Archiv Altes Windows: 98, SE, ME und NT 16.921 Themen, 62.626 Beiträge

Win98 wurde nicht richtig beendet, bitte Scan Disk ausführen ???

Jochen Hufnagel / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Warum erscheint diese Meldung bei jedem Stert von Win 98, obwohl
es richtig beendet wurde?? Wer kann mir helfen? Bitte schnell, please!?!? (Jochen Hufnagel)

Antwort:
t
(t )

Antwort:
Hallo Jochen,
Ich hatte das selbe Problem.
Hast du einen Rechner mit ATX Netzteil was den PC nach dem beenden von WIN 98 selbständig abschaltet ?
Bei mir hat das Netzteil nach der Meldung das WIN beendet und der Computer heruntergefahren wird einen Tick zu früh ausgeschaltet. Folge WIN war nicht richtig beendet.
Es gibt aber in einem Standat - Hilfsprogramm unter WIN 98 wo sich dar runterfahren verlangsamen läßt. Ich kann dir aber jetzt so nicht sagen wie diese Einstellung heißt (unter WIN irgendwas.exe) da ich jetzt nicht am MEINEM PC sitze :-)
Wenn du meinst das der Fehler bei dir auch in dieser Richtung zu suchen ist, melde dich nochmal dann schau ich nach - schlechtes Gedächtnis, wa will man machen :-(
(Thomas )

Antwort:
Unter den Einstellungen von Win98 gibts es einen Punkt "Schnelles Herunterfahren",
den sollte man disabeln, wenn man einen zu schnellen Rechner hat...
Versuch es mal
(Norbert)

Antwort:
Schalte scandisk doch einfach aus (bringt sowieso nichts). Gehe auf Laufwer
C:, mit der rechten Maustaste auf msdos.sys, Eigenschaften, Schreibschutz entfernen,
danach msdos.sys öffnen und unter Options folgenden Eintrag machen
AutoScan=0
Horst
(Horst)

T Jochen Hufnagel

„Win98 wurde nicht richtig beendet, bitte Scan Disk ausführen ???“

Optionen

t
(t )

Norbert T

„Win98 wurde nicht richtig beendet, bitte Scan Disk ausführen ???“

Optionen

Unter den Einstellungen von Win98 gibts es einen Punkt "Schnelles Herunterfahren",
den sollte man disabeln, wenn man einen zu schnellen Rechner hat...
Versuch es mal
(Norbert)

thomas Jochen Hufnagel

„Win98 wurde nicht richtig beendet, bitte Scan Disk ausführen ???“

Optionen

Hallo Jochen,
Ich hatte das selbe Problem.
Hast du einen Rechner mit ATX Netzteil was den PC nach dem beenden von WIN 98 selbständig abschaltet ?
Bei mir hat das Netzteil nach der Meldung das WIN beendet und der Computer heruntergefahren wird einen Tick zu früh ausgeschaltet. Folge WIN war nicht richtig beendet.
Es gibt aber in einem Standat - Hilfsprogramm unter WIN 98 wo sich dar runterfahren verlangsamen läßt. Ich kann dir aber jetzt so nicht sagen wie diese Einstellung heißt (unter WIN irgendwas.exe) da ich jetzt nicht am MEINEM PC sitze :-)
Wenn du meinst das der Fehler bei dir auch in dieser Richtung zu suchen ist, melde dich nochmal dann schau ich nach - schlechtes Gedächtnis, wa will man machen :-(
(Thomas )

Horst Jochen Hufnagel

„Win98 wurde nicht richtig beendet, bitte Scan Disk ausführen ???“

Optionen

Schalte scandisk doch einfach aus (bringt sowieso nichts). Gehe auf Laufwer
C:, mit der rechten Maustaste auf msdos.sys, Eigenschaften, Schreibschutz entfernen,
danach msdos.sys öffnen und unter Options folgenden Eintrag machen
AutoScan=0
Horst
(Horst)