Archiv Altes Windows: 98, SE, ME und NT 16.921 Themen, 62.626 Beiträge

Mainboard, BIOS oder Win98 se - wer ist schuld ?

BootKing / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi,

ein Freund hat zu Weihnachten einen Computer geschenkt bekommen. Die einzelnen Komponenten sind glaube ich nicht das Schlimmste - asus cuv4x, PIII 800 Mhz, Souka: Creative 128 PCI, Graka: ATI irgendwas, Neweka: 3com Etherlink 10/100 - nur leider war alles total mies installiert = langsames Booten, Abstürze beim Spielen, u.v.m.
Also wollte ich als Nickles Fan mal so richtig auftrumpfen und seinen Rechner ein bissl Tunen.
Habe wie folgt gehandelt:
Festplatte partitioniert mit fdisk (ohne /mbr), PCI-Karten umgesteckt (Soundkarte hatte IRQ 11), Win98 se installiert und die Treiber von Souka und Graka installiert (Neweka noch nicht). Dann, fast komplettes Nickles Tuningprogramm angewendet. Alles perfekt,nur...
...am nächten Tag wollte der Rechner nicht mehr richtig hochfahren. Meldung : windows-schutzfehler, registry fehler, explorer.exe fehler.
Nach dem x-ten Mal An- und Ausschalten, endlich "Abgesicherter Modus" und irgendwann auch normales Hochfahren, allerdings mit 60% Systemrecourcen und alles voll mies!
Ich habe den oben geschilderten Vorgan schon mehrere Male wiederholt - immer das gleiche Problem.
Kann mir jemand erklären, was das soll und was ich machen kann, damit das aufhört?
Ich wäre echt happy wenn mir jemand helfen würde.
Danke,
Euer BootKing.

Conqueror BootKing

„Mainboard, BIOS oder Win98 se - wer ist schuld ?“

Optionen

Hallo,
nach dem keiner wissen kann, welches Tuningprogramm vollzogen wurde,kann ich Dir nur folgendes raten:
Format C:\
Und zum Tunen eines Rechner`s gehört ein bisschen mehr, als nur lesen zu können.

BootKing Conqueror

„Hallo, nach dem keiner wissen kann, welches Tuningprogramm vollzogen wurde,kann...“

Optionen

Erstmal Danke Conqeuror,

am Anfang schuf BootKing Partition C:.
Und die Festplatte war wüst und leer und es war finster auf der Tiefe nach dem Ausführen von format C:.
Und Bootking sprach: Es werde Win98 se und es ward Win98 se.
Und Bootking sah das Win98 se gut war.
Da schied Bootking die empfohlenen Windows-Einstellungen von den Benutzerdefinitionen und nannte die empfohlenen Windows-Einstellungen totalen Mist und die Benutzerdefinitionen Nickles Erbe.

Nickels Erbe hat auf diese Weise nun schon drei Rechner geheilt - daran liegt es wahrscheinlich nicht.

Was gehört außer dem "Lesen können" zum Tunen?

Tschüüüs, BootKing.