Archiv Altes Windows: 98, SE, ME und NT 16.921 Themen, 62.626 Beiträge

Symbole (Schließen,...) verschwunden ?!

marko / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Nach durchschnittlich 5-10 min Arbeit mit Win98 oder wenn ich mehrere IE-Fenster o.ä. gleichzeitig laufen habe, sind plötzlich die Symbole in der rechten oberen Fensterecke (Schließen, Max., Min.) nicht mehr erkennbar !? Außerdem ist bei Auswahlmenüs nicht mehr zu erkennen, ob ein "Häkchen" gesetz ist oder nicht !
Wo liegt das Problem ? Kann mir irgendjemand helfen ? (marko)

Antwort:
Hi Marco,
sind die bereiche nicht zu erkennen, weil sie schwarz (grau) geworden sind?
Wenn ja, könnte es ein Problem der Kapazität sein. Wieviel RAM-Speicher hast Du? Was alles wird geladen (Treiber) beim start von WIn?
Andere Möglichkeit, könnte auch die Grafikkarte sein, wenn z.B. eine zu hohe Auflösung gefahren wird.
Gruss
Trix
(Beatrice)

Antwort:
Hi Trix,
die (ehemaligen) Symbole nehme alle möglichen Farben an !? Sieht fast aus als würden nur noch wenige Farben dargestellt werden können.
Habe P133, 48 Mb RAM.
Das Problem trat aber ganz plötzlich auf (keine Installationen oder irgendwelche Veränderungen am System) ! Auch Grafikkarteneinstellungen sind bebehalten worden (24 bit - seit 1 Jahr).
Beim Start wird nix besonderes geladen (Standard+McAffee).
Seit ca. 1 Woche hab ich noch ein zusätzliches Problem: der Explorer wird automatisch beim Hochfahren gestartet. Ich habe noch nirgendwo eine Option gefunden, wo man dies aktivieren bzw. deaktivieren kann.
Marko
(marko)

Antwort:
Hallo,
Hast Du den neusten Virenscanner? Oder könnte es ein kleiner Virus sein? Hört sich start danach an!
Zweite Möglichkeit: reinige mal Deinen PC (innerlich)
alle *.tmp *.chk *.bak *.old entfernen. Restlicher Inhalt von den TEMP Ordner löschen Papierkorb leeren.
Scandisk machen und danach Defragmentieren.
Könnte es sein, dass Du fast keinen Festplattenspeicher mehr hast?
Gruss
Trix
(Beatrice)

Antwort:
Der Virenscanner ist absolut aktuell (McAffee 4.0.3., ständig über's Net upgedated).
Beide Festplatten werden regelmäßig defragmentiert und von Dateileichen befreit. Hat bisher nichts geholfen !?
Habe jetzt irgendwo gehört, daß dies ein typisches Win-Problem sei. Einmal im RAM belegter Speicher wird (teilweise) nicht mehr freigegeben. Mehr konnte ich aber auch nicht rausbekommen.
(marko)

Beatrice marko

„Symbole (Schließen,...) verschwunden ?!“

Optionen

Hi Marco,
sind die bereiche nicht zu erkennen, weil sie schwarz (grau) geworden sind?
Wenn ja, könnte es ein Problem der Kapazität sein. Wieviel RAM-Speicher hast Du? Was alles wird geladen (Treiber) beim start von WIn?
Andere Möglichkeit, könnte auch die Grafikkarte sein, wenn z.B. eine zu hohe Auflösung gefahren wird.
Gruss
Trix
(Beatrice)

marko Beatrice

„Symbole (Schließen,...) verschwunden ?!“

Optionen

Hi Trix,
die (ehemaligen) Symbole nehme alle möglichen Farben an !? Sieht fast aus als würden nur noch wenige Farben dargestellt werden können.
Habe P133, 48 Mb RAM.
Das Problem trat aber ganz plötzlich auf (keine Installationen oder irgendwelche Veränderungen am System) ! Auch Grafikkarteneinstellungen sind bebehalten worden (24 bit - seit 1 Jahr).
Beim Start wird nix besonderes geladen (Standard+McAffee).
Seit ca. 1 Woche hab ich noch ein zusätzliches Problem: der Explorer wird automatisch beim Hochfahren gestartet. Ich habe noch nirgendwo eine Option gefunden, wo man dies aktivieren bzw. deaktivieren kann.
Marko
(marko)

Beatrice marko

„Symbole (Schließen,...) verschwunden ?!“

Optionen

Hallo,
Hast Du den neusten Virenscanner? Oder könnte es ein kleiner Virus sein? Hört sich start danach an!
Zweite Möglichkeit: reinige mal Deinen PC (innerlich)
alle *.tmp *.chk *.bak *.old entfernen. Restlicher Inhalt von den TEMP Ordner löschen Papierkorb leeren.
Scandisk machen und danach Defragmentieren.
Könnte es sein, dass Du fast keinen Festplattenspeicher mehr hast?
Gruss
Trix
(Beatrice)

marko Beatrice

„Symbole (Schließen,...) verschwunden ?!“

Optionen

Der Virenscanner ist absolut aktuell (McAffee 4.0.3., ständig über's Net upgedated).
Beide Festplatten werden regelmäßig defragmentiert und von Dateileichen befreit. Hat bisher nichts geholfen !?
Habe jetzt irgendwo gehört, daß dies ein typisches Win-Problem sei. Einmal im RAM belegter Speicher wird (teilweise) nicht mehr freigegeben. Mehr konnte ich aber auch nicht rausbekommen.
(marko)

Beatrice marko

„Symbole (Schließen,...) verschwunden ?!“

Optionen

Hi,
das mit der RAM Belegung stimmt schon ungefähr. Es gibt auch Tools mit denen man das etwas verhindern kann.
Ich denke mir aber, dass es bei Dir nicht ein RAM Problem ist.
Versuch doch den Grafiktreiber mal auf einen normalen VGA umzustellen. Wenn das was birngt weisst Du wo Du ansetzten musst.
Das mit dem Explorer Fenster starten, könnte sein, wenn Du den Explorer nicht geschlossen hast vor dem herunterfahren,
oder aber der Explorer in den Autostart gerutscht ist.
Gruss
Trix
(Beatrice)