Archiv Altes Windows: 98, SE, ME und NT 16.921 Themen, 62.626 Beiträge

Herunterfahren von windows 98

n. metzger / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

Der Pc schaltet sich nicht aus. Warum? Wie komme ich an die Einstellung: Schnelles Herunterfahren?

Sandmann n. metzger

„Herunterfahren von windows 98“

Optionen

Hallo,
Suche mal das Programm "msconfig" und starte es. Dort, unter weitere Optionen kannst Du schnelles Herunterfahren deaktivieren.
cu

LaRe Sandmann

„Hallo, Suche mal das Programm msconfig und starte es. Dort, unter weitere...“

Optionen

der tip mit dem msconfig ist ja schön und gut,
nur die option "schnelles herunterfahren" finde ich bei meinem betriebssystem win98se unter "weitere optionen" nicht.

also wer weiß, WIE sich mein pc (amd-prozessor) nicht bei ca. 2 von 5 shutdowns einfach aufhängt?

uli-dee (Anonym) LaRe

„der tip mit dem msconfig ist ja schön und gut, nur die option schnelles...“

Optionen

der Punkt heißt "schnelles herunterfahren deaktivieren"

Elmi. n. metzger

„Herunterfahren von windows 98“

Optionen

Es gibt bei Microsoft einen Patch (4756us8.exe) fürs Powermanagment für w98 SE.
Mal probieren! ......
Bei mir hat es nicht geholfen!???.
Ich habe das Problem mit dem Aufhängen beim shutdown in den DOS-Modus. Danach grinst mich nur noch der Cursor an.
Konfiguration: EPOX-Board (Letzt BIOS Version vom oktober 2000 glaub ich.
amd650, U2W-SCSI(Platte cdr, ...)
Ein weiteres Problem besteht darin, daß mein PC nach spätestens einer h einschläft, und sich nicht mehr aufwecken läßt
falls jemand dazu einen Tip hat?
elmi.

TOM1 Elmi.

„Es gibt bei Microsoft einen Patch 4756us8.exe fürs Powermanagment für w98 SE....“

Optionen

hallo Elmi,

wenn dein rechner eingeschlafen ist, hast du daran gearbeitet oder ist er nur so gelaufen?
vielleicht probierst du es in der systemsteuerung mal unter energieverwaltung und setzt hier alles auf "Nie"

schöne grüße
TOM

Elmi.

Nachtrag zu: „Es gibt bei Microsoft einen Patch 4756us8.exe fürs Powermanagment für w98 SE....“

Optionen

Danke an Tom,
Der Rechner sollte nur so laufen (ich probiere einige zeitgesteuerte Skripte aus!)
Das mit der Enrgieverwaltung ist im Prinzip klar. Ich habe aber rausgefunden daß im BIOS (Powermanagment) alles aus sein muß,
nur dann funktioniert wenigstens die Minimalvariante (Rechner nie aus, Platte nie aus, Monitur nach X Minuten aus).
Offensichtlich funktioniert beim EPOX-Board der "Suspendmodus" nicht, denn Symbol taucht auch nicht in der Startleiste auf.
Falls jemand das Gegenteil herausgefunden hat, bitte melden!

Danke Elmi.