Archiv Altes Windows: 98, SE, ME und NT 16.921 Themen, 62.626 Beiträge

Win98 im DOS-Modus

Manfred (Anonym) / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

Hy Leute,

kann mir einer von Euch erklären, wieso ich im DOS-Modus keine Maus und kein CD-ROM zu Verfügung habe?
Unter Win98 kann ich aber beides benutzen. Sobald ich Win98 runterfahre und den DOS-Modusstarte, erhalte ich die Meldung,
"Your mouse is not responding...."

Wie kann ich diesen Mist beseitigen?


Bis bald


Manfred

greg-cu Manfred (Anonym)

„Win98 im DOS-Modus“

Optionen

Hallo Manfred, vergewissere Dich doch mal, ob in Deiner autoexe.dos die Treiber für Maus und CD-ROM drin stehen.
Gruß greg

Manfred (Anonym) greg-cu

„Hallo Manfred, vergewissere Dich doch mal, ob in Deiner autoexe.dos die Treiber...“

Optionen

Hallo Greg,

'mal ne dumme Frage: "Was ist die Autexec.dos?" Die Autoexec.bat kenne ich.

Gruß Manfred

aaf Manfred (Anonym)

„Hallo Greg, mal ne dumme Frage: Was ist die Autexec.dos? Die Autoexec.bat kenne...“

Optionen

hi,
die autoexec.dos ist die batch datei die beim starten von dos aus win geladen wird, sonst alles gleich wie
autoexe.bat, es ist sinnvoll dort dos sound,cd-rom bzw. maus treiber zu installieren wenn man den dos modus oft
nutzt...
gruß aaf

Manfred (Anonym) aaf

„hi,die autoexec.dos ist die batch datei die beim starten von dos aus win geladen...“

Optionen

Hallo aaf,

ich muss 'mal nachsehen, ob diese autoexec.dos habe. Wenn nicht, werde ich sie nachträglich erstellen.

Vielen Dank


Gruß Manfred

paulemax Manfred (Anonym)

„Win98 im DOS-Modus“

Optionen

Hallo Manfred,

die autoexec.dos hat im Prinzip die gleiche Aufgabe wie die autoexec.bat, nur das letztere beim Rechnerstart geladen wird und die autoexec.dos beim Starten des DOS-Modus aus Windows heraus. Wenn du diese Datei auf deinem Rechner nicht findest, leg sie mit einem Editor an und trage dort die Treiber für Maus und CD-ROM ein. Beachte aber, das der Geräte-Treiber für dein CD-ROM auf jeden Fall in der Config.sys geladen werden muß. Der zweite Aufruf steht dann eben nicht in der autoexec.bat, sondern in der autoexec.dos. Man kann ihn zwar auch in die autoexec.bat eintragen, das führt aber meistens dazu, dass anschließend das CD-ROM im MS-DOS-Kombatibilitätsmodus läuft.

Gruß Klaus

Manfred (Anonym) paulemax

„Hallo Manfred,die autoexec.dos hat im Prinzip die gleiche Aufgabe wie die...“

Optionen

Hallo Klaus,

das werde ich auf jeden Fall ausprobieren. Vielen Dank für Deinen Tip.

Gruß Manfred