto mehr leistung muss dein system dafür aufbringen.

Jens2001 the_mic

„16bit ca 65000 farben genügen vollends. je mehr farben du aktivierst, desto...“

Optionen

Tru-Color mit 24 Bit ist meist schneller als High-Color mit 16 Bit!

Bei True-Color = 24Bit = 3Byte belegt jede Farbe genau 1Byte.
Bei High-Color = 16Bit müssen die drei Farben in 16(15) Bit verschachtelt werden.
Eine CPU kann Byte-Operationen aber sehr viel schneller durchführen als Bit-Schiebereien.
Intern rechnen viele Grafik-Programme oft mit 32Bit = 1DWord.