Archiv Altes Windows: 98, SE, ME und NT 16.921 Themen, 62.626 Beiträge

"start"problem mit win98

hirschlaus / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Leute,
in einer NG habe ich schon um hilfe gebeten.
Ohne echo!
Bitte entschuldigt also das grossposting.
Hoffentlich bekomme ich hier geholfen. :-)

Seit einiger zeit habe ich ein problem mit windows 98.
Vermutlich habe ich mit tweak-ui gemurkst!

Ueber den "start"-button kann ich keine programme mehr aufrufen.
Von "beenden" bis einschl. "einstellungen" funktioniert alles.
Ab "dokumente" aufwaerts koennen nur noch die ordener aufgemacht werden,
anklicken der icons bewirkt nichts mehr.

Wenn ein icon aus einem der ordner "programme" auf den desctop gezogen wird,
funktioniert es dort.
.
Wenn ich den "start"button mit rechts anklicke funktioniert der aufruf ueber
"programme" ganz normal.

Vom star office 5.2 "start"-button lassen sich alle programme aufrufen, wie von einem gesunden windows98.

Was kann ich tun um die programme wieder ueber den "start"button mit
linksklick aufrufen zu koennen?

Bitte habt mitleid und erklaert mir das ganze so, moeglichst in kleinen
schritten, dass auch ein "hardcore user", wie ich, folgen kann.
Danke schon mal im voraus.
hirschlaus

(Anonym) hirschlaus

„"start"problem mit win98“

Optionen

hmmm, okay habe gerade zeit! - - -
----------------------------------

Ich würde Windows neu installieren! Das ist sicher! Danach geht alles wieder! Wenn du einen Brenner oder eine zweite Festplatte hast, kannst du deine wichtigen Dateien dort ablagern und nachher wieder draufkopieren! Eine andere Möglichkeit ist mir nicht bekannt! Dein Problem klingt sehr kompliziert und da hier scheinbar noch keiner geantwortet hat, ist es wohl so, dass es etwas schwieriger ist!

Windows solltest du unter DOS neuinstallieren! Dafür erstellst du zuerst eine Startdiskette unter Windows 98 (das sollte ja noch gehen!!!). Start / Einstellungen / Systemsteuerung / Software / Startdiskette . Danach PC herunterfahren und neu starten mit Diskette im Laufwerk. Es werden Dateien von der Diskette gelesen, das dauert etwas. Irgendwann wird man gefragt, ob man mit CD Rom Untersztützung starten möchte - du sagst ja! Nach einer Weile ist der Rechner dann fertig - du siehst eine Befehlszeile! Gib ein: format c:

Alle Dateien löschen???Ja! Das dauert ca. 5 - 10 min! Danach siehst du wieder die Befehlszeile - du hast nun kein Windows mehr! Nun die Windows CD Rom einlegen und ausprobieren: d:setup
e:setup
f:setup
Irgendwann startet dann die Windows Installation (überprüfe PC etc.)
das ist denkbar einfach man bekommt viele Hilfen etc.! Wenn du nach der Neuinstallation Probleme haben solltest oder sonst noch Fragen hast oder das von dir geschilderte Problem noch etwas genauer beschreiben könntest (kann dir dann vielleicht auch anders helfen!!!), mail mir : firedraggon@web.de

Viel Spass! ;-)

hirschlaus (Anonym)

„hmmm, okay habe gerade zeit! - - - ---------------------------------- Ich würde...“

Optionen

Hi firedraggon.
Vielen dank fuer deine hilfe.
So was aehnliches hatte ich befuerchtet!
Momentan traue ich mich aber an den "neuaufbau" meiner maschine nicht ran.
Das letzte mal hat es 11/2 tage gedauert bis ich alles wieder zusammen hatte.
Momentan geht eigentlich alles- bis auf das geschilderte problem- wie lottchen.
Ich schicke dir demnaechst noch einen "e-mil" mit ein paar vorsichtigen nachfragen.
Vorerst noch mal vielen dank und
frohe ostern!
martin

PigeonBlood (Anonym)

„hmmm, okay habe gerade zeit! - - - ---------------------------------- Ich würde...“

Optionen

Hi, schau doch mal nach ob du die Maustasten aus versehen anders belegt hast, dann müßte z.b. wenn du auf Start klickst sich das Kontexmenü mit dem Explorer öffnen.....?

hirschlaus PigeonBlood

„Hi, schau doch mal nach ob du die Maustasten aus versehen anders belegt hast,...“

Optionen

Hi PigeonBlood.
Nee! Das ist es sehr vermutlich nicht.
Nach dem linksklick auf "start", funktioniert in dem menue "einstellungen" bis (einscliesslich)"einstellungen alles wie es soll.
Ab "Dokumente" aufwaerts lassen sich die menues mit "links" oeffnen, aber die icons reagieren nicht mehr.
Wie scho beschrieben, reagieren diese icons aber wenn ich sie mit links auf den desctop ziehe und da starte.
Wenn ich "start" mit rechts und dann "oeffnen" mit links anklicke, funktioniert alles wie es soll.
Man kann mit dem problem leben. Es stoert mich nur, dass ich nicht weiss, was ich da kaputt gemacht habe.
Es ist, da bin ich sicher, selbstgemacht.
Bestimmmt habe ich in einem halbwachen moment mit tweakui die registry ins herz getroffen.
Vielleicht faellt dir jetztn nach der beschreibung nochwas ein.
Erst mal
Frohe Ostern!
hirschlaus

(Anonym) hirschlaus

„"start"problem mit win98“

Optionen

Glaube zwar nicht, vielleicht hilft aber "scanreg/restore" unter DOS.
Dazu beim Booten "F8" drücken, "Nur Eingabeaufforderung" wählen und o. g. eingeben - damit wird eine (hoffentlich brauchbare) Kopie der Registry zurückgespielt. Danach neu starten ("win" eingeben und "Enter" drücken müßte auch klappen).
Ansonsten hilft vielleiht noch "scanreg/fix".

Weiter kann ich dir leider auch nicht helfen.