Archiv Altes Windows: 98, SE, ME und NT 16.921 Themen, 62.626 Beiträge

Dateileichen

Leertaste (Anonym) / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Wie werde ich am sichersten die sich im Laufe der Jahre angesammelten Dateileichen wieder los ?
Benutze Win98, und, bitte, kein "Neuinstallieren" !
Danke

wudmx Leertaste (Anonym)

„Dateileichen“

Optionen

hi!
lösche doch folgende dateitypen auf deiner hd:
.tmp
.bak

es gibt noh mehr solcher dateitypen, aber mehr fallen mir gerade nicht ein!
ciao
wudmx
-_-_-_ www.svbietigheim.de -_-_-_

Anonym wudmx

„hi!lösche doch folgende dateitypen auf deiner hd:.tmp.bakes gibt noh mehr...“

Optionen

.~*
.*~
.$*
.*$
~.*

oder besorg Dir die Testversion von Norton Utilities, die machen ihre Sache gar nicht sooo schlecht.

ofuchs (Anonym) Leertaste (Anonym)

„Dateileichen“

Optionen

Geht nicht anders als Neuinstallieren wenn Du wieder ein total frisches Windows haben willst. Mein Win98 Systemverzeichniss hat auch schon die 500 MB grenze erreicht.

Eisbär Leertaste (Anonym)

„Dateileichen“

Optionen

Hallo,
zuerst würde ich die Laufwerke im Explorer unter Eigenschaften aufräumen lassen. Wenn das nicht reicht, gibt es Trash-Utilities, die Deine Platte nach Dateileichen untersucht. Dabei bin ich aber skeptisch, ob nicht doch notwendige Dateien gelöscht werden können.
Gruß Eisbär