Archiv Altes Windows: 98, SE, ME und NT 16.921 Themen, 62.626 Beiträge

WIN 98 macht 10 Minuten Pause beim Booten......

Christian / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Nicht daß ich Windows keine Pausen gönne.....
Der Text ist länger, das Problem lässt sich schlecht beschreiben.
Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.
Also, folgendes Problem habe ich:
Wenn WIN hochfährt, kommt zunächst das Logo, dann kurz (DOS) C:\, dann das Hintergrundbild, dann trudeln die Icons langsam ein.
Wenn das Hintergrundbild erscheint passiert manchmal 5-10 Minuten nichts. Das System ist aber nicht abgestürtzt !!!
Irgendwann geht es dann weiter und es wird weiter hochgefhren, als wäre nichts gewesen.
Das System, daß hochfährt ist übrigends noch sauber - nur alle Treiber und Anwendungen. (Jedenfalls kein verkrautetes System!!)
Was kann das nur sein ? Setupfehler ? Alles einfach nochmal Installieren?
Meine Hardware:
Shuttle HOT 591P
AMD K6-2 400 @ 400Mhz 100MhzFSB
IBM DHEA 8.4 GB (Prim. Master)
40x Lite ON(Prim. Slave)
Conner 250Mb (Sec. Master)
Traxdata CDRW-Brenner 2260 PLUS
(Christian)

Antwort:
Hi,
nur mal so ein tip , muss nicht dein fehler sein, fahr mal im abgesicherten modus hoch und schau mal in der systemsteuerung -> system-> geträte nach und öffne mal alle geräte und schau nach ob irgendeines doppelt da ist , außser irq und dma controller.
War bei mir auch der fall und bei win98 sieht man das nur im abgesicherten modus.
Michel
(michel)

Antwort:
Du bekommst noch einen Geschwindigkeitsschub wenn du
deine Platte ALLEINE an einem Controller hängst (Prim.Master)
Secondäre Geräte bremsen da nur !
Sven
(Sven)

Antwort:
Danke super Tip! Bis jetzt funktionierts.(4 x hoch und runter)
Wodurch wird diese Problem verursacht ?
Nur falls es sich in ein paar Tagen zurückmeldet......
MfG
(Christian)

Antwort:
Ein Tip, schmeiß die alte Conner raus, auch wenn es Dir leid tut.
Diese Schrottplatte von 92 oder 93 läuft bestimmt nur im PIO 0 Modus und bremst Dein System aus.
Bei mir war es ähnlich, seitdem ich meine 96-er Seagate rausgeschmissen habe, läuft mein System schnell und fehlerfrei wie ein Blitz.
Gruß, Gerald
(Gerald)

michel Christian

„WIN 98 macht 10 Minuten Pause beim Booten......“

Optionen

Hi,
nur mal so ein tip , muss nicht dein fehler sein, fahr mal im abgesicherten modus hoch und schau mal in der systemsteuerung -> system-> geträte nach und öffne mal alle geräte und schau nach ob irgendeines doppelt da ist , außser irq und dma controller.
War bei mir auch der fall und bei win98 sieht man das nur im abgesicherten modus.
Michel
(michel)

Christian michel

„WIN 98 macht 10 Minuten Pause beim Booten......“

Optionen

Danke super Tip! Bis jetzt funktionierts.(4 x hoch und runter)
Wodurch wird diese Problem verursacht ?
Nur falls es sich in ein paar Tagen zurückmeldet......
MfG
(Christian)

Sven Christian

„WIN 98 macht 10 Minuten Pause beim Booten......“

Optionen

Du bekommst noch einen Geschwindigkeitsschub wenn du
deine Platte ALLEINE an einem Controller hängst (Prim.Master)
Secondäre Geräte bremsen da nur !
Sven
(Sven)

gerald Christian

„WIN 98 macht 10 Minuten Pause beim Booten......“

Optionen

Ein Tip, schmeiß die alte Conner raus, auch wenn es Dir leid tut.
Diese Schrottplatte von 92 oder 93 läuft bestimmt nur im PIO 0 Modus und bremst Dein System aus.
Bei mir war es ähnlich, seitdem ich meine 96-er Seagate rausgeschmissen habe, läuft mein System schnell und fehlerfrei wie ein Blitz.
Gruß, Gerald
(Gerald)