Archiv Altes Windows: 98, SE, ME und NT 16.921 Themen, 62.626 Beiträge

Wie formatiert/partitioniert man eine HD mit 40GB von der W9

Depperter (Anonym: 145.253.146.7) / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi!

Ich hab nämlich eine 40GB IBM-HD, wenn ich die mit FDisk partitionieren will, kann ich nur ca. 9700MB als Höchstgröße angeben. Wenn ich dann wirklich so formatiere, habe ich keine Möglichkeit die restlichen 30GB zu nutzen.

Gibts ein anderes Programm, mit dem ich von einer bootbaren Diskette einer großen Festplatte eine Dos-Partition erzeugen kann?

Danke

(Anonym) Depperter (Anonym: 145.253.146.7)

„Wie formatiert/partitioniert man eine HD mit 40GB von der W9“

Optionen

Nimm xFdisk (=eXtended Fdisk). Das ist Open-Source und ein einfach zu bedienendes Partitioner-Programm. Link: http://home.pages.de/~xfdisk

Depperter (Anonym: 62.246.7.104) (Anonym)

„Nimm xFdisk eXtended Fdisk . Das ist Open-Source und ein einfach zu bedienendes...“

Optionen

Danke!

ich schau sofort mal nach.

Bye

josepe (Anonym)

„Nimm xFdisk eXtended Fdisk . Das ist Open-Source und ein einfach zu bedienendes...“

Optionen

Kinderleicht mit Partition Magic 6.0! Kannste auch als Bootmanager benutzen oder die Partitionen wieder verschiebn, zusammenfügen usw.

cu

PigeonBlood Depperter (Anonym: 145.253.146.7)

„Wie formatiert/partitioniert man eine HD mit 40GB von der W9“

Optionen

Hi, hast Du denn Fat 32 ausgewählt wenn ja was für ein System vielleicht hilft ja schon ein Bios Update ansonnsten gibt es bei IBM Tools mit denen du deine HD einrichten kannst

Gruß
Pit

(Anonym) Depperter (Anonym: 145.253.146.7)

„Wie formatiert/partitioniert man eine HD mit 40GB von der W9“

Optionen

Hallöchen,
bei großen Festplatten kann es sein, das Dein Bios die noch nicht erkennt. Mein Bios erkennt die 40 GB nur als 32 GB. Prüfe auch die Jumpereinstellungen als Master, Slave usw. Manchmal gibt es mit zwei Jumper mehrere Möglichkeiten. Klar, Partions Magic hilft auch. Gruß Atze