Archiv Altes Windows: 98, SE, ME und NT 16.921 Themen, 62.626 Beiträge

WO IST BILL GATES!!! WIN SCHUTZFEHLER / HYMEM.SYS / xms trei

chromawerk / 7 Antworten / Baumansicht Nickles

RECHNER SPINNT...
IMMER ÖFTER STARTET BEI MIR WIN 98 NICHT MEHR
"WINDOWS SCHUTZFEHLER...HYMEM SYS DEFEKT ODER FEHLT...XMS TREIBER KONNTE NICHT GELADEN WERDEN" TOLLE MELDUNG
MUSSTE BIS JETZT WIN 98 IMMER NEU "DRÜBER" INSTALLIEREN...
WAS GEHT´N AB??
JETZT IST Z.B. MEIN SYSTEM ZIEMLICH FRISCH, WEISS GAR NICHT OB ER NACH EINEM NEUSTART ÜBERHAUPT NOCH HOCHFAHREN WIRD.
WER KENNT DAS UND WEISS WAS ZU TUN IST

wudmx chromawerk

„WO IST BILL GATES!!! WIN SCHUTZFEHLER / HYMEM.SYS / xms trei“

Optionen

hi!
JETZT IST Z.B. MEIN SYSTEM ZIEMLICH FRISCH
das isst falsch. nach drüberinstallationen ist dein system nicht frisch! jetzt ist sowieso alles verhunzt. formatier deine platte und mach ein frisches windows drauf!
ciao
wudmx
-_-_-_ www.svbietigheim.de -_-_-_

chromawerk

Nachtrag zu: „WO IST BILL GATES!!! WIN SCHUTZFEHLER / HYMEM.SYS / xms trei“

Optionen

wer hat mir was von der config.sys erzählt???

Bombenleger chromawerk

„WO IST BILL GATES!!! WIN SCHUTZFEHLER / HYMEM.SYS / xms trei“

Optionen

Hallo

Schreib in der c:/config.sys mal ein REM vor DEVICE=xxx/himem.sys. Wenns jetzt funktioniert duerfte
sich bald einer Deiner Rams verabschieden.
ciao

chromawerk Bombenleger

„HalloSchreib in der c:/config.sys mal ein REM vor DEVICE xxx/himem.sys. Wenns...“

Optionen

Das Problem ist: solch eine Zeile ist gar nicht vorhanden!
Und wenn ich diese Zeile (ohne REM) schreibe, kommt beim nächsten BOOT
die Meldung "Fehler in der Config.sys"

Bombenleger chromawerk

„Das Problem ist: solch eine Zeile ist gar nicht vorhanden!Und wenn ich diese...“

Optionen

Hallo

Die Zeile in der config.sys muss lauten: DEVICE=C://WINDOWS//HIMEM.SYS, wobei fuer // ein normaler
Backslash genommen werden muss, der hier nicht dargestellt wird. Ausserdem muss diese Zeile dann als 1.
in der config.sys stehen. Desweiteren sieh mal im Bios nach wie das Timing des Speichers eingestellt ist.
Steht es auf AUTO kann ggf. ein SPD-EPROM-Fehler dafuer verantwortlich sein, das das MB die Parameter
nicht verarbeiten kann. Stell das Timing mal manuell auf 3. Sollte es damit laufen, kannst Du auch mal 2
versuchen. In der C'T 18/2000 ab Seite 148 steht ein netter Test fuer PC-133-RAM, der aber auch fuer
PC-100 Gueltigkeit besitzt.
ciao

firewall68 (Anonym) chromawerk

„WO IST BILL GATES!!! WIN SCHUTZFEHLER / HYMEM.SYS / xms trei“

Optionen

Hallo habe das selbe Problem. Aber ein verabschieden der Rams kannst du ausschließen. Ich habe als 2tes System windows 2000 installiert. das funktionieren die RAMs einwandfrei. Ich habe zwar die Zeilen Device... habe Sie auch Remarkt aber sobald ich hochfahre habe ich einen Blue Screen mit irgendwelche vmm blah blah blah wo sich keiner Auskennt. ich habe Windows mittlerweile schon 5-6 mal neu Installiert kein Zweck. Grafikkarten Treiber kann ich auch ausschließen. der wars auch nicht. Ich bin an der Lösung dran, aber vermutlich kann ich den Dreck auch blos komplett formatieren und als wieder einmal neu installieren. Microsoft hätte im Betriebsbuch auch dazuschreiben können: Alle 3 Monate neu installieren

Mike

wudmx firewall68 (Anonym)

„Hallo habe das selbe Problem. Aber ein verabschieden der Rams kannst du...“

Optionen

hi!
Microsoft hätte im Betriebsbuch auch dazuschreiben können: Alle 3 Monate neu installieren
wer zu oft drüberinstalliert (oder es auch nur einmal tut), ist selber schuld! was soll denn das drüberinstallieren bringen?
ciao
wudmx