Archiv Altes Windows: 98, SE, ME und NT 16.921 Themen, 62.626 Beiträge

WIN98 hängt beim Start

werner / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,
Nachdem ich 2 Karten umgesteckt hatte, meldete das BIOS "Failure-Checksum". Dann hat das BIOS anscheinend Defaultwerte geladen. Jedenfalls bleibt jetzt WIN98 beim hochfahren hängen. Laut Bootlog.txt beim laden der Datei „isapnp.vxd“.
Beim nachfolgenden Zweitstart, alledings bis spätestens 15 Sekeunden, klappt dann alles einwandfrei.
D.h., ich muß jetzt jedesmal wenn ich meinen Rechner starte, den Computer nach der Meldung WIN98 startet ausschalten, dann neu einschalten und dann gehts.
Ich habe alle BIOS Einstellungen geprüft und auch WIN98 neu installiert - Fehler bleibt.
Wer weiß Rat?


(Werner)

Antwort:
Wenn die Karten ISA_Bus waren, prüf noch mal im BIOS die Abteilung, wo ISA Karten konfiguriert werden (diese hat leider dauernd einen anderen Namen, deutet in ihrerer Bezeichnung auf ISA PnP etc hin), ob dort "AutoConfig" für ISA Karten bzw "PnP OS" eingestellt ist.
:-)
(Anton)

Antwort:
Hi Anton,
danke für deinen Hinweis. Leider stimmen die Einträge dort. Habe dies mit der AMI-Hotline geprüft. Auch das Bios habe ich jetzt einem Update unterzogen - kein Erfolg. Nach wie vor muß ich 2x starten.
Viele Grüße
Werner
(Werner)

anton werner

„WIN98 hängt beim Start“

Optionen

Wenn die Karten ISA_Bus waren, prüf noch mal im BIOS die Abteilung, wo ISA Karten konfiguriert werden (diese hat leider dauernd einen anderen Namen, deutet in ihrerer Bezeichnung auf ISA PnP etc hin), ob dort "AutoConfig" für ISA Karten bzw "PnP OS" eingestellt ist.
:-)
(Anton)

werner anton

„WIN98 hängt beim Start“

Optionen

Hi Anton,
danke für deinen Hinweis. Leider stimmen die Einträge dort. Habe dies mit der AMI-Hotline geprüft. Auch das Bios habe ich jetzt einem Update unterzogen - kein Erfolg. Nach wie vor muß ich 2x starten.
Viele Grüße
Werner
(Werner)