Archiv Altes Windows: 98, SE, ME und NT 16.921 Themen, 62.626 Beiträge

Fehlermeldung: Beim Zugriff auf die System Registrierung ist ei

frank20 / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo, ich habe mir eine neue CPU und ein neues Board zugelegt (Biostar M6VBE-A mit PIII 600 100 FSB) der Einbau verlief ohne Probleme, doch nach der Windows 98 Installation bekam ich folgende Fehlermeldung: "Beim Zugriff auf die System Registrierung ist ein Fehler aufgetreten. Der Computer wird neu gestartet und Problem behoben. Die Daten werden neu geschrieben und Windows wird wieder gestartet. Doch selbige Fehlermeldung erscheint wieder. Ich habe bereits versucht, im DOS-Modus den Befehl Manuell einzugeben, aber das brachte auch nichts. Dann habe ich einige Dimms ausgebaut, um einen Defekt auszuschließen. Die Geschwindigkeit im Bios für die Dimms habe ich auch schon herabgesetzt. Als ich dann die CPU durch meinen alten Celeron 266 ersetzte, konnte ich den Fehler beheben. Mit der PIII CPU erschien die Meldung wieder. Meine Frage ist: Liegt es wirklich an der CPU, oder kann es auch am Board liegen? Das Board war B-Ware geprüft mit einen Monat Garantie, deswegen will ich es schnellstmöglichst herausfinden.

Conqueror frank20

„Fehlermeldung: Beim Zugriff auf die System Registrierung ist ei“

Optionen

Hi,
das Board ist limitiert bis 500 MHz und dann nur Celeron CPU.Welches BIOS hast Du?.Version 1.1.(24.04.2000)
http://www.biostar-usa.com/Bios/SLOT-1/M6VBE/M6VBE_Bios.htm
Ich kann auf der Homepage keinen Hinweis finden, daß PII oder gar PIII CPU`s eingesetzt werden können.
http://www.biostar-usa.com/UserManual/Slot-1/M6VBE/M6VBE_Manual.htm

(Anonym) Conqueror

„Hi, das Board ist limitiert bis 500 MHz und dann nur Celeron CPU.Welches BIOS...“

Optionen

Ich habe die neueste Bios Version lt. Händler. Die CPU wird auch vom Bios einwandfrei erkannt. Auf der Biostar Taiwan Seite sind auch die Dipp Schalter Settings bis 933 MHz. Auch im Handbuch ist vermerkt, daß PIII unterstützt wird. Keine Ahnung, wo das Problem ist.

Conqueror frank20

„Fehlermeldung: Beim Zugriff auf die System Registrierung ist ei“

Optionen

Hi,
hast Du keinen Rechner in der Verwandschaft, wo Du nacheinander RAM`s und CPU getrennt testen kannst und wenn diese getrennt funktionieren beide zusammen auszutesten.
Es gibt eigentlich nur die zwei Fehlerquellen.Mainboard oder CPU oder beide zusammen wobei die CPU in den seltensten Fällen defekt ist(Übertakten mal ausgenommen,bzw. falsch montierter CPU-Lüfter).

(Anonym) Conqueror

„Hi, hast Du keinen Rechner in der Verwandschaft, wo Du nacheinander RAM s und...“

Optionen

Hi,
ich habe im Board meinen alten Celeron266 probiert und einen PII 400. Mit diesen beiden CPU´s konnte ich die Registry reparieren und die Fehlermeldung verschwand. Leider kann ich den PIII 600 nicht testen, da ich keinen kenne, der ein Slot1 Board hat, wo er läuft. Ich denke aber, daß die CPU die Fehlerquelle ist. Werde morgen mal bei SNOGARD Computer anrufen, wo ich die CPU gekauft habe.