Archiv Altes Windows: 98, SE, ME und NT 16.921 Themen, 62.626 Beiträge

Win98 Schrift verschwindet

Jörg / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Habe auf zwei meiner PC ( P 133/P II 266; 49/64 MB RAM; Millenium I PCI/ Millenium II AGP)
das gleiche Problem mit Win98 incl. Plus!. Wenn die Rescourcen (insb. Arbeitsspeicher) stark beansprucht sind
(z.B mehrere Fenster [etwa Netscape] offen und abwechselnd benutzt oder Installation von Software)
verschwindet die Schrift in den Fenstern bzw. verschwinden die Bezeichnungen unter
den Desktopsymbolen. Virusinfektion habe ich durch Mehrfachscan mit versch. Scannern ausgeschlossen.
Merkwürdigerweise tritt das Problem auf dem PII266 PC erst seit einer erneuten Installation von
Win98 nach Einbau einer neuen SCSI2-HD auf. Davor gab es keine Probleme.
Bin dankbar fuer jeden Tip
Joerg (Jörg)

Antwort:
Hi,
versuche doch einmal ob es was bringt, wenn Du den Virtuellen Speicher nicht von Win verwalten lässt.
Allgemeine Regel sind: 2-3fache RAM Menge und beim min. 1fache RAM Menge.
(Beatrice)

Antwort:
Eventuell hilft es auch, in "Eigenschaften von Taskleiste\Programme im
Menü "Start"\Menü "Dokomente"" auf Löschen zu klicken. Viel Erfolg!
(Seelax)

Beatrice Jörg

„Win98 Schrift verschwindet“

Optionen

Hi,
versuche doch einmal ob es was bringt, wenn Du den Virtuellen Speicher nicht von Win verwalten lässt.
Allgemeine Regel sind: 2-3fache RAM Menge und beim min. 1fache RAM Menge.
(Beatrice)

Seelax Beatrice

„Win98 Schrift verschwindet“

Optionen

Eventuell hilft es auch, in "Eigenschaften von Taskleiste\Programme im
Menü "Start"\Menü "Dokomente"" auf Löschen zu klicken. Viel Erfolg!
(Seelax)