Archiv Altes Windows: 98, SE, ME und NT 16.921 Themen, 62.626 Beiträge

DOS unter W98

(Anonym) / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

leider habe ich noch ein Programm das unter DOS läuft. nun weiss ich nicht, wie die autoexec.bat und system.ini geändert werden kann, damit das Programm genug speicher hat.

Bombenleger (Anonym)

„DOS unter W98“

Optionen

Hallo

Einfachste Moeglichkeit:

in der config.sys
1. Zeile DEVICE=C://WINDOWS//HIMEM.SYS
2. Zeile DEVICE= C://WINDOWS//EMM386.EXE NOEMS
wobei jeder // einem normalen Backslash entspricht, der hier nicht darstellbar ist und das Verzeichnis
natuerlich entsprechend Deiner Installation eingegebn werden muss.
Danach alle DEVICE= dahinter in DEVICEHIGH= aendern und in der autoexec.bat allem was nach
Programm aussieht, z.B. keyb, ein LH + Leerstelle voranstellen.
Damit hast Du in der DOS-Box, sowie Boot-Eingabeaufforderung ueber 600 KB konventionellen
Speicher frei.
ciao

joschi (Anonym) Bombenleger

„HalloEinfachste Moeglichkeit:in der config.sys1. Zeile DEVICE...“

Optionen

Oops, da hat der Bombenleger glatt 'nen kleinen CONFIG-Knallfrosch vergessen:

DOS=HIGH,UMB

einfügen, sonst klappt's nich' mit dem DEVICEHIGH und LOADHIGH.

CU
joschi

Bombenleger joschi (Anonym)

„Oops, da hat der Bombenleger glatt nen kleinen CONFIG-Knallfrosch vergessen:DOS...“

Optionen

Hallo joschi

Ist mir spaeter auch wieder eingefallen, da war ich aber nicht mehr "drin". Sowas wird ja auch nur
einmal gemacht und da kann das schon mal passieren. Danke fuer die Unterstuetzung.
Schoenes Wochenende

(Anonym) Bombenleger

„Hallo joschiIst mir spaeter auch wieder eingefallen, da war ich aber nicht mehr...“

Optionen

Vielen Dank an euch! Konnte die Performence von 522kb auf 572kb erhöhen. Ich weiss, es würde bestimmt noch mehr drinliegen. Aber da bin ich wohl nich fähig zu. Es sollte so reichen.
Ciao

(Anonym)

Nachtrag zu: „DOS unter W98“

Optionen

Nicht zu vergessen, die dämlichen Einträge des Setup-Programms wie device=...ega.sys und mode con... auszukommentieren