Archiv Altes Windows: 98, SE, ME und NT 16.921 Themen, 62.626 Beiträge

Virtuelles RAM Speicher für temporäre Dateien. Wie wirds gemacht

Alex / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

habe gehört, das man mit einem Arbeitsspeicher von 128 MB einen virtuellen RAM Speicher erstellen kann.
Programme können schneller dadurch gestartet werden. Entsprechende Änderungen mit der Datei RAMDRIVE.SYS in der Config.sys
vorrausgesetzt. Ich bekomme aber nur ca. 16 MB bereitsgestellt und Windows 98 lagert trotz des Befehls in der
Autoexec.bat z.B. "Set Temp=E:" die temporären Dateien nicht in das erstellte Ram Laufwerk.
Frage: wie erhöhe ich den Ramspeicher???
Wie wird es angestellt, das Win´98 dieses auch benutzt und Programme schneller gestartet werden???
(Alex)

Antwort:
HI
Unter Win 98 solltest Du auf Autoexec.bat, Config.sys verzichten!
Stelle dein System auf Netzserver, begrenze den Festplattencache
auf 8192. Und erstelle eine Swap Datei zum Auslagern:
Solltest Du nicht wissen wie diese Tips funktionieren, auf meiner
Homepage steht es genau:http://www.bnla.baynet.de/bnla01/members/PeterQuast/
PQ
(PQ)

Antwort:
Hallo !!!
Config.sys Eintrag
devicehigh=C:\WIN95\RAMDRIVE.SYS 32768 512 256 /E
Autoexec.bat Eintrag
SET TEMP=D:\
SET TMP=D:\
gößer als 32mb geht es nicht
das lwbuchstabe ist nicht frei wählbar
viel spaß
(Frank)

Antwort:
hallo!
Habe eure Diskussion zu ramdrive gelesen.
Noch ein Tip. Es wird ja stets der nächste freie lw-name genommen. Mit subst kann man sich eine definierten lw bestimmen.
Ich suche eine resetfeste ramdrive!
Desweiteren suche ich Virtual-cd , daß heist CD auf HDD wie CDROM verwalten!
Ideen?
Gruß
Pawlizki
(Pawlizki)

PQ Alex

„Virtuelles RAM Speicher für temporäre Dateien. Wie wirds gemacht“

Optionen

HI
Unter Win 98 solltest Du auf Autoexec.bat, Config.sys verzichten!
Stelle dein System auf Netzserver, begrenze den Festplattencache
auf 8192. Und erstelle eine Swap Datei zum Auslagern:
Solltest Du nicht wissen wie diese Tips funktionieren, auf meiner
Homepage steht es genau:http://www.bnla.baynet.de/bnla01/members/PeterQuast/
PQ
(PQ)

frank Alex

„Virtuelles RAM Speicher für temporäre Dateien. Wie wirds gemacht“

Optionen

Hallo !!!
Config.sys Eintrag
devicehigh=C:\WIN95\RAMDRIVE.SYS 32768 512 256 /E
Autoexec.bat Eintrag
SET TEMP=D:\
SET TMP=D:\
gößer als 32mb geht es nicht
das lwbuchstabe ist nicht frei wählbar
viel spaß
(Frank)

Pawlizki frank

„Virtuelles RAM Speicher für temporäre Dateien. Wie wirds gemacht“

Optionen

hallo!
Habe eure Diskussion zu ramdrive gelesen.
Noch ein Tip. Es wird ja stets der nächste freie lw-name genommen. Mit subst kann man sich eine definierten lw bestimmen.
Ich suche eine resetfeste ramdrive!
Desweiteren suche ich Virtual-cd , daß heist CD auf HDD wie CDROM verwalten!
Ideen?
Gruß
Pawlizki
(Pawlizki)