Archiv Altes Windows: 98, SE, ME und NT 16.921 Themen, 62.626 Beiträge

Windows 98 meldet sich nur noch mit Registrierungsfehlern!

PVH / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich benutze seit einem halben Jahr Windows 98 und bis gestern war auch alles gut. Gestern wollte ich MS Word 97 starten , aber das schmierte mit einem Ausnahmefehler ab.
Ich hab das System dann neu gestartet aber dabei meldete sich das Registrierungsprogramm von Microsoft.
es Stellte dann wieder irgendws her und ich konnte neu starten. Die Oberfläche, die ich dann vorfand, sah aus, als hätte ich Windows 98 gerade neu installiert.
Ich habe mein System dann formatiert und Windows 98 neu installiert. Solange war alles gut, aber dann habe ich Treiber installiert und beim obligatorischen Neustart war dann wieder Ende. Als Windows sich hochgefahren hatte verursachte es wieder einen Fehler und mußte neu gestartet werden. Dann kam wieder der Registrierungwiederhersteller und ich war wieder so weit wie vorher.
Ich habe dann alle Komponenten aus dem Rechner ausgebaut und Windows 98 neu installiert. Wieder war alles gut, doch sobald mann iregndwelche Software installiert ist Windows 98 wieder hinüber.
Ich habe 4 Formatierungen und 4 Installationen hinter mir, aber es hat nix gebracht. Sobald Windows Software schlucken soll bricht es zusammen.
Ich habe wirklich keinen Plan mehr, was ich noch machen kann!
Ich hoffe Ihr könnt mir helfen!
Bis dahin der PVH!
P.S.: Mein System: AMD K6-2 300 auf Tekram Board mit WD 8,4GB Platte, ATI Rage Fury und SB Live! Value (PVH)

Antwort:
Hast du neue Hardware eingebaut???
Bei mir lag es höchstwarscheinlich an den RAM´s!!!
(Andreas)

Antwort:
Ich habe überhaupt nichts an dem System verändert!
Es ging den Tag vorher noch und am nächsten tag wars tot!
Ich hoffe Ihr könnt mir helfen!
Bid dahin der PVH!
(PVH)

Antwort:
grundsätzlich exportiere ich die registry nach einer erfolgreichen installation einfach in ein verzeichniss auf der
festplatte - die von dir geschilderte meldung "registrierungsfehler usw." ist dann egal.
lass den rechner diese durchführen und importiere mit regedit die alte registry.
ich lasse den rechner dann im dos-modus den befehl"scanreg /fix" ausführen, klappt sehr gut.
(joe)

Antwort:
hast Du Win 98 auf der Festplatte?
Ich hatte das selbe Problem und hatte Win98 auf der Festplatte, von wo aus ich auch die neue Installation gemacht habe.
Nach etlichen Neuinstallationen musste ich feststellen, dass die Win98 version auf meiner Festplatte einen Fehler hatte. Das war das einzige Problem.
Als ich Win98 von der CD aus installiert hatte, funktionierte alles einwandfrei.
(Beatrice)

Andreas PVH

„Windows 98 meldet sich nur noch mit Registrierungsfehlern!“

Optionen

Hast du neue Hardware eingebaut???
Bei mir lag es höchstwarscheinlich an den RAM´s!!!
(Andreas)

PVH Andreas

„Windows 98 meldet sich nur noch mit Registrierungsfehlern!“

Optionen

Ich habe überhaupt nichts an dem System verändert!
Es ging den Tag vorher noch und am nächsten tag wars tot!
Ich hoffe Ihr könnt mir helfen!
Bid dahin der PVH!
(PVH)

Joe PVH

„Windows 98 meldet sich nur noch mit Registrierungsfehlern!“

Optionen

grundsätzlich exportiere ich die registry nach einer erfolgreichen installation einfach in ein verzeichniss auf der
festplatte - die von dir geschilderte meldung "registrierungsfehler usw." ist dann egal.
lass den rechner diese durchführen und importiere mit regedit die alte registry.
ich lasse den rechner dann im dos-modus den befehl"scanreg /fix" ausführen, klappt sehr gut.
(joe)

Beatrice PVH

„Windows 98 meldet sich nur noch mit Registrierungsfehlern!“

Optionen

hast Du Win 98 auf der Festplatte?
Ich hatte das selbe Problem und hatte Win98 auf der Festplatte, von wo aus ich auch die neue Installation gemacht habe.
Nach etlichen Neuinstallationen musste ich feststellen, dass die Win98 version auf meiner Festplatte einen Fehler hatte. Das war das einzige Problem.
Als ich Win98 von der CD aus installiert hatte, funktionierte alles einwandfrei.
(Beatrice)