Archiv Altes Windows: 98, SE, ME und NT 16.921 Themen, 62.626 Beiträge

ca. 30 % Prozessorlast im Leerlauf ?

TRITON / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Folks,

Mein Problem ist, daß obwohl kein weiterer Task im Hintergrund läuft
(nur explorer + systray) die Prozessorauslastung zwischen 25 und 35 %
schwankt. Wenn ich allerdings die Maus bewege, geht die Auslastung runter auf nahezu 0 %. Ich vermute es liegt an USB, weil die Maus
am USB-Port angeschlossen ist. Irgendwelche tips ?

System: Athlon TB 800, Asus A7V, 128 MB PC133, WIN 98SE

THX TRITON

Hausmeister Krause TRITON

„ca. 30 % Prozessorlast im Leerlauf ?“

Optionen

hi!

es gibt ja adapter von USB auf PS/2. kosten nicht viel. schließ dann mal damit die maus an PS/2 an. damit dürfte das problem erledigt sein.
kleiner tip: wenn du die möglichkeit hast, versuch irgendwie die finger von USB zu lassen. USB ist blödsinn und macht oft nur probleme (nur max. 1,5MB/Sec, zu hohe prozessorbelastung...) nimm lieber den COM oder den PS/2 port! dazu sind sie ja da!


gruß Hausmeister Krause

Muski (Anonym) TRITON

„ca. 30 % Prozessorlast im Leerlauf ?“

Optionen

Dieses Problem haben viele auch ich obwohl ich eine optische Maus am PS2 anschluss habe.Eine Lösung suche ich auch schon seit längerem bei Nickles.
Es ist mir aufgefallen, dass weder die Boards noch die Mäuse oder die Soundkarten die gleichen sind.
Aber alle haben Win 98.Ich habe aber 3 PC und bei allen das gleiche Win 98 installiert und nur beim Thunderbird 800
auf dem A7V das problem nicht aber bei Pentium 166 und 233.
Ich hoffe auch auf eine Lösung.russ Muski.

Muski (Anonym) TRITON

„ca. 30 % Prozessorlast im Leerlauf ?“

Optionen

Dieses Problem haben viele auch ich obwohl ich eine optische Maus am PS2 anschluss habe.Eine Lösung suche ich auch schon seit längerem bei Nickles.
Es ist mir aufgefallen, dass weder die Boards noch die Mäuse oder die Soundkarten die gleichen sind.
Aber alle haben Win 98.Ich habe aber 3 PC und bei allen das gleiche Win 98 installiert und nur beim Thunderbird 800
auf dem A7V das problem nicht aber bei Pentium 166 und 233.
Ich hoffe auch auf eine Lösung.russ Muski.