Archiv Altes Windows: 98, SE, ME und NT 16.921 Themen, 62.626 Beiträge

Festplatte kopieren bzw. Verzeichnisbäume kopieren

Jorlin / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo!


Such dringend ein Kopierprogramm unter DOS, welches Verzeichnisse & Co.
eins-zu-eins kopierne kann!

Möchte gerne alle meine Daten plus Betriebssystem auf eine neue Festplatte
kopieren. Unter Windows geht dies ja leider nicht... oder kennt jemand ein
gutes Free- oder Shareware-Tool, daß dies kann. Möchte keine DM 100,- oder
mehr für ein "Super-Tool" ausgeben!

Bitte vor allem zu Abschnitt eins posten!!!

Vielen Dank!

(Anonym) Jorlin

„Festplatte kopieren bzw. Verzeichnisbäume kopieren“

Optionen

Natürlich geht das unter Windows; kein Problem. Die neue Platte allein anhängen, von Diskette booten, partitionieren (muss allein sein, sonst wird sie nicht als bootfähig partitioniert), formatieren. Alte Platte einbauen, win starten. Im Explorer können jetzt alle Verzeichnisse und Dateien durch einfaches kopieren übertragen werden; die einzige Datei, die du auslassen musst, ist dein Swap-File, die kann win nicht kopieren. Einziger Fallstrick: Die 8.3-DOS-Namen. Wenn du mehrere Verzeichnisse hast, deren DOS-Name in den ersten 8 Zeichen gleich ist, werden die hoch nummeriert, also micros~1 (z.b. micorsoft office), micros~2 (z.b. microsoft nachschlagewerke) usw. Beim kopieren bekommt das erste Verzeichnis den Namen xxx~1 und nicht das Verzeichnis deiner alten Platte, das den ursprünglich trug. Abhilfe: kurz in den Verzeichnissen nachsehen (i.d.r. reicht Programme) und bei in den ersten 8 Zeichen gleichen Dateinamen sich den DOS-namen ansehen und nach der Reihenfolge des DOS-Dateinamnes kopieren. das ist sehr wichtig, weil viele Programme sich immer noch auf die DOS-Namen beziehen, gerade Einträge in der Registry arbeiten oft damit.

(Anonym) Jorlin

„Festplatte kopieren bzw. Verzeichnisbäume kopieren“

Optionen

Oder beide Platten zusätzlic in einen anderen Win-Rechner bauen (z.B. Secondary Master & Slave), von der Platte aus dem anderen Rechner booten und dann alles von alt auf neu kopieren (incl. Swap-Datei). Neue in Deinen bauen, und siehe da: läuft, und keine Änderung sichtbar (Ausser grössere Platte). Ging bei mir gut.

Ejal Jorlin

„Festplatte kopieren bzw. Verzeichnisbäume kopieren“

Optionen

Schau mal nach unter www.hdcopy.de/deutsch/default.htm