Archiv Altes Windows: 98, SE, ME und NT 16.921 Themen, 62.626 Beiträge

ein Bier für Wumpchild :-)

anna (Anonym) / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

hie wumpchild,
besten dank für die 2. anleitung zu partiton magic. das bier hast du dir echt verdient.....allerdings noch nicht den allerletzten schluck....lach.......
okay, ich will ja keinen nerven und vielleicht liest das noch einer der netten leute hier! und gibt mir kurz ein okay oder nicht-okay.

wenn ich neu boote und win 98 von cd aus installieren will, muß ich dann c:\\\\setup eingeben?

Danke nochmals wumpchild, werde dich wissen lassen wies ausgegangen ist.....oder auch nicht...dann fang ich das stricken wieder an :-)
anna

(Anonym) anna (Anonym)

„ein Bier für Wumpchild :-)“

Optionen

als laufwerkbuchstaben musst du den des cd-rom laufwerkes angeben. also wenn du ein festplatten-laufwerk c:\ hast wird dein cd-rom warscheinlich d:\ sein, also d:\setup

holger

Wumpchild anna (Anonym)

„ein Bier für Wumpchild :-)“

Optionen

hmm lecker ... dieser Durstlöscher ... :o)

setup.exe starten, wie mein Vorredner schon schrieb ... allerdings benötigst du (nein der Computer) erstmal einen CDRom-Treiber, damit du auch auf das CDRom-Laufwerk zugreifen kannst.
... also ich geh jetzt mal davon aus das du eine nicht bootfähige CDRom hast.
in dem Fall benötigst du also eine Bootdisk (von Win98) und im Bios muß die Boot Sequence auf a; c stehen.
wenn du keine bootdisk hast kannst du mal bootdisk.com ansurfen und dort selbige runterladen (hab ich aber noch nicht getestet)

Tschau
Wumpchild

anna (Anonym)

Nachtrag zu: „ein Bier für Wumpchild :-)“

Optionen

hie ihr zwei,
danke für die info....wird schon schief gehen ;-)
guck mal wumpchild, du bist schon auf der startseite von nickels namentlich erwähnt
glucks :-))) + gute nacht
Anna