Archiv Altes Windows: 98, SE, ME und NT 16.921 Themen, 62.626 Beiträge

Windows 98 Anmeldefenster

Peter K. / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo zusammen,

vielleicht kann mir einer helfen. Ich habe Win98 (englische Version) auf einem Einzelplatzrechner installiert.
Eine Netzwerkkarte ist nicht vorhanden. Trotzdem erhalte ich ein Anmeldefenster, welches das komplette Hochfahren
von Win98 ausbremst. Gibt es eine Möglichkeit das Anmeldefenster zu unterdrücken oder abzustellen, z.B. per Registry
etc. ? Apropos, in 'Network'' unter Systemsteuerung (Control Panel) ist 'Windows Family Logon' eingestellt.

Vielen Dank im voraus für Eure Tips.

Peter

wudmx Peter K.

„Windows 98 Anmeldefenster“

Optionen

hi!
da sollte nicht "microsoft family logon", sondern windowsanmeldung (denke mal das heißt "windows logon"). beim nähsten start gibst du einen namen, aber kein passwort ein. dann kommt das fenster nämlich beim nächsten start nimmer.
ciao
wudmx
-_-_-_ www.svbietigheim.de

(Anonym) Peter K.

„Windows 98 Anmeldefenster“

Optionen

Wenn du schon mal einen Namen eingegeben hast, klappt das natürlich nicht mehr. In diesem Fall im Windows-Verzeichnis *.pwl löschen, und beim nächsten Hochfahren so verfahren wie von wudmx beschrieben

Peter K.

Nachtrag zu: „Windows 98 Anmeldefenster“

Optionen

Hi,

werde heute abend Eure Tips ausprobieren. Danke nochmals.
Übrigens, wudmx hat recht - es muss 'Windows Family Logon' heisen. Manchmal ist man halt doch zu hastig beim
Posting. Sorry.

Gruss
Peter

(Anonym) Peter K.

„Windows 98 Anmeldefenster“

Optionen

Guten Tag, Peter K.,

welche Bezugsquelle haben Sie für Ihr Win98 genutzt?


Danke im voraus!