Archiv Altes Windows: 98, SE, ME und NT 16.921 Themen, 62.626 Beiträge

"eigene dateien" - anfängerfrage

(Anonym) / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

hallo,

unter w98se habe ich unterhalb von "windows" ein verzeichis "eigene dateien", ein namensgleiches unter c:
der inhalt ist identisch, ohne daß ich das irgendwie eingestellt oder durch kopieren etc. verursacht hätte.
jetzt die frage: ist das eine "eingebaute" mirror-funktion, kann ich das unterhalb von windows löschen?

die frage ist wahrscheinlich für die meisten boardies zu banal, aber vielleicht kann mir trotzdem jemand kurz den sachverhalt erklären.

vielen dank

wudmx (Anonym)

„"eigene dateien" - anfängerfrage“

Optionen

hi!
hmmm..., such mal in der reg nach "eigene dateien" und "shell folders"! vielleicht findest du was!
ciao
wudmx
-_-_-_ www.svbietigheim.de -_-_-_

21497 (Anonym)

„"eigene dateien" - anfängerfrage“

Optionen

was meinst du mit "unterhalb von windows"?

wenn du damit meinst, dass du SOWOHL
1. ein verzeichnis 'C:\Eigene Dateien' ALS AUCH
2. ein verzeichnis 'C:\WINDOWS\Eigene Dateien' hast,
dann waere das tatsaechlich etwas komisch.

wenn du jedoch
1. das verzeichnis 'C:\Eigene Dateien' und dann noch
2. 'Eigene Dateien' auf dem Desktop hast
dann ist das ganz normal, denn das Symbol auf dem Desktop verweist
ja nur zu 'C:\Eigene Dateien', es ist also szusagen eine Art Link.

schau dir dazu mal die Grafik meines Explorers an...
im verzeichnisbaum links:
an 5.stelle von oben findest du 'C:\Eigene Dateien'
und an 5.stelle von unten nocheinmal 'Eigene Dateien', als
Unterordnung von 'Desktop' (=1.stelle von oben). so gehoerts.
da wird auch nix kopiert oder gespiegelt, denn das ding,
das dem dektop untergeordnet ist, das du aber ebenso wie
'Arbeitsplatz' nicht unter C:\WINDOWS\Desktop finden kannst
(weil es ein fester Systembestandteil ist) verweist nur
auf den 'C:\Eigene Dateien'-ordner, was du auch durch
rechtsklick/ eigenschaften herausfinden kannst

kudrix (Anonym)

„"eigene dateien" - anfängerfrage“

Optionen

21497, mir ist bei deiner explorer-grafik gerade was aufgefallen, was mich auch schon laenger beschaeftigt hat:

auch du hast, wie ich gelegentlich, zweimal den laufwerksbuchstaben w mit einem dokumentensymbol davor! was hat das denn zu bedeuten??? dafuer fehlt jetzt die systemsteuerung und sicher auch noch irgendwas. nach einem refresh durch f5 ist alles wieder normal. hast du oder irgendjemand anders eine ahnung, woher das kommt? (habe uebrigens nt4ws, du vermutlich auch. habe das noch nie bei einem win9x-system gesehen.)

gruss und dank,
andre

(Anonym)

Nachtrag zu: „"eigene dateien" - anfängerfrage“

Optionen

und wenn jetzt jemand weiß, wie man automatisch (unattended) den Folder "eigene dateien" umbiegt, bzw. auf ein anderes Verzeichnis bringt, bekommt er einen preis. Schreibt man in die Registry und hat das Verzeichnis nicht, so wird alles wieder standard. Hintergrund: auf NT sollen alle User ihre "eigene dateien" auf d:\home\%username% bekommen
Danke
Tobias
info@netz-plus.de