Archiv Altes Windows: 98, SE, ME und NT 16.921 Themen, 62.626 Beiträge

Schwerer Ausnahmefehler 0E ist an Adresse 0177:BFF9DFFF...

Michael Zeier / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,
nach Umbau meines PCs tritt am laufenden Band die Meldung: "Schwerer Ausnahmefehler 0E ist an Adresse 0177:BFF9DFFF aufgetreten. Die aktuelle Anwendung wird beendet." auf.
Manchmal schon gleich anfangs, bevor ich Benutzer und Kennwort angeben kann, hier erscheint nach dem Drücken einer beliebigen Taste eine Dialogbox mit der Meldung: "MPREXE verursachte eine allgemeine Schutzverletzung in Modul USER.EXE bei 000e:00001347".
Wenn es klappt, daß Windows geladen wird, erscheint die Meldung: "Schwerer Ausnahmefehler 0E...", nachdem ich ein Programm starte, egal ob 'nen Editor, Explorer, Outlook, Systemsteuerung...
Ich würde mich freuen, wenn mir jemand helfen könnte. Schon jetzt danke für die Hilfe.
Gruß
Michael

(Michael Zeier)

Antwort:
Könnte an einer defekten Festplatte liegen. War zumindest bei mir so. Gibt Scandisk auch immer unter Windows Fehler im Bootbereich der Festplatte aus, und findet dann im real DOS nichts mehr?
Tom
(Tom)

Antwort:
Oder am AGP-Grafikkartentreiber des Motherboards.Sofort deinstallieren falls du das P5A hast.
(Clint Eastwood)

Antwort:
Oder am AGP-Grafikkartentreiber des Motherboards.Sofort deinstallieren falls du das P5A hast.
(Clint Eastwood)

Antwort:
.
(Force Killer Clint Du wiederholst Dich hahaha!! Scherz)

Tom Michael Zeier

„Schwerer Ausnahmefehler 0E ist an Adresse 0177:BFF9DFFF...“

Optionen

Könnte an einer defekten Festplatte liegen. War zumindest bei mir so. Gibt Scandisk auch immer unter Windows Fehler im Bootbereich der Festplatte aus, und findet dann im real DOS nichts mehr?
Tom
(Tom)

Force Killer Clint Du wiederholst Dich h Tom

„Schwerer Ausnahmefehler 0E ist an Adresse 0177:BFF9DFFF...“

Optionen

.
(Force Killer Clint Du wiederholst Dich hahaha!! Scherz)