Archiv Altes Windows: 98, SE, ME und NT 16.921 Themen, 62.626 Beiträge

Schwerer Ausnahmefehler OE

Christoph3 / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

ich habe auf meinen Pc Windows 98 (second edition) installiert. Beim Herunterfahren bekomm ich folgende Meldung: "Schwerer Ausnahmefehler 0E ist an Adresse o18F:BFF9DFF aufgetreten. Die aktuelle Anwendung wird beendet. =Drücken Sie eine beliebige Taste um die Anwendung abzubrechen. =Drücken Sie Strg+Alt+Entf um den Computer neu zu starten. Nichtgespeichete Dateien gehen dabei verloren. Weiter mit beliebiger Taste " Die beiden Vorschläge um fortzufahren laßen sich nicht realisieren - Oben genannte Meldung bleibt stehen. Ich muß den Pc händisch ausschalten. Beim nächsten Hochfahren kommt er mit Scan-disc und arbeitet anschließend wieder normal (bis zum herunterfahren). Was bedeutet das, und wie kann ich das Problem lösen? Danke für Hinweise im voraus chris

Oxxid Christoph3

„Schwerer Ausnahmefehler OE“

Optionen

Hallo Chris. Das bedeutet, dass es entweder Zeit ist, Windows neu zu installieren, oder es mit dem ShutDown-Patch von Microsoft zu versuche! Hilft letzters nicht, mal mit Strg+Alt*Entf alle Anwendungen beenden, bevor den Rechner runterfahren willst. Tritt der Fehler immernoch ein--> NEUINSTALLATION. Wenn nicht, nach und nach Programm vor dem Runterfahren laufen lassen, und sehen, welches Prog Probleme macht.!
Good Luck!

Loopi© Christoph3

„Schwerer Ausnahmefehler OE“

Optionen

Wenn Du 'ne Mailadresse hast, mail ich Dir den Shutdownpatch für Win98SE.

Gruß,Loopi©