Archiv Altes Windows: 98, SE, ME und NT 16.921 Themen, 62.626 Beiträge

Windows ME kennt den BX noch nicht so ganz

Gorgor (Anonym) / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Super Sache hab mir gerade Windows ME geleistet. Jetzt erkennt das OS auf meinem Rechner den primären IDE Kanal nicht so ganz. Der verwendete Dual Fifo Treiber von MS zeigt ein nettes kleines Ausrufezeichen ohne gesondert auf die Konflikte einzugehen.
Da meine Festplatte läuft würde ich ja normal nicht meckern, aber erfahrungsgemäß führen solch nette kleine Fehler am IDE Kanal zu netten kleinen Fehlerchen - in diesem Falle wohl zu Datenverlust.

Gorgor (Anonym)

Nachtrag zu: „Windows ME kennt den BX noch nicht so ganz“

Optionen

OK, Problem ist behoben, nachdem ich meine Linux Festplatte abgezogen habe lief alles ohne Dos Kompatibilitätsmodus - schon peinlich für MS

(Anonym) Gorgor (Anonym)

„Windows ME kennt den BX noch nicht so ganz“

Optionen

Das ist ein altbekanntes Problem ab win95, ist ab win98se behoben, eine IDE-Festplatte >= 8 GB wird nur im kompatibilitätsmodus angesprochen, wenn sie nicht als Bootlaufwerk c: konfiguriert ist. Dafür gibt es bei MS allerdings einen Patch (nur auf Anfrage), warum das bei ME so sein soll, weiß ich nicht, aber ohne dir zu nahe treten zu wollen, es ist natürlich am einfachsten, die Schuld bei MS zu suchen und nicht bei einem Userfehler.