Archiv Altes Windows: 98, SE, ME und NT 16.921 Themen, 62.626 Beiträge

Andreas42 hschmidt

„debuggen“

Optionen

Hi!

Debuggen (in etwa "Entwanzen") nennt man die Fehlersuche in Programmen.

Man schreibt ein Programm (coden), testet es (dabei treten Fehler auf). Nun wird der Fehler gesucht (debuggen) und hoffentlich gefunden. ;-)

Das Wort "debuggen" kommt übrigends aus der Computersteinzeit, als die Rechner noch mit Relais arbeiteten (also richtige Schalter mit Kontakten verwendet wurden). Damals ist ein Käfer (Bug) in eines der Ralais geflogen und verhinderte dann beim Schalten des Relais den Kontakt: ein Fehler trat auf, der gesucht werden musste und behoben werden musste. ("There's a bug in the computer!")

Bis denn
Andreas

hafripa (Anonym) Andreas42

„Hi! Debuggen in etwa Entwanzen nennt man die Fehlersuche in Programmen. Man...“

Optionen

hallo andreas...
hab tausend dank für deine aufklärung.hat mir sehr geholfen.

tschüss bis wieder einmal---danke