Archiv Altes Windows: 98, SE, ME und NT 16.921 Themen, 62.626 Beiträge

Win 98 läßt sich nicht Instalieren

Andi / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe mir einen Rechner zusammen gebaut.
Der besteht aus folgenden Teile :
Motherbord : FIC VA-503+
Prozsor : AMD II 350 MHZ
Arbeitspeicher : 64 MB PC 100
Soundkarte : Soundblaster AWE 64
Grafigkarte Dimond Monster 2 (PCI)
Hard Disk : IBM 8,2 GB
Ich habe es mehr mals versucht aber das Win 98 Setup
wird jedesmal nach der Rutineüberprüfung abgebrochen
oder der PC stürzt ab, bleibt einfach stehen.
Habt Ihr einen Tip? dann wäre ich über eine baldige I-Mail
habby.
Bis bald Andi (Andi)

Antwort:
Kann mehrere Gründe haben: Mainboard falsch gejumpert, BIOS falsch eingestellt oder es wird ein BIOS-Update benötigt, Speicher defekt.
Installiere Win98 mit Minimalumgebung (ohne Sound, etc.)
(Joachim)

Antwort:
Hab dasselbe Problem bei einem 350 Pentium mit Noname Board. Noch keine Loesung
(Michael)

Antwort:
Oder du hast ein Kabel spiegelverkehrt eingesteckt...
(SURFy)

Antwort:
Ich hatte auch das Problem. Es liess sich loesen, indem ich das BIOS des Rechners frisch geflasht habe. Im Handbuch meines Boards war ebenfalls kein Hersteller zu finden.
Aber ueber die Mainboard-Nummer die beim Booten erscheint habe ich dann per WWW den Hersteller (PC-Chips) rausgefunden, und auf dessen Seite prompt entdeckt, dass im "neuen" BIOS ein Windows98 Update enthalten ist.
Danach lief die Installation ohne Probleme.
(Ralf)

Joachim Andi

„Win 98 läßt sich nicht Instalieren“

Optionen

Kann mehrere Gründe haben: Mainboard falsch gejumpert, BIOS falsch eingestellt oder es wird ein BIOS-Update benötigt, Speicher defekt.
Installiere Win98 mit Minimalumgebung (ohne Sound, etc.)
(Joachim)

SURFy Joachim

„Win 98 läßt sich nicht Instalieren“

Optionen

Oder du hast ein Kabel spiegelverkehrt eingesteckt...
(SURFy)

michael Andi

„Win 98 läßt sich nicht Instalieren“

Optionen

Hab dasselbe Problem bei einem 350 Pentium mit Noname Board. Noch keine Loesung
(Michael)

Ralf michael

„Win 98 läßt sich nicht Instalieren“

Optionen

Ich hatte auch das Problem. Es liess sich loesen, indem ich das BIOS des Rechners frisch geflasht habe. Im Handbuch meines Boards war ebenfalls kein Hersteller zu finden.
Aber ueber die Mainboard-Nummer die beim Booten erscheint habe ich dann per WWW den Hersteller (PC-Chips) rausgefunden, und auf dessen Seite prompt entdeckt, dass im "neuen" BIOS ein Windows98 Update enthalten ist.
Danach lief die Installation ohne Probleme.
(Ralf)