Archiv Altes Windows: 98, SE, ME und NT 16.921 Themen, 62.626 Beiträge

Windows NT 4.0 Workstation - Installation auf SCSI Platte...funz

Michael G. / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi!
Seitdem ich meine Atlas IV von Quantum habe (am 2940U2W von Adaptec) findet NT bei der Installation meine Platte nicht (ich boote die Installationsroutine von CD). Was kann ich da machen?? Mit meiner ehemaligen IDE Platte hat es gefunzt.
thx
Michael (Michael G.)

Antwort:
Tach Michael,
leider weiss ich wenig ueber Deine Hardware und wie Du sie Konfiguriert hast. Deshalb kann ich Dir nur folgende Vorschlaege machen.
Am 2940U2W muss das SCSI Kabel am Ende Aktiv terminiert werden da reicht Terminierung der Platte oft nicht aus.
Die Bootplatte sollte den SCSI ID 0 haben.
Im Bios die Bootreihenfolge auf A:, SCSI, ... umstellen sonst wird versucht von der IDE Platte zu booten. Wenn Du die IDE Platte nicht mehr nutzt und auch sonst nix mehr wie CD-ROM dann am besten die IDE Controller im Bios deaktiveren.
Auf der Adaptec Homepage den NT-Treiber fuer den 2940U2W herunterladen und beim Installationsverlauf einspielen.
Das war's einstweilen ich wuensche Dir froehliches Troubleshooten.
:-) Armin
(Armin)

Antwort:
Lade mal im SCSI-Konfigurationsmenü (STRG-A beim Start) die Defaults. Danach hat es bei mir gefunzt
(Christoph)

armin Michael G.

„Windows NT 4.0 Workstation - Installation auf SCSI Platte...funz“

Optionen

Tach Michael,
leider weiss ich wenig ueber Deine Hardware und wie Du sie Konfiguriert hast. Deshalb kann ich Dir nur folgende Vorschlaege machen.
Am 2940U2W muss das SCSI Kabel am Ende Aktiv terminiert werden da reicht Terminierung der Platte oft nicht aus.
Die Bootplatte sollte den SCSI ID 0 haben.
Im Bios die Bootreihenfolge auf A:, SCSI, ... umstellen sonst wird versucht von der IDE Platte zu booten. Wenn Du die IDE Platte nicht mehr nutzt und auch sonst nix mehr wie CD-ROM dann am besten die IDE Controller im Bios deaktiveren.
Auf der Adaptec Homepage den NT-Treiber fuer den 2940U2W herunterladen und beim Installationsverlauf einspielen.
Das war's einstweilen ich wuensche Dir froehliches Troubleshooten.
:-) Armin
(Armin)

Christoph Michael G.

„Windows NT 4.0 Workstation - Installation auf SCSI Platte...funz“

Optionen

Lade mal im SCSI-Konfigurationsmenü (STRG-A beim Start) die Defaults. Danach hat es bei mir gefunzt
(Christoph)